Das neue Singha Light! Wie man aus Bier Pisse macht!

alles was schmeckt und Spass macht...
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9612
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1 Das neue Singha Light! Wie man aus Bier Pisse macht!

Beitragvon berndgrimm » Sa 17. Jun 2017, 06:37

Ich muss voranschicken dass ich Weintrinker bin und Bier nur trinke wenn ich keinen trinkbaren Wein
bekommen kann oder das Wetter zu heiss ist.
Letzteres trifft auf Thailand ja meist zu, deshalb trinke ich hier Wein nur wenn es kĂĽhl ist oder heftig regnet.
Ansonsten trank ich hier seitdem es dies gab Singha Light.
Ich mag Leichtbiere. In China (vor dem Aufschwung) gab es frĂĽher grosse grĂĽne Flaschen ohne Etikett
mit Leichtbier welches mir besser schmeckte als das angeblich deutsche Tsingtao.
Ich war auch viele Jahre in den nordischen Staatsalkoholländern wo man nur Lätöl ausserhalb der
Staatsmonopolläden bekam.Dies schmeckte mir auch.Jedenfalls einige Marken.
Hier trank ich Singha Light. Galt hier als Frauenbier und meine Frau hatte immer Schwierigkeiten
pro Monat 5 Kartons voll grosser Flaschen in einem Geschäft zu bekommen.
Sowas nennt man hier Thailand 4.0!
Jedenfalls schmeckte mir das Singha Light bisher. Es war auch sehr preisgĂĽnstig.
Billiger als die Billigbiere Leo und Chang.
Der niedrige Preis erstaunte mich weil der Geschmack wirklich gut war.
Jedenfalls wollte man wohl den Preis erhöhen und traute sich nicht.
Deshalb kam man auf die Idee den Alkoholgehalt zu erhöhen um damit die Preiserhöhung zu rechtfertigen!
Seitdem liefert man eine so eklige Pisse die mich an die frühen Anfänge von Leo und Chang erinnern
als man mangels Hopfen den Alkohol so herausschmeckte!
Ich hab schon eine E-Mail an die Boon Rawd Brauerei geschickt.
Obs was hilft? Schliesslich ist hier Thailand!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3433
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#2 Re: Das neue Singha Light! Wie man aus Bier Pisse macht!

Beitragvon thai.fun » Sa 17. Jun 2017, 11:11

Ich war auch einer der anfänglich in TH Singha trank weil es scheinbar alle taten. Dann als ich einmal an der Beach am Mittag ein Fläschchen Singha trank und dann beim ins Wasser gehen schon "besäuselt" schwankte, stellte ich auf Light um.

Dann kamen immer mehr Gerüchte auf dass Singha für Farangs Blasen -probleme brächten. Da ich gerade eines hatte, hörte ich ganz mit Bier in TH auf. Wenn mal, dann höchstens ein Dosen Heineken.
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:


Zurück zu „Essen & Film & Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste