Was geht bei den Waschbären?

hier kann man sich miteinander über veschiedenes unterhalten...
Antworten
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#151 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

strike, post: 1903215, member: 1222 hat geschrieben:Das Schicksal der Ukraine kann ja schlecht nur von einer Entscheidung in Deutschland abhängen.
Qualle: https://www.nittaya.de/threads/krieg-ru ... st-1903215

Nee, darum hat sich doch nun auch die Ueberdeutsche, Kommissarin Uschi von der Leine, ehemalige Familienministerin und Flinten-Uschi a. D. eingeschaltet, in kurz Kompetenz pur in jeglichem Belang, und hat die EU-Staaten aufgefordert, Waffen, inklusive, die schweren sind als sie heben kann, neben Solidaritaet, Sanktionen gegen den Feind und Knete an den olivgruenen Komiker zu liefern und das am besten hurz, hurz, hurz. Childrenmaker und Peacemaker in einem.

Anyway, im Krisenfall gelten natuerlich keinerlei Regeln mehr. So wie damals, als Polen Deutschland angegriffen hatte (copyright AH).

https://www.tagesschau.de/ausland/ukrai ... n-101.html

Da kann dann gegebenenfalls sogar verfassungswidrig verfassungstreu sein, wegen der ausserordentlichen Ausserordentlichheit.

:popcorn:


Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#152 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

Kommentar unter ungarischer Fahne in der Bangkok Post:

"April 22 in Germanistan read carefully: Germans still must wear masks inside obligatory, even more... motorhome area restaurants have NO chairs inside, NO tables, so ppl cannot gather and eat or drink together there. If you say "i will drink coffee inside" you must ALWAYS show the cashier your vax certificate and they scan it. If you dont alow them to scan you - no coffee/food. We were shocked how brutally the German state harrasess its population. And best - Germans, even customers/citizens, spy on eachother, actively support this nonsense: The moment your mask slips under your nose they yell at you "your mask, mask!". Disgusting behaviour."

Quelle: https://www.bangkokpost.com/thailand/ge ... h-on-track

:popcorn:
chrima
33%
33%
Beiträge: 47
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 18:39
Kontaktdaten:

#153 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von chrima »

Tramaico hat geschrieben: Di 19. Apr 2022, 06:47 Kommentar unter ungarischer Fahne in der Bangkok Post:
So ein Quatsch, der gleich nächste Kommentar ist treffend:

The Orbanist up there is living on another planet. Nothing he says is true. Stay in your miserable Hungary, guy! Life is great in Germany.
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#154 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

Hm, moeglicherweise einer vom Correctiv-Team.

Obwohl bei diesem Nick "Nick" naheliegend ist. Eingefleischte Thailer kennen ihn. Unter NN, obwohl es formell natuerlich NFvN heissen muss.

:popcorn:
Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3848
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#155 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von thai.fun »

Ich fordere die Entputinifierung, Entyogifizierung usw. ...
Ich bin nun Mal! Auch hier ...
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#156 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

Fuer alle Spekulatius! Unabhaengig von Ethik, Religion, Rasse und Geschlecht.

Gegebenenfalls auch mit Zwang. Wegen der liberalen Demokratie oder auch Pittiplatsch oder Rappelkiste. Soviel Solidaritaet muss einfach sein oder sonst. Es lebe die Inquisition. Ist bereits vom Klerus abgesegnet worden und daher gibt es dann aufgrund dieses festlichen Anlasses, Ablassbriefe zum halben Preis.

Somit an dieser Stelle, in angemessener Reaktion, vom Plebs:



:popcorn:
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#157 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

Reiskorn, post: 1903402, member: 16086 hat geschrieben:Das kann ich nicht beurteilen, er war im Bangkok Hospital.
Qualle: https://www.nittaya.de/threads/thailand ... st-1903402

In Deutschland hat er sicherlich Papiertaschentuecher in der Apotheke gekauft, und zum Klopapiererwerb ist er in die Schweiz gefahren.

:popcorn:
chrima
33%
33%
Beiträge: 47
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 18:39
Kontaktdaten:

#158 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von chrima »

strike, post: 1903572, member: 1222 hat geschrieben: Insofern ist es klug, wenn man zumindestens nicht selber den Anlass fuer den Automatismus des Buendnisfalls liefert.
Ansonsten erinnern wir uns: die Buendnistreue hat Deutschland in den 1. Weltkrieg gefuehrt - dem die deutsche Bevoelkerung begeistert zugestimmt hat (August-Erlebnis).
Qualle: https://www.nittaya.de/threads/krieg-ru ... st-1903572

Genau, deshalb sollten wir am besten keinem Bündnispartner treu sein, schon gar nicht, wenn es gegen die Russen geht.

strike, post: 1903572, member: 1222 hat geschrieben:Am Ende gab es genau einen Schuldigen. Im Oktober 2010 wurde die letzte Reparationszahlung Deutschlands fuer den 1. Weltkrieg geleistet.
Qualle: https://www.nittaya.de/threads/krieg-ru ... st-1903572

ja, für seit 1945 ausgesetzte und daher seit damals nicht gezahlte Zinsen.
chrima
33%
33%
Beiträge: 47
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 18:39
Kontaktdaten:

#159 ErnstPGM aka Kubo

Beitrag von chrima »

Der liebe Ernst wünscht sich eine Endlösung gegen die jahrelang stattfindenden Angriffe des ukrainischen Feindes

https://abload.de/img/klausberger0kkkb.png
Qualle: https://www.nittaya.de/threads/krieg-ru ... st-1903748

So kann sich jeder bei nittaya.de seine Wahrheit schwurbeln :jau:
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#160 Re: Was geht bei den Waschbären?

Beitrag von Tramaico »

Angriffskrieg ist doch nicht notwendig. Das geht viel subtiler.

Einfach Widersacher mit wirksamen Impfstoffen sicher aus dem Verkehr ziehen, die die Therapierten zu hirnlosen, leicht dirigierbaren Zombies machen. Die bitten dann darum, erschossen zu werden. Ganz aus eigenem Willen.

Dann nix mit Kriegsverbrechenvorwuerfen, sondern im Gegentum. Nobelpreismaterial.

Ein Spaetosmane weiss das, und nicht nur das, sondern das auch listig zu nutzen.

:popcorn:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste