Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Politik und Wirtschaft in Thailand
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9094
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#541 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » Mi 21. Dez 2016, 16:26

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9094
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#542 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » So 1. Jan 2017, 03:38

Seit Vorgestern wird das Internet wieder heftigst gestört!
Aber es betrifft nur ausländische Websites!
Thai Websites lassen sich problemlos öffnen!

Ich dachte erst es läge am Feiertagsverkehr, aber es ist auch Nachts
gestört!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2460
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#543 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon Tramaico » So 1. Jan 2017, 06:54

Hast Du mal geprueft, ob Deine IP auf irgendwelchen Blacklists steht?

Z.B. hier: http://whatismyipaddress.com/blacklist-check

Hatte jetzt einige Wochen das Problem, dass ich von manchen deutschen Servern geblockt wurde, weil die dynamische IP, die mir True zugeteilt hatte, auf ein paar Blacklists stand.

Wird wirklich von der Regierung geblockt, bekommst Du im Regelfall eine entsprechende Seite in thailaendischer Schrift angezeigt. Beispiel hier: http://www.dailymail.co.uk/

Manchmal hilft es auch einen History Clean-Up im Browser zu machen.

Funktioniert alles nicht, dann bleibt Dir nichts anderes uebrig, temporaer ueber einen Proxy die entsprechende Seite anzuwaehlen, wenn Du unmittelbaren Zugang brauchst. Dieser hier funzt nach meinen Erfahrungen recht gut: https://hide.me/de/proxy#
Musst nichts downloaden und auch nicht an den Einstellungen im Browser rumfingern sondern lediglich die entsprechende URL dort eingeben. :zustimm:

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9094
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#544 Re: Zensur und Einschüchterung der Medien beginnt wieder!

Beitragvon berndgrimm » So 1. Jan 2017, 11:15

Tramaico » 01 Jan 2017, 06:54 hat geschrieben:Hast Du mal geprueft, ob Deine IP auf irgendwelchen Blacklists steht?

Z.B. hier: http://whatismyipaddress.com/blacklist-check

Hatte jetzt einige Wochen das Problem, dass ich von manchen deutschen Servern geblockt wurde, weil die dynamische IP, die mir True zugeteilt hatte, auf ein paar Blacklists stand.

Wird wirklich von der Regierung geblockt, bekommst Du im Regelfall eine entsprechende Seite in thailaendischer Schrift angezeigt. Beispiel hier: http://www.dailymail.co.uk/

Manchmal hilft es auch einen History Clean-Up im Browser zu machen.

Funktioniert alles nicht, dann bleibt Dir nichts anderes uebrig, temporaer ueber einen Proxy die entsprechende Seite anzuwaehlen, wenn Du unmittelbaren Zugang brauchst. Dieser hier funzt nach meinen Erfahrungen recht gut: https://hide.me/de/proxy#
Musst nichts downloaden und auch nicht an den Einstellungen im Browser rumfingern sondern lediglich die entsprechende URL dort eingeben. :zustimm:

Vielen Dank! Meine Browser History habe ich noch nie gelöscht!
Ich benutze aber regelmässig den Zen Mate Proxy um deutsches Fernsehen zu sehen!
Aber auch damit hatte ich Probleme!
Heute Nachmittag ist es übrigens viel besser!
Heute Vormittag konnte ich über OTR die Halbfinalspiele im Spengler Cup nicht runterladen können
weil die Geschwindigkeit so niedrig war und laufend die Downloads abbrachen.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/


Zurück zu „Politik & Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste