Korruption unter Prayuth!

Politik und Wirtschaft in Thailand
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#11 Re: Korruption unter Prayuth!

Beitrag von berndgrimm » Sa 21. Nov 2015, 05:52

The army's inquiry committee has wrapped up its investigation and found that no corruption took place, Gen Theerahchai said during a press conference at army headquarters on Friday. "Everything was...
Gen Theerachai said there was no need for the NACC to investigate the Rajabhakti Park project. The NACC on Thursday decided it would gather information on the project before deciding whether the case...

Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/news/general ... ase-closed. View our policies at http://xxxxxxx/9HgTd and http://xxxxxxx/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
Ein weiteres Selbsttor der Militärjunta.
Gerade wenn daran nichts faul ist sollte man Aussenstehende untersuchen lassen.
So hat man mit typischen Thainess Peanuts Thaksins Hasspredigern
neue Munition geliefert.
Prachatai und PPT geilen sich seit Tagen daran auf!


..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#12 Re: Korruption unter Prayuth!

Beitrag von berndgrimm » Sa 28. Nov 2015, 02:15

http://www.bangkokpost.com/news/politic ... rajabhakti
Prime Minister Prayut responded on Friday that the Rajabhakti Park project was beneficial to the country and resulted from good intentions. Only a handful of people had abused the project for personal...
He then questioned whether the former Pheu Thai-led government was willing to take responsibility for its loss-ridden rice pledging scheme.

Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/news/politic ... rajabhakti. View our policies at http://xxxxxxx/9HgTd and http://xxxxxxx/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
Same Same????
Der Unterschied ist nur der Betrag.
Hier sind es 68.000.000 THB , bei Yingluck 700.000.000.000 THB

Der Skandal ist aber nicht der Skandal sondern der Umgang Prayuths
und seiner Junta mit dem Skandal!

Ohne Not hat man den Toten Hasspredigern Thaksins neues Leben
eingehaucht.
Selbst Thaksins fetteste Ratte Jatuporn ist ploetzlich aus der Totenstarre
erwacht und sieht den Zusammenbruch des Prayuth Regimes.

Ist durchaus moeglich wenn die Gauner in Polizei und Militaer zusammenarbeiten.

Aber selbst wenn nicht haben Prayuth und seine Cracks ohne Not
ein wunderschoenes Selbsttor geschossen,

fast so als wollten sie Sicher stellen dass bei der naechsten Wahl wieder
eine Thaksin Marionette PM gewinnt.

Ist dies Prayuths Versoehnung???
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#13 Re: Korruption unter Prayuth!

Beitrag von berndgrimm » So 29. Nov 2015, 03:31

http://www.nationmultimedia.com/home/ad ... cQQhOn.jpg
Wer sich selbst von seinen Lakaien (oder Chefs?) unnotwendigerweise in Gefahr bringen laesst
spottet jeder Beschreibung.
Thaksin wird sehr erfreut darueber sein dass diese Gutmenschen die ihn endlich ausschalten wollen
sich immer selbst ins Bein schiessen.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#14 Re: Korruption unter Prayuth!

Beitrag von berndgrimm » Mo 7. Dez 2015, 23:46

http://www.khaosodenglish.com/detail.ph ... section=11
For the second time in a week, the military has intercepted a group of activists who attempted to travel to the army’s historical park said to be rife with corruption.

Sirawith Seritiwat, co-founder of the pro-democracy group Resistant Citizens, and dozens of his supporters were arrested aboard a train en route to Rajabhakti Park in Prachuap Khiri Khan province Monday morning.

The authorities employed several drastic measures to intercept the group, including cutting off the train car that Sirawith was riding, closing down the historical park “for maintenance” and threatening Sirawith’s mother on Sunday to convince her son to call off the trip.
Und weiter geht das froehliche Treiben!
Wie lange will Prayuth seinen Gegnern noch solch hervorragende PR auf unsere Kosten liefern?

So reannimiert man Thaksins letzte Truppe!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#15 Re: Korruption unter Prayuth!

Beitrag von berndgrimm » Do 10. Dez 2015, 01:42

http://www.nationmultimedia.com/nationa ... 74638.html
A COMPANY employee has been taken into military custody for posting an infographic showing key government and military officials involved in the Rajabhakti Park scandal, which has infuriated Prime Minister Prayut Chan-o-cha and his deputy General Prawit Wongsuwan.
Thanakorn Siripaiboon, 27, a worker in Samut Prakan province who posted the infographic on Facebook was arrested on Tuesday night. The National Council for Peace and Order (NCPO)'s legal chief, Maj-General Wijarn Jodtaeng, yesterday lodged a petition with police to charge Thanakorn with lese majeste, sedition and computer crime.

The suspect posted three versions of the graphic, which accused a many senior government officials and it is believed the information is false, Wijarn said.

Deputy national police chief Pol General Srivara Ransibrahmanakul confirmed that the suspect was now in detention.

Prayut said he had ordered the arrest of the man, as he was angry over the post. "He [the suspect] said he just posted it on the Net. I don't know why he has to share such information. It's nonsense," he fumed. Deputy Prime Minister and Defence Minister Prawit said two more suspects would be arrested in connection with the infographic.

The Rajabhakti Park project has become a big scandal, with two of Deputy Defence Minister General Udomdej Sitabutr's former close aides going into hiding since the scandal broke.

In the face of growing public doubts, rumours are doing the rounds, including on social media.

The Facebook post caught the attention of the authorities as it linked the scandal to many Cabinet members such as Udomdej and Prawit, as well as Prayut and his wife.
Na klar versuchen Thaksins Hassprediger und Mitkassierer das meiste an Propaganda fuer
sich herauszuschlagen.
Wir haben jetzt 19 Monate Militaerdiktatur an der es wirklich jede Menge sachliche Kritik
zu aeussern gaebe.
Sowas koennen Thaksins Democrazy Experten aber garnicht,
Stattdessen Foltermaerchen,sinnlose und reaktionslose Publicity Stunts
bis sich die Militaerjunta ein Selbsttor schoss und nun springen sie
verzweifelt aufs Trittbrett um behaupten zu koennen sie waeren auch
dabei gewesen!

Ein grosser Fehler Prayuths!
Wer Thaksin Shinawatra schlagen will muss ihm auch Propagandamaessig
zumindest ebenbuertig sein.
Das sind Prayuth und seine Gesellen aber nicht!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#16 Re: Korruption unter Prayuth!

Beitrag von berndgrimm » Mi 16. Dez 2015, 02:09

Prime Minister Prayut Chan-o-cha has ordered Deputy Defence Minister Udomdej Sitabutr and Justice Minister Paiboon Koomchaya to refrain from commenting on the Rajabhakti Park scandal after the pair tussled...
The prime minister told me not to speak [about the scandal] any more and focus on taking action," Gen Paiboon said Tuesday. Gen Paiboon and Gen Udomdej have appeared at odds with both making conflicting...
Gen Paiboon conceded last Wednesday there was corruption in construction of the park and he would find the wrongdoers. He made the remark after meeting two core red-shirt leaders -- Nattawut Saikuar and...
Jatuporn Prompan -- who supplied information about irregularities in the project.

Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/news/politic ... o-keep-mum. View our policies at http://xxxxxxx/9HgTd and http://xxxxxxx/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
Es wird Zeit dass Prayuth in seiner Laienspielschar mal dazwischenhaut.
Wenn die Sandkastenfighter sich um Eimer und Schueppchen streiten
muss man sie ihnen wegnehmen!

Dabei tun die Herren Alles um Thaksin zu gefallen.......
Da holt sich der Justizminister Informationen von Nattawut und Jatuporn
ueber die Korruption in diesem schoenen Beispiel Thailaendischer Unintelligenz!

Zugegeben wissen die beiden Herren eine Menge ueber Korruption
in der thailaendischen Praxis.....

Aber schoen finde ich auch dass der Rajabhakti Park inzwischen nicht mehr
das Denkmal fuer die grossen Thai Koenige der Vergangenheit ist
sondern ein Denkmal fuer die Thainess,Dummheit,Arroganz und Unfaehigkeit
der heutigen Thai Fuehrer ist!

Die haben sich so ein Denkmal unredlich verdient.

Deshalb sollte man schnellstmoeglich die Figurinen der Herren
Thaksin Shinawatra
Samak Sundaravej
Somchai Wongsawat
Niwatthamrong Boonsongpaisan

sowie der Dame
Yingluck Shinawatra

und natuerlich der massgebenden Herren der jetzigen Militaerjunta
im Park aufstellen um an ihre persoenlichen Leistungen zu erinnern!

Ich habe General Surayud Chulanont bewusst herausgelassen weil seine
Regierung wirklich nur Uebergangsregierung war und nichts getan hat

Und Abhisit Vejjajiva deshalb weil er als einziger Thai Politiker ueber den Tellerrand
sehen konnte weshalb er von Thaksins Teilzeitterroristen abgeraeumt wurde.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#17 Re: Korruption unter Prayuth!

Beitrag von berndgrimm » Di 5. Jan 2016, 06:17

Graft-busting agencies will open their own investigations into Rajabhakti Park's irregularities following a Defence Ministry probe which left many questions unanswered. New National Anti-Corruption...Commission (NACC) president Watcharapol Prasarnrajkit said Monday the agency stood ready to probe the project for corruption, after other state agencies concluded their internal investigations.


Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/news/politic ... park-probe. View our policies at http://xxxxxxx/9HgTd and http://xxxxxxx/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
Natürlich sollte dieser vermeintliche Korruptionsskandal von Aussen untersucht werden.
Vor Allem sollte auch klar gesagt werden wo und wie Korruption stattfand und wo wer
um wieviel betrogen wurde.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#18 Re: Korruption unter Prayuth!

Beitrag von berndgrimm » Mo 21. Mär 2016, 04:51

Da Thaksins Hassprediger seit dem Mikrofon Skandal keine Korruption
in der Prayuth Regierung mehr aufgedeckt haben,
bringe ich hier mal einen besonderen Korruptionsfall
der einem als unbedarfter Farang zumindest zum Lachen
bringen würde, wäre er nicht........!
http://www.wochenblitz.com/nachrichten/ ... contenttxt
Pattaya - Auf einer Pressekonferenz gab Pol. Col. Sukthat Pumpunmuang, Leiter der Polizeistation an der Beach Road, die Verhaftung einer 36-jährigen Frau bekannt, die unter dem dringenden Verdacht steht, etwa 20 Personen trickreich um Summen zwischen 50.000 und 800.000 Baht betrogen zu haben. Dabei soll Frau Kanokwan Tobundit nicht nur äußerst geschickt vorgegangen sein sondern sich auch gezielt mehr oder weniger gut betuchte Opfer ausgesucht haben.

Die seriös auftretende mutmaßliche Betrügerin hatte sich als erfahrene Bankerin mit guten Beziehungen zur Geschäftsleitung mehrerer Bankhäuser vorgestellt und auf öffentlichen Veranstaltungen bzw. Feiern ihre "Kunden" kennengelernt. Dabei handelte es sich meistens um Geschäftsleute auf der Suche nach einer schnellen Möglichkeit an einen Kredit zu kommen. Frau Nopparat Chantarasa, die von Kanokwan angeblich um etwa 400.000 Baht betrogen wurde, berichtete beim Gespräch mit der Polizei, dass sie auf der Suche nach einem schnellen Kredit für ein einmaliges Immobilienangebot gewesen sei. Allerdings habe es noch mehrere Interessenten gegeben und die Prüfung ihrer Kreditwürdigkeit hätte bei einer Bank zu lange gedauert. Zufälligerweise sei sie auf einer Party mit Frau Kanokwan ins Gespräch gekommen und habe der Frau von ihrem Problem berichtet.

"Sie hat mir daraufhin gesagt, dass dies genau ihr Spezialgebiet sei, denn als erfahrene Bankerin mit besten Beziehungen könne sie Kreditanträge schneller durchboxen. Allerdings könne sie diesen Service nicht umsonst anbieten. Neben 3% Vermittlungsprovision forderte sie eine stolze Summe als Bestechungsgeld für den Sachbearbeiter der Bank ... alles im voraus zahlbar. Ich vertraute ihr und zahlte insgesamt 400.000 Baht an sie. Einen halben Tag später war sie spurlos verschwunden", berichtete Frau Nopparat.
Es freut einen der täglich Ziel von Thainess Betrugsversuchen ist und auch leider schon
auf einige hereingefallen ist wenn endlich auch mal reiche Thai ausgenommen werden.
Dabei sind die angeblichen Opfer für mich auch Täter!
Wer für einen Bankkredit 400.000+THB Bestechungsgelder bezahlt ist selbst dran schuld!
Dies ist auch Korruption!Und nach Thai Gesetz strafbar!

http://www.wochenblitz.com/images/stori ... rnisse.jpg
Wer mit einem Finger auf Andere zeigt, vergisst dass min.3 Finger auf ihn zurück zeigen!
Deshalb: rechts eine Betrugstäterin links drei Korruptionstäter!
Im Umkreis die "Polizei" Spezialist in beidem!

Ein Thainess Stilleben eben!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#19 Re: Korruption unter Prayuth!

Beitrag von berndgrimm » Do 24. Mär 2016, 02:37

The Centre for National Anti-Corruption (CNAC) says no irregularities were found in the casting of the statues of the seven former Thai kings at Rajabhakti Park in Prachuap Khiri Khan. This was underlined...
The hired payment was still in line with market prices and nothing suspicious was detected based on questioning and documentary evidence, Mr Prayong said.


Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/news/politic ... rk-statues. View our policies at http://xxxxxxx/9HgTd and http://xxxxxxx/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
Davon bin ich ausgegangen. Ich bin auch überzeugt davon dass die Korruption auf Staatsebene
während dieser Militärdiktatur die niedrigste seit langem ist.

Trotzdem ist dieser Park durch das dilletantische Verhalten der Militärs entweiht worden.
Die Statuen der 7 Könige sollte man woanders aufstellen und dafür die Abbilder der
Dilletanten zusammen mit ihren Fans Jatuporn und Nattawut in einem gemeinsamen
Korruptions Gedächtnispark.
Und einen Ehrenplatz sollte natürlich der Tiger Woods der Korruption
Thaksin Shinawatra bekommen. Denn er war der Grösste!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#20 Re: Korruption unter Prayuth!

Beitrag von berndgrimm » So 3. Jul 2016, 03:35

THE SUNDAY NATION July 3, 2016 1:00 am
CORRUPTION remains one of the most difficult problems for the government to tackle, a survey has found.
The finding came as the government claimed that it had been successful in tackling the graft problem.

Deputy Government Spokesman Maj-General Werachon Sukondhapatipak said yesterday that in the past six years Thailand's corruption problem was now at its least invasive level.

He said the conclusion came from findings by local and international organisations that campaign against corruption.

This government came to power after the coup in May 2014.

The spokesman said that the Anti-Corruption Organisation of Thailand had reported the country's progress in fighting corruption last month.

Increased awareness

He attributed the improvement to increased awareness among the public and businesses, as well as the government's tough measures and policies against corruption.

"All those measures serve as a good foundation in the fight against corruption, in line with international practices. They will also help boost the efficiency of the existing laws and regulations," Werachon said.

Anti-graft organisations have found that Thailand's transparency image has been at its best in a decade, according to the spokesman.
Ja, dass muss man dieser Militärditatur lassen, die Korruption ist zumindest auf der Regierungsebene
deutlich weniger geworden.
Und Prayuth geht persönlich mit gutem Beispiel voran.

Aber es gibt nach wie vor zuviel Freiraum für Betrug und Kriminalität in Thailand weil es hier immer
noch keine funktionierende Polizei und unabhängig arbeitende Staatsanwaltschaft gibt
und Thai Betrüger und Thai Kriminelle wenn sie überhaupt ermittelt und belangt werden
lächerliche Strafen bekommen die meist noch nicht einmal vollstreckt werden.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste