Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Politik und Wirtschaft in Thailand
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9333
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#496 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » Mo 24. Nov 2014, 05:00

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9333
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#497 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » Do 27. Nov 2014, 04:38

Da wird offensichtlich wieder am Internet gebastelt.
Ich bin zwar daran gewoehnt dass das Internet hier in BKK
langsamer ist als bei uns am Meer, aber heute Morgen
sind mir mehrere Posts kaputtgegangen und ich bin
waehrend des Schreibens abgemeldet worden.
Immer kam die Meldung : Server has been reset!
Die BP Seiten liessen sich auch nicht oeffnen!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9333
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#498 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » Fr 28. Nov 2014, 00:26

Da es heute auch am fruehen Morgen wieder die gleichen
Probleme gibt, schreibe ich heute nur diesen einen Beitrag.
Es geht dabei um eine besondere Art der Selbstzensur!
Waehrend die angeblich so gelben EN Medien wie Nation
und BP Prayuth und die Militaerdiktatur heftig kritisieren
verzichten die Thaksin-nahen Khaosod und Prachatai
auf jegliche Berichterstattung ueber den groessten
jemals in Thailand bekannt gewordenen Korruptionsskandal
bei der "Polizei"!
Eine freie Nachrichtenunterdrueckung der besonderen Art!
Aber Thaksins Human Mistisches Kampfblaettchen Prachatai
zitiert sogar Chuan Leekpai, wenn auch nicht in guter Absicht:
I insist that our democracy is more advanced than every country in the ASEAN. We're on the front row. We only had an accident. After we pass this accident, on which we stumbled, we'll go farther than other countries, I believe.
Chuan Leekpai
7 Nov 2014, former PM and Democrat Leader

Im uebrigen bin ich exakt Chuans Meinung,selbst wenn Prayuth und die
Militaers den Karren vor die Wand fahren sollten!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12726
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#499 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon bukeo » Fr 28. Nov 2014, 09:07

berndgrimm hat geschrieben:Im uebrigen bin ich exakt Chuans Meinung,selbst wenn Prayuth und die
Militaers den Karren vor die Wand fahren sollten!


ich denke, Prayuth kann den Karren nicht mehr an die Wand bzw. in den Dreck fahren. Stellt sich nur die Frage, ob er ihn aus dem Dreck rausbekommt.
Weiter rein geht wohl nicht mehr.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1475
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#500 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon Somrak » So 30. Nov 2014, 00:22

Eine freie Nachrichtenunterdrueckung der besonderen Art!
:xmas1:

Khaosod hat ev. schon gewusst, was ich nur vermuten konnte und wegen
der Gefahr wegen LM verklagt zu werden, gleich auf jegliche Berichterstattung
verzichtet.
Ich nehme an, dass nachdem jetzt die Frau des KP und deren Familie ihre
"koeniglichen Titel" verlieren sollen, schon was geschrieben werden wird.

Einer unfreiewilligen Nachrichtenunterdrueckung ist aber die Seite des HRW zum
Opfer gefallen.

Thailand blocks Human Rights Watch webpage
November 27, 2014 2:33 pm
Bangkok (dpa) - Thailand's government has blocked the Thailand page of the Human Rights Watch (HRW) website after receiving harsh criticism from the organisation.
Attempts to view it are redirected to a splash screen from the Ministry of Information and Communications Technology, which reads "this website has inappropriate content and has been suspended."

In recent weeks HRW have heavily criticised Thailand’s military government for its crackdown on dissent.

"The fact that the (junta) feels the need to block Human Rights Watch’s Thailand webpage means that we must be doing something right," said Brad Adams, HRW’s Asia director.
TN
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9333
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#501 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » So 30. Nov 2014, 02:17

Somrak hat geschrieben:Einer unfreiewilligen Nachrichtenunterdrueckung ist aber die Seite des HRW zum
Opfer gefallen.


Ich kann auch nicht verstehen warum Prayuth sich durch diesen
LM-Wahn zum Steigbuegelhalter fuer Thaksins Hassprediger macht!
Offenbar eine besondere Art der Versoehnung!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#502 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon Kevin » So 30. Nov 2014, 05:12

1. War und ist die Seite nie geblockt worden.
2. Ist Brad Adams ein Busenfreund vom Flüchtigen.

Fazit: Die übliche verlogene PR um Gülle über das Zielpublikum zu gießen. Wette, nächste Woche meldet sich auch die Hauptstadt Hollands wieder mal......

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9333
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#503 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » So 30. Nov 2014, 12:24

Kevin hat geschrieben:2. Ist Brad Adams ein Busenfreund vom Flüchtigen.

Gut dass du es geschrieben hast und nicht ich.
Ich bin ja angeblich der "Thaksinhasser".
Bin ich garnicht, ich will ihm nur nicht noch mehr Geld schenken!
Um mich dann von seinen von mir bezahlten Lakaien
verscheissern zu lassen!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9333
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#504 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » So 7. Dez 2014, 03:43

Leider habe ich immer noch grosse Probleme mit dem Internet.
Unser Provider ist Smartzone eine Zeitabrechnungsfirma
die hauptsaechlich Hotels versorgt.
Ich war frueher schon unzufrieden mit denen weil die Downloads
so langsam waren.
Als es hier noch Festnetztelefonanschluesse in den Appts
gab hatten wir Internet ueber ToT, das war schneller!

Manchmal kann ich mehrere Minuten ungestoert mailen
aber meistens kommt "Connection was reset" und dann
ist Alles weg!
Was mich wundert ist, dass der IPTV Empfang fast stoerungsfrei
gelingt, wahrend ich keine Seite problemlos oeffnen kann.
Deshalb werde ich bis zum 26.12. weniger posten.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#505 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon Kevin » So 7. Dez 2014, 19:28

Ich war die Woche auch mal bei TOT vorsprechen.
Das Problem: Die Leitung ist besonders abends für Verbindungen ins Ausland völlig instabil.


Antwort: Zur Zeit wird ( Achtung jetzt kommts :xmas2: ) außerhalb Thailand gefummelt, soll allerdings in den nächsten Wochen :roll: wieder besser werden.


Am besten ist wohl, man nimmt es wie es ist. Was anderes bleibt einem ja auch kaum übrig.
Mittlerweile ist es ein wenig besser geworden. Aber man merkt, wann die Jugend am PC sitzt.


Zurück zu „Politik & Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste