Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Politik und Wirtschaft in Thailand
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9292
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#481 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » Mo 17. Nov 2014, 12:05

Kevin hat geschrieben:Selbst als dies hier aktuell war, gab es kaum Reaktionen von dieser schreibenden Zunft....

http://www.cbsnews.com/news/thai-pm-to-pesky-reporters-buzzzz/


Zu Thaksins Zeiten gab es THAI PBS noch nicht.
Die haben die Sendelizenz von Thaksins ITV übernommen!
Während der YL "Regierung" wollte man ihnen immer die Sendelizenz entziehen!
Umso bedauerlicher ist dass Prayuth jetzt seine Hunde auf die einzige seriöse
TV-Station Thailands loslässt.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3236
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#482 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon thai.fun » Mo 17. Nov 2014, 13:58

Waitong hat geschrieben:
"The actions of the junta in the Thai PBS case reflect that the junta does not sincerely want to reform the country."


Naja - es bleibt abzuwarten, ob das Rad vor oder zurueck gedreht werden soll.

Die unaussprechliche Frage die im Raum steht schwebt wie ein Damoklesschwert ueber manchem Kopf.


... du meinst die Frage zu der Krone mit den Zacken!?
1 Kg Mensch ist mir lieber als 1km Stammbaum ;-)

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#483 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon Kevin » Di 18. Nov 2014, 03:58

Grimmi würde lieber seine Energie für solche Themen aufwenden.

http://www.wochenblitz.com/nachrichten/phuket/57995-mordverdaechtige-koennten-entlassen-werden.html

Und die ausländischen Botschaften, insbesondere die Deutsche in diesem Fall, üben sich in Wegschauen.

Ein abgemurkster Landsmann hat natürlich nicht den Stellenwert wie wirtschaftliche Interessen.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9292
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#484 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » Di 18. Nov 2014, 04:01

http://www.nationmultimedia.com/politics/Restrictions-on-press-freedom-to-stay-Prawit-30247993.html
Prawit said the government did not want to be told what to do, as a committee in charge of overseeing the media was monitoring the situation and would act accordingly. He added that the prime minister also knew when and what measures should be used in terms of media freedom.

The minister also rejected calls from political parties to lift martial law or at least ease regulations that ban political gatherings of five or more people so they can call party meetings in order to be able to offer ideas to the National Reform Council (NRC).

Prawit pointed out that the NCPO had given everybody a chance to take part in the reform process by calling on them to join the NRC, but nobody paid any attention, he said.

Asked if the NCPO might allow political parties to hold meetings, Prawit said if party leaders had the potential to contribute ideas, then it would not be necessary for them to call a meeting of 200 to 300 party members.

Mit solchen "Experten" bringt man Thaksins nächste Marionette auf über 70%!
Will Prayuth sowas?
Das giesst Öl in die Flammen der Thaksinjodler bei den westliche Medien!
Will Prayuth sowas?
Seine "Reform" kann er damit vergessen!
Will Prayuth sowas?
Eine Militärdiktatur die nur von den Chinesen anerkannt wird hilft Thailand nicht weiter!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9292
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#485 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » Di 18. Nov 2014, 04:09

Kevin hat geschrieben:Grimmi würde lieber seine Energie für solche Themen aufwenden.

http://www.wochenblitz.com/nachrichten/phuket/57995-mordverdaechtige-koennten-entlassen-werden.html

Und die ausländischen Botschaften, insbesondere die Deutsche in diesem Fall, üben sich in Wegschauen.

Ein abgemurkster Landsmann hat natürlich nicht den Stellenwert wie wirtschaftliche Interessen.



Pluster dich nicht so auf, schreib lieber selber mal was dazu!
Ich habe darüber in ST.at geschrieben.

Du weisst sehr genau was ich über die Deutsche Botschaft denke und schreibe!
Wir Farang hier sollten zusammenhalten , auch und gerade gegen unsere
Botschaften die garnix für uns tun!
Wir sollten uns nicht gegenseitig bekämpfen sondern zusammen gegen
die Behördenwillkür hier!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#486 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon Kevin » Di 18. Nov 2014, 04:25

berndgrimm hat geschrieben:Wir Farang hier sollten zusammenhalten , auch und gerade gegen unsere
Botschaften die garnix für uns tun!
Wir sollten uns nicht gegenseitig bekämpfen sondern zusammen gegen
die Behördenwillkür hier!



Genau hier würde ich einen Wirkungsgrad für dich sehen.
Wie wäre es, wenn du eine Vereinigung von Expaten und Interessierten gründen würdest, die unseren Botschaften mal etwas zu diesen Themen wachrüttelt. Gegen die thailändische Behörden gibt es nur diesen Weg, der eventuell etwas Erfolg versprechen könnte. Alles andere endet damit, dass der Delinquent mit ein paar Habseligkeiten in einer Plastiktüte auf seinen Heimatflug wartet.

Ich denke du wärst der richtige Mann dafür.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9292
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#487 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » Di 18. Nov 2014, 04:33

Kevin hat geschrieben:Wie wäre es, wenn du eine Vereinigung von Expaten und Interessierten gründen würdest, die unseren Botschaften mal etwas zu diesen Themen wachrüttelt.

Würde ich sofort machen, machst du mit?
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#488 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon Kevin » Di 18. Nov 2014, 04:38

berndgrimm hat geschrieben:
Kevin hat geschrieben:Wie wäre es, wenn du eine Vereinigung von Expaten und Interessierten gründen würdest, die unseren Botschaften mal etwas zu diesen Themen wachrüttelt.

Würde ich sofort machen, machst du mit?



Wenn mir deine Vorgehensweise zusagt, klar.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12715
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#489 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon bukeo » Di 18. Nov 2014, 04:47

Kevin hat geschrieben:

Wenn mir deine Vorgehensweise zusagt, klar.


nicht vergessen den Berliner mitzunehmen, wenn ihr dann zur Botschaft geht. :totlach:
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9292
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#490 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » Di 18. Nov 2014, 05:10

bukeo hat geschrieben:nicht vergessen den Berliner mitzunehmen, wenn ihr dann zur Botschaft geht.


Ein Spinner sollte doch reichen!
Ich dulde keine anderen Spinner neben mir!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/


Zurück zu „Politik & Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast