Film verboten

Veranstaltungen, Feste, Tv-Sendungen usw. (mit Thailand-Bezug)
Antworten
Benutzeravatar
siamfan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 07:30
Wohnort: Frankfurt/Ban Na Doem
Kontaktdaten:

#1 Film verboten

Beitrag von siamfan »

http://www.asianewsnet.net/home/news.ph ... 334&sec=10
Der Film "'Insects in the Backyard" wurde mit 13:8 Stimmen verboten.

Ich kenne den Film nicht. Denke aber das ist ein normaler Akt, wie bei uns auch und hat nichts mit Zensur zu tun.


Ich bin stets bemüht, Beiträge/ Antworten vollständig/ richtig einzustellen, muss aber jede rechtliche Haftung ausschließen! Jeder muss situationsbedingt fuer sich selbst entscheiden.
Benutzeravatar
garlic
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 315
Registriert: Di 30. Nov 2010, 03:37
Kontaktdaten:

#2 Re: Film verboten

Beitrag von garlic »

Haste neue Putzen? :zustimm: :mrgreen:
Benutzeravatar
siamfan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 07:30
Wohnort: Frankfurt/Ban Na Doem
Kontaktdaten:

#3 Re: Film verboten

Beitrag von siamfan »

Phommel hat geschrieben: ....
..... lässt nix stehen. :mrgreen:
.... klaut die? :? :?:
Ich bin stets bemüht, Beiträge/ Antworten vollständig/ richtig einzustellen, muss aber jede rechtliche Haftung ausschließen! Jeder muss situationsbedingt fuer sich selbst entscheiden.
Benutzeravatar
siamfan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2583
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 07:30
Wohnort: Frankfurt/Ban Na Doem
Kontaktdaten:

#4 Re: Film verboten

Beitrag von siamfan »

Das versteh' ich immer nich, dass die Leute wegen solchen Nichtigkeiten auf die schiefe Bahn geraten. :-|
Ich bin stets bemüht, Beiträge/ Antworten vollständig/ richtig einzustellen, muss aber jede rechtliche Haftung ausschließen! Jeder muss situationsbedingt fuer sich selbst entscheiden.
Benutzeravatar
andithai
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 434
Registriert: Di 7. Dez 2010, 06:20
Kontaktdaten:

#5 Re: Film verboten

Beitrag von andithai »

Dachte Mundraub ist nicht strafbar? :roll:
Aurillac
VIP-3
VIP-3
Beiträge: 867
Registriert: Do 28. Okt 2010, 08:08
Kontaktdaten:

#6 Re: Film verboten

Beitrag von Aurillac »

In D schon lange Standard. Zeig mir mal eine Vorabendserie mit "Liebesszenen" im deutschen TV.
Der mangelnde Bezug zur Arbeitswelt besteht dagegen im deutschsprachigen Raum auch. Normale Berufe kommen da nicht vor. Nur Banker, Anwaelte, gerne Aerzte oder Autoverkaeufer. Aber auch da ist nix mit realer Arbeit, ausser im Krankenhaus.

Wird in D immer wieder scharf kritisiert ohen, dass sich was aendern wuerde.
Forenbeitrag der ausreichte fuer einen Durchsuchungsbeschluss bei einer deutschen Tageszeitung um die Identitaet des Users zu ermitteln..

"Dieser Ullrich verbietet sogar Familienvaetern ihr Feierabendbier. Das ist Rechtsbeugung"
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste