Lache Bajazzo........ a la Thai!

Politik und Wirtschaft in Thailand
Antworten
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#71 Re: Lache Bajazzo........ a la Thai!

Beitrag von berndgrimm » Mo 16. Dez 2013, 05:07

http://www.khaosod.co.th/en/view_newson ... =&catid=04
UDD Coordinator Detained At Airport For 2010 Unrest

(12 December) Miscommunication between police forces is said to be behind the brief detention of a leader of the United Front of Democracy Against Dictatorship (UDD) at Suvarnnabhumi Airport today.

Ms. Pratheep Ungsongtham Hata said she was about to board a 08.00 flight to Osaka, Japan, at the airport when she was approached by a group of immigration police, who reportedly told her they had to detain her for questioning due to an arrest warrant requested by Tha Rua Police in 2010.

She said the arrest warrant was issued for her role during the May 2010 military crackdown on the Redshirt protesters, in which she organised a rally in Khlong Toey district

However, Ms. Pratheep said the police action at Suvarnabhumi greatly surprised her because the warrant had been withdrawn by the police shortly after the Emergency Decree was lifted, and it has been three years since her alleged wrongdoing.

"I′ve been in and out of country for at least 9 times," Ms. Pratheep said, "I never had any problem until today".

When Suvarnnabumi police contacted Tha Rua Police Station, they were told that her warrant had indeed expired, and that there has been communication error in the police database. Ms. Pratheep was later allowed to board another plane to her destination after a detention that lasted for 3 hour.

Ms. Pratheep said she was traveling to Japan for a charity event for poor children.

She added that she will ask Pheu Thai Party and her lawyer to file a request to the Royal Thai Police, asking the officials to make sure that other UDD leaders who had been charged with offences during 2010 riots will not face the same problems at the airport due to errors in police database.
Jetzt sind Thaksins braune Ganoven schon so durcheinander geraten dass sie aus versehen schon
die eigenen Roten Kassiergenossen festnehmen. Wo soll dass nur hinführen?
Aber die feine Dame hat ja sichergestellt dass nicht aus versehen die Hauptschuldigen
von Thaksins Oprernfestspielen mit angeschlossenem Bauernkrieg und anschliessender Verbrennung
nämlich Jatuporn,Nattawut,Arisaman und Jakprapob am Airport festgehalten werden!

Warum musste diese Wohltaeterin denn nach Japan fliegen um arme Kinder zu besichtigen?
Die soll es auch noch in Thailand geben.
Vielleicht nicht im inzwischen wohlhabenden Issan aber es sind ja noch nicht alle
Gegenden Thailands vom Wohltaeter befreit worden!


..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#72 Re: Lache Bajazzo........ a la Thai!

Beitrag von berndgrimm » Fr 27. Jun 2014, 16:49

Ich wollte keinen neuen Thread dafür aufmachen:
The law requiring a mandatory health warning graphic that takes up 85% of a cigarette packet, the largest anywhere, with the use of 10 different warning graphics stipulated, has now come into force in...

Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/news/local/4 ... e-packages. View our policies at http://xxxxxxx/9HgTd and http://xxxxxxx/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
Ja, das Rauchen in Thailand , eine wirklich tragische Geschichte.
Ich bin selbst Raucher deshalb ärgert mich diese typische Thai Schizophrenie ganz besonders.
Thailand hat die schärfsten Rauchverbotsgesetze der Welt aber sie gelten natürlich
nur für Ausländer!
Während in keinem geschlossenen Restaurant irgendwo geraucht werden darf gilt dies natürlich
nur für Ausländer während die Thais sowieso draussen sitzen und in einer Luft die
verschmutzter ist als ein Reval Lungenzug fröhlich überall ihre Kippen anrauchen und
anschliessend strategisch über die ganze Umgebung verteilen.
Besonders Swimmingpools und Ziergärten sowie jede Art von sauberer Bodenfliese
oder Marmor werden als Aschenbecher missbraucht.
Wenn man anständige rauchbare Zigaretten kaufen will steht man im Blindflug
vor den geschlossenen Zigarettenregals und versucht der Verkäuferin
in Thai zu beschreiben wie diese internationale Marke denn klingen könnte.
In 7-11 ists natürlich einfach, da gibts eh nur Malbollo.
Ja, und dann gibts die Zigaretten Packungen mit niedlichen Bildern
aus dem Thailändischen Alltagsleben.
Früher habe diese Bilder mich abgestossen und ich habe die Packungen
in mitgebrachte leere Packungen aus Europa mit der schönen Aufschrift:
RAUCHEN TÖTET! oder RAUCHEN SCHÄDIGT IHRE POTENZ! umgefüllt.
Inzwischen habe ich schlimmere Bilder tagtäglich auf der Strasse gesehen
und finde die Bilder garnicht mehr so schlimm.
Man gewöhnt sich an Alles!
Jetzt sollen diese Bilder die bisher 66% der Oberfläche betrugen
auf 85% vergrössert werden.
Wen juckts?
Am wenigsten die eingeborenen Raucher.
Die kaufen ihre Kippen eh schon länger lose in Plastiktüten
oder sind der Einfachheit halber gleich auf Yaba oder Speed
umgestiegen.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3429
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#73 Re: Lache Bajazzo........ a la Thai!

Beitrag von thai.fun » Fr 27. Jun 2014, 20:35

Ich weiss jetzt nicht hab ich das hier schon mal erzählt?

Ich hab nach 53Jahre mit unterbrüchen und etwa 18 Entziehungs versuchen, ausgerechnet in Thailand den richtigen Schub bekommen um aufzuhören mit Rauchen.

Und das kam so und aus heiterem Himmel. Sitz ich doch so gegen 11uhr morgens bei Kaffe und Glimmstängel am Jomtien an der Beach im Liegestuhl. Ich schaue links und rechts von mir an der Km langen Beach entlang uns stelle mit Schrecken fest, das ich an der ganzen Meile soweit das Auge reicht, der einzige bin der da Raucht. Ein momentaner Zufall?!

Ich schämte mich so sehr dass ich mir einen Plan schmiedete, zurück in der Schweiz mich 1Woche ohne Rauchzeug in meiner Wohnung einzusperren. Gesagt getan und nun seit 7Jahren nie mehr geraucht. Also Thailand hat schon irgendwie Mächte auf den Farang...
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#74 Re: Lache Bajazzo........ a la Thai!

Beitrag von berndgrimm » Mi 5. Jul 2017, 05:41

THE TOBACCO Products Control Act 2017 came into effect yesterday with increased measures to protect non-smokers’ rights and to try to prevent youth from getting into the habit of smoking.

Key measures in this law include a ban on selling tobacco products to people aged under 20, and a ban on people aged under 18 selling tobacco products. The measures also include a ban on selling tobacco products at religious sites, hospitals and pharmacies, all educational institutions, and public parks, zoos and amusement parks.

There is also a ban on all forms of tobacco advertising and marketing, and on tobacco businesses conducting corporate social responsibility activities.

Sponsoring individuals or organisations to promote products is also outlawed, while businesses are not allowed to display products for sale and can’t sell loose cigarettes.

Violators of a smoking ban in a public place face a hiked fine of Bt5,000 (from the previous Bt2,000), while business owners must warn patrons not to smoke or face a fine of Bt3,000.

According to Public Health Minister Dr Piyasakol Sakolsatayadorn, up to 50,000 people die from smoking-related illnesses per year in Thailand.
Also fast soviel wie auf der Strasse !
Alles Thai Heuchelei um sich selbst eins in die Tasche zu luegen.
So sieht die momentane Wirklichkeit in Thailand aus:

Waehrend dieser "guten" Militaerdiktatur die sich ja so fuersorglich um die Gesundheit ihrer Untertanen und auslaendischen Geiseln
kuemmert wurden die Preise fuer internationale Zigaretten von 75-90THB auf 125-165THB erhoeht.
Die Thai Zigaretten welche vorher 41-50THB pro Packung kosteten werden jetzt fuer 50-62THB verkauft.
Wobei es neuerdings noch eine Sozialzigarette fuer 37THB das Pack gibt.
Waehrend die Schockbilder auf den internationalen Zigaretten 85% der Flaeche bedecken muessen und von schaerfster Qualitaet sind
sind die Bilder auf den billigen Thai Zigaretten viel kleiner und von so schlechter Qualitaet dass hoechstens die miese Qualitaet
abstoesst.

Da die Strafen fuer weggeworfene Zigarettenkippen von 2000THB auf 5.000THB erhoeht wurden wuerde es sich jetzt wieder
lohnen die Kippenpolizei auf dem Skywalk zwischen MBK und Siam Discovery wieder einzufuehren.
Diese Geldmaschine musste waehrend der Yingluck Regierung leider wieder abgestellt werden weil die
diensteifrigen Kippenpolizisten ihre eigenen Zigarettenkippen hinter auslaendischen Touristen auf den Boden warfen
und dann 2000THB oder ein entsprechendes Gegenangebot verlangten.
Aufgrund der schlechten Presse musste man diese profitable Praxis leider einstellen.
Jetzt sind die Preise gestiegen und um das Image Thailands in der internationalen Presse
schert man sich hier eh nicht mehr.

Also was die hervorragende Raucherbekaempfung in Thailand betrifft sieht es hier so aus:
Fast jedes Thai Maennlein welches irgendwo herumlungert hat eine Kippe
in der Schlammfresse stecken.
Und die liegt nach Gebrauch notabene irgendwo in der Lanschaft.
Praeferabel neben/unter Rauchverbotsschildern.
Hier wird auch heftig an Tankstellen geraucht!
No Risk No Fun!
Na ja und dann diese hochgebildete Jugend, die Zukunft Thailands!

Ja, ich muss zugeben, da rauchen relativ wenige Zigaretten.
Aber sicher nicht wegen des Jugendschutzes hier.
Die haben hier ja so viele andere Moeglichkeiten!
Hier gibt es soviele Drogen zu billigsten Preisen.
Vor ein paar Jahren wunderte ich mich dass es keinen Benadryl Hustensaft mehr
gibt .
Den hatten die Kids alle gesoffen weil dort verbotene Substnzen drin waren
mit denen sie sich anturnen konnten.

Nein auch die Anti Raucher Politik dieser Regierung richtet sich ausschliesslich gegen
zivilisierte Auslaender!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste