Was geht bei den Waschbären?

hier kann man sich miteinander über veschiedenes unterhalten...
Antworten
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#171 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

Dieter1, post: 1892776, member: 361 hat geschrieben:Nicht mal Verbesserungsfaehig. Minderheitenmeinungen sind in einer Demokratie halt genau das was sie sind.
Qualle: https://www.nittaya.de/threads/meinungs ... st-1892776

Hm, Tyrannei der Masse?

Aber in Dummland wohl nicht, da:

"Laut einer Umfrage des Bundesinnenministeriums unter den 16 Bundesländern haben bis Ende September 2020 insgesamt 413 Personen den Eintrag „divers“ erhalten, darunter 394 nach eigener Wahl und 19 Neugeborene."

Qualle: https://de.wikipedia.org/wiki/Drittes_Geschlecht

Da wurde wegen einer Minderheit von 0,0005% die einstige Sprache der ehemaligen Dichter und Denker vergewaltigt.

Und der Covid-19 Terror folgte auf dem Fusse. Tyrannei der Minderheit, umgesetzt durch die Tyrannei der tumben Masse und ihrer noch tumberen Fueher:innen.

Demokratie wie sie sein soll und muss in einer neuen Normalitaet, muhahahahahahahahaha...

Ja, ja, habe ich schon verstanden, im weitesten Sinne ist auch Scheisse Gold. Schliesslich ist sie Naehrmittel fuer bluehende Felder, Wiesen und Auen.

Und jetzt alle zusammen: "Scheisse ist Gold!" Und wer nicht mitmacht ist asozial, unsolidarisch, verfassungsfeindlich und wird mit einem Bussgeld von 99 Golddukaten belegt. Nein, Scheissedukaten werden nicht als Alternative akzeptiert, denn soweit geht die Liebe zur Scheisse dann doch nicht.

:popcorn:


Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#172 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

Tom60, post: 1906161, member: 13800 hat geschrieben:Wer dafür ist, das die Ukraine Waffen bekommt...der ist also für dich ein Kriegshetzer.
Qualle: https://www.nittaya.de/threads/wohin-st ... st-1906161

Zumindest aus meiner Sicht des Verstandes ist das kein Kriegshetzer sondern ein Schwachkopf.

Bekanntlich bin ich ja das Abbild des Verstandes. Aber natuerlich diskriminiere ich nicht, und lasse somit den Schwachkopf natuerlich Schwachkopf sein, weil das eben(d) sein Naturell ist.

:popcorn:
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#173 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

Yogi, post: 1891599, member: 914 hat geschrieben:
Hallo Leute, hier ist das Blödelcorona.

Das Geseiere geht mir gelinde gesagt ziemlich auf die Eier. Das hat mit Blödeln mal gar nichts zu tuen. Macht den Mist unter euch mit PM aus.
Qualle: https://www.nittaya.de/threads/bloedelc ... st-1891599

Selbst zum bloedeln zu bleede.

Nun sind die Toitschen:innen nicht mehr Papst sondern Boehmerman(n).

Unter dieser Praemisse ist dann auch jeder Bimbo:er ein Experte oder zumindest eine Fachkraft.

:popcorn:
Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3848
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#174 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von thai.fun »

Tramaico hat geschrieben: Di 10. Mai 2022, 05:48
Bekanntlich bin ich ja das Abbild des Verstandes.
Mit Verständnis für Ukraine Waffen Hilfe kannst Du jetzt schauen wie die Russen gestoppt wurden und wahrscheinlich "nur" den osten einnehmen könne . Also nicht die ganze Ukraine mit Blutstrassem überzogen wurden.
Ich bin nun Mal! Auch hier ...
Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3848
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#175 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von thai.fun »

thai.fun hat geschrieben: Mi 11. Mai 2022, 16:14
Tramaico hat geschrieben: Di 10. Mai 2022, 05:48
Bekanntlich bin ich ja das Abbild des Verstandes.
Mit Verständnis für Ukraine Waffen Hilfe kannst Du jetzt schauen wie die Russen gestoppt wurden und wahrscheinlich "nur" den osten einnehmen könne. Also nicht die ganze Ukraine mit Blutstrassen überzogen wurden.
Ich bin nun Mal! Auch hier ...
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#176 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

thai.fun hat geschrieben: Mi 11. Mai 2022, 16:14
Tramaico hat geschrieben: Di 10. Mai 2022, 05:48
Bekanntlich bin ich ja das Abbild des Verstandes.
Mit Verständnis für Ukraine Waffen Hilfe kannst Du jetzt schauen wie die Russen gestoppt wurden und wahrscheinlich "nur" den osten einnehmen könne . Also nicht die ganze Ukraine mit Blutstrassem überzogen wurden.
Na denn, I'll stay tuned und harre der Dinge, die da kommen werden.

Also wirklich, wirklich und nicht was die Medien so berichten. Speziell in Krisenzeiten sind die Medien "the weakest link", da sie oftmals uebersehen, dass sie lediglich berichten sollen wie es ist und nicht wie es sein sollte. Gilt natuerlich fuer die sozialen Medien umso mehr.

Wirklicher Journalismus ist tot. Dafuer ist Propaganda lebendiger denn je. Somit grundsaetzlich nix glauben, sondern selbst eruieren was Sinn ergibt und was nicht.

:popcorn:
Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3848
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#177 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von thai.fun »

Tramaico hat geschrieben: Do 12. Mai 2022, 01:54 Wirklicher Journalismus ist tot. Dafuer ist Propaganda lebendiger denn je. Somit grundsaetzlich nix glauben, sondern selbst eruieren was Sinn ergibt und was nicht.
Richtig. Viel Medien konsumieren um zu wissen wo der guter Journalismus ist. Kopf, Bauch und langjährige Erfahrungen brauchen, und schon ist man auf der besseren Medien, oder Wissens Seite. :bier:
Ich bin nun Mal! Auch hier ...
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#178 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

Hier stellt sich dann die Frage, ob "man" dazu gewillt bzw. faehig ist, weil "man" fuer alles andere als Raketenwissenschaftler steht.

Somit ist dann auch mein Wahlspruch als Mann, "ach geht, kommt mir nicht mit man".

:popcorn:
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#179 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

Koelner, post: 1906778, member: 10549 hat geschrieben:
Beides passt zusammen:

Ukraine-News +++ Kuleba ruft Deutsche zu mehr Opferbereitschaft auf +++ - WELT
Qualle: https://www.nittaya.de/threads/krieg-ru ... st-1906778

Gewiss.

Wie waere es noch mit einer Schar deutscher Neger zur Bestellung des zukuenftigen hoheitlichen Gartens seiner Emminenz, wenn die Welt mit einer Gadzillion Euro einen Bauernstaat zur ersten Nation hochstilisiert hat.

Mache aus der Ukraine eine AG und verkaufe Firmenanteile oder halte einfach nur die Fresse, Jungchen.

Oder wie waere es fuer 10 Euro bekommt der Geber einen 1m2 ukrainisches fruchtbares Ackerland uebertragen? Das waeren dann bei 600 Milliarden Euro 60 Milliarden m2 Landuebertragung. Deutlich besserer Deal als vom Wladimir, gell? Der nimmt ja einfach ohne zu zahlen.

Opfern? Laengst ueberholt, weil es nix bringen tut. Zeigte sich schon bei Kain und Abel. Scheene Scheisse, die sich Gott mit seiner Korruption damals schon eingebrockt hatte:

"In Gen 4,1–24 EU findet sich die biblische Erzählung über Kain und Abel, die ältesten Söhne Adams und Evas. Kain, der Ackerbauer, war neidisch auf seinen Bruder Abel, den Hirten, weil Gott dessen Opfer vorzog."

Qualle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kain

Wir wollen Laemmer und keine Kartoffeln. Anne, Dmytro, anne. Die einzig passende Antwort hierauf.

:popcorn:
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#180 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

strike, post: 1906861, member: 1222 hat geschrieben:
Ja, sicher: das ist natuerlich offensichtlich keine Biden-freundliche Seite, die hier seine Antworten auf Fragen zur Inflation publiziert.

Muss es aber auch nicht zwingend, denn es geht mir nur um den Inhalt der Fragen und Antworten, die hier sicher unverfaelscht dokumentiert werden. Und um die Frage, wie sich der eine oder andere Amerikaner nach dieser "Performance" fuehlt.

Ok please tell me one, just one American that is proud that this man is representing us as a nation to the world. Not the party, this man. Please tell me why? Don’t blame anyone else, just tell the world how proud you are to have this man as president of the free world speaking for you? Go!

Achtung und zur Erinnerung: wir reden hier ueber den - zumindestens formal - maechtigsten Mann der Welt!

Ja, ja: Trump war total schraeg, schon klar, aber ist ein Biden tatsaechlich besser? Ich jedenfalls kann nur staunen, dass die USA wirklich nichts besseres als genau solche Gestalten anzubieten haben.

Reporter Asks Biden About Inflation - Facebook
Qualle: https://www.nittaya.de/threads/die-amts ... st-1906861

Dumbbell Donald vs. Dementia Joe.

Yep. Holy shit, in Hollywood the casting company would be out of biz already.

Waehrend Baerlin Dementia Joe den Goldenen Baeren kredenzt.

:popcorn:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste