Farang Teig und tropisches Klima

alles was schmeckt und Spass macht...
Antworten
Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5984
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#1 Farang Teig und tropisches Klima

Beitrag von Kevin » Sa 7. Dez 2013, 15:38

Bin gerade dabei Weihnachtsgebäck machen....

Wie machen dies eigentlich Bäckereien in tropischen Ländern? Bedingt durch die Hitze werden viele Teige, obwohl aus dem Kühlschrank kommen, beim auswallen umgehend so weich ( Butter/Margarine ) dass ein weiteres bearbeiten sehr schwierig bis kaum mehr möglich ist. Haben die etwa gekühlte Arbeitsflächen in ihren Backstuben? Oder hauen die was rein, was das Zeugs zusammenhält?



Benutzeravatar
Salino
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4944
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:24
Wohnort: ossi_e Weimar, da helfen keine Pillen
Kontaktdaten:

#2 Re: Farang Teig und tropisches Klima

Beitrag von Salino » Sa 7. Dez 2013, 16:00

An sowas habe ich mich noch nicht ran gemacht. Das kommt aber auch noch. Aber zum diesjährigen Weihnachten nicht mehr.
© by Salino

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9790
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#3 Re: Farang Teig und tropisches Klima

Beitrag von berndgrimm » So 8. Dez 2013, 04:19

Kevin hat geschrieben: Oder hauen die was rein, was das Zeugs zusammenhält?
:jau:
Hier geht es ja hauptaechlich ums Aussehen, und da ist hier Konditorei Weltklasse.
Geschmacklich ist nur Einiges akzeptabel.
Aber ich bin sehr froh hier wirklich gutes Roggenbrot (TOPS) Vollkornbrot nennen die hier aber Pumpernickel (Foodland)und Laugenstangen/broetchen(TOPS und Foodland) zu bekommen
in Back Ketten wie Yamazaki/St.Etoile oder Bread Talk bekommt man
exzellente Vollkorn/Weizenbrote mit Oliven,Pistazien,Nuessen und Koernern
sowie passable Vollweizen Croissants.
Aber nicht jeden Tag und die sind auch schnell weg.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2984
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#4 Re: Farang Teig und tropisches Klima

Beitrag von Tramaico » So 8. Dez 2013, 09:15

berndgrimm hat geschrieben:Aber nicht jeden Tag und die sind auch schnell weg.
Kaufe beim Yamazaki meines Vertrauens im Future Mart Rama 3 jeden Tag so zwischen 15.00 und 17.00 Uhr ein Stangenweissbrot (THB 36). Da ich absolut verlaesslicher Stammkunde bin, legt man mir immer eins zurueck, somit macht es dann nichts aus, wenn ich mich mal verspaete.

Sieht mich die Verkaeuferin, ruft sie sogleich "Rischaaard, Rischaard..." aber manchmal sind die Baecker nicht da oder haben gerade was wichtigeres zu tun. Gehe dann selbst in die Backstube und da wartet dann schon mein Stangenweissbrot auf einem Tablett unterhalb des Backtischs auf mich.

Tisch ist wohl nicht gekuehlt, aber der Yamazaki Laden befindet sich in einem Gebaeude, in dem 24/7 die Klimaanlage laeuft und auch steht die Tuere der Backstube immer offen. Scheint zu funktionieren, da das Backwerk durchaus annehmbar ist bzw. fuer meine Ansprueche voellig ausreichend. :zustimm:

ROYALE
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 308
Registriert: Do 21. Mär 2013, 15:16
Kontaktdaten:

#5 Re: Farang Teig und tropisches Klima

Beitrag von ROYALE » So 8. Dez 2013, 10:06

Yamazaki Baguettes sind das beste was es in TH gibt,ich kaufe immer 5,halbiere sie und dann in Folie einfrieren.
Zum aufbacken kurz in den Ofen :köstlich mit Zwiebelmett vom Foodand

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9790
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#6 Re: Farang Teig und tropisches Klima

Beitrag von berndgrimm » So 8. Dez 2013, 11:37

Also ,meine Herren, nicht so kniepig hier,die Thais geben das meiste Geld fuers Essen aus.
Im Yamazaki/St.Etoile gibt es ein grosses viereckiges Weizenvollkorn Brot
mit Nuessen,Pistazien,Seamseeds und anderen Koernern fuer 95THB halbes fuer 50 THB.
Aber nur in den St.Etoile Filialen.
In den normalen Yamazakis gibts franzoesisches und englisches Weissbrot fuer
sehr wenig Geld. Exzellent zum Roesten.
Die Baguettes und die normalen Croissants nehm ich dort nicht weils in
Luxemburg die besten der Welt gibt (aber nur bei wenigen Baeckern).
In den normalen Yamazakis gibts Mini Schoko Croissants fuer 7THB!
Die nehm ich immer mit .
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast