Der Farang - Thai Garten

alles was schmeckt und Spass macht...
Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14074
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#1 Re: Der Farang - Thai Garten

Beitragvon plaaloma » So 9. Okt 2011, 04:30

Schau mal hier:
Heilpflanzen

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14074
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#2 Re: Der Farang - Thai Garten

Beitragvon plaaloma » Di 30. Apr 2013, 12:38

Wer sich in TH Farang-Gemuese-Anbau beschaeftigen will, sollte das im Seeklima gleich schon mal vergessen.
Ansonsten braucht es das halbe Jahr Schattierung und Bewaesserung und die andere Haelfte Schutz vor zu viel Regen.

Folienhaeuser mit Schattierungsmoeglichkeiten sind sind in so fern nicht schlecht.

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14074
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#3 Re: Der Farang - Thai Garten

Beitragvon plaaloma » Di 30. Apr 2013, 14:37

Wer sich nicht absolut zum Sklaven machen lassen will, der soll sich einen Bewaesserungs-Computeraus DACH mitbringen und die dafuer passenden Schlachanschlussteile.
Spreng- und Tropfduesen kann man hier guenstig kaufen, bei einem Druckminderer wird es meist schon wieder schwierig.

Durch Mulchen kann man sich viel Wassersparen (auch Duenger)

Benutzeravatar
Salino
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4971
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:24
Wohnort: ossi_e Weimar, da helfen keine Pillen
Kontaktdaten:

#4 Re: Der Farang - Thai Garten

Beitragvon Salino » Di 30. Apr 2013, 14:42

plaaloma hat geschrieben:Wer sich nicht absolut zum Sklaven machen lassen will, der soll sich einen Bewaesserungs-Computeraus DACH mitbringen und die dafuer passenden Schlachanschlussteile.
Spreng- und Tropfduesen kann man hier guenstig kaufen, bei einem Druckminderer wird es meist schon wieder schwierig.

Durch Mulchen kann man sich viel Wassersparen (auch Duenger)

das ist doch nur etwas fĂĽr die jenigen die den ganzen tag am computer sitzen und sich keine zeit fĂĽr den garten nehmen. durch ein regenauffangbecken (regenwasser vom dach) braucht man auch nicht auf das normale haushalts/brauchwasser zurĂĽck greifen. auuserdem ist regenwasser viel besser fĂĽr pflanzen.
© by Salino

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14074
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#5 Re: Der Farang - Thai Garten

Beitragvon plaaloma » Di 30. Apr 2013, 14:59

Ich hatte nichts davon geschrieben, wo der Bewaesserungscomputer angeschlossen werden soll.
Oft gibt es nichts anderes als Regen-/Brunnenwasser.
Bei der Smoglage in manchen Gegenden, wuerde ich Brunnenwasser vorziehen.

Wer, oefters Touren mit der Bahn durchs Land machen will, wird durch einen solchen BWC auch unabhaengiger.

Benutzeravatar
Salino
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4971
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:24
Wohnort: ossi_e Weimar, da helfen keine Pillen
Kontaktdaten:

#6 Re: Der Farang - Thai Garten

Beitragvon Salino » Di 30. Apr 2013, 15:11

dann gibt es fĂĽr den farang auch noch futterautomaten fĂĽr hund,katze und den wellensittich.
diese edlen teile bekommt man bei: http://www.fressnapf.de/?gclid=CNXSpbHJ ... 3godIkwAfw

p.s. den futterautomaten fĂĽrs aquarium sollte man auch nicht vergessen.
© by Salino

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14074
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#7 Re: Der Farang - Thai Garten

Beitragvon plaaloma » Di 30. Apr 2013, 15:35

Salino hat geschrieben:dann gibt es fĂĽr den farang auch noch futterautomaten fĂĽr hund,katze und den wellensittich.
diese edlen teile bekommt man bei: http://www.fressnapf.de/?gclid=CNXSpbHJ ... 3godIkwAfw

p.s. den futterautomaten fĂĽrs aquarium sollte man auch nicht vergessen.


:roll: Sorry, du selbst hast doch behauptet, du wolltest Touren mit der Bahn unternehmen, warum reagiertst du jetzt so giftig darauf?

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14074
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#8 Re: Der Farang - Thai Garten

Beitragvon plaaloma » Di 30. Apr 2013, 15:56

Samen lasse ich immer von der frischen Charge im Fruehjahr (D) kaufen. Sowie er hier angekommen ist, kommt er in den Kuehschrank. Damit sind dann auch schon die Frostkeimer ausgetrickst.

Es ist aber eigentlich immer weniger, was ich mich schicken lasse, da es hier immer mehr geeignete Sorten gibt.

Benutzeravatar
Salino
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4971
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:24
Wohnort: ossi_e Weimar, da helfen keine Pillen
Kontaktdaten:

#9 Re: Der Farang - Thai Garten

Beitragvon Salino » Di 30. Apr 2013, 16:27

plaaloma hat geschrieben:
Salino hat geschrieben:dann gibt es fĂĽr den farang auch noch futterautomaten fĂĽr hund,katze und den wellensittich.
diese edlen teile bekommt man bei: http://www.fressnapf.de/?gclid=CNXSpbHJ ... 3godIkwAfw

p.s. den futterautomaten fĂĽrs aquarium sollte man auch nicht vergessen.


:roll: Sorry, du selbst hast doch behauptet, du wolltest Touren mit der Bahn unternehmen, warum reagiertst du jetzt so giftig darauf?
und was stört dich an mein vorhaben?
um mit der bahn zu fahren muss ich mir doch kein automatisches bewässerungssystem installieren. ein bisschen arbeit und freude sollte man schon an der gartenarbeit haben.

das gemüse und die kräuter könnte ich alternativ auch für wenig geld auf dem markt kaufen. aber da habe keinen spass dran.
den ganzen tag am PC rumlungern werde ich jedenfalls nicht.
was da raus kommt sehe ich ja zum bz. an dich.
© by Salino

Benutzeravatar
Salino
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4971
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:24
Wohnort: ossi_e Weimar, da helfen keine Pillen
Kontaktdaten:

#10 Re: Der Farang - Thai Garten

Beitragvon Salino » Di 30. Apr 2013, 16:36

wenn wir doch gerade mit garten dran sind, gibt es in thailand auch fertigrasen?
hier in D ist das ja schon lange kein problem mehr.
© by Salino


Zurück zu „Essen & Film & Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste