Der grosse Immobilien Betrug!

Politik und Wirtschaft in Thailand
Antworten
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9654
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#61 Re: Der grosse Immobilien Betrug!

Beitrag von berndgrimm » Di 17. Jan 2017, 03:10

Thailand's property market is far from being a bubble, although prices, particularly for the condominium segment, have risen significantly in the last few years, say multiple experts.

Surachet Kongcheep, associate director of the research department at property consultant Colliers International Thailand, said prices of residential units in Bangkok have yet to exceed homebuyers' ability to pay, as there is plenty of available supply in the market.

"An average increase in condo prices in Greater Bangkok over the past few years was driven by the greater number of newly launched units in the high-end segment during that period, as they exceeded those in the lower-end segment," said Mr Surachet.

The larger number of newly launched units in the high-end segment was spurred by a high rejection rate in mortgage loan approvals in the middle-to lower-end segment, which caused many developers to shift to the high-end market.
Also die Leersteh Rate bei Condos im "gehobenen Preis Segment" (i.E. keine Abstellkammer im Wohnsilo)
ist so hoch wie nie! Sowohl in BKK als auch in der Umgebung!
Bei uns gibt es einen Neubau mit 200 Condos von denen bei Fertigstellung kein Einziges !! vermietet war.
Daneben hatte der bekannte BKKer Developer Nusiri 4 weitere Türme mit insgesamt 600Condos geplant.
Der Bau war vor 6 Monaten begonnen worden und ist nach den Erdarbeiten eingestellt worden.
Zwischen dieser Baustelle an der Sukhumvit und unserer Halbinsel liegt ein 5***** Hotel welches
aus einer alten Residenz entstanden war und nur 32 Suiten hat.
Dieses hat auch Zugang zum Meer und Strand und ist gut belegt.
Die haben auf der Landseite weitere 3 Häuser mit je 50 Suiten bauen lassen.Mit Blick auf das alte Haus
oder den Parkplatz!Von denen sind höchstens 15 belegt. Man sieht es an den wenigen parkenden Autos.
Und an den beleuchteten Fenstern Abends/Morgens.

Der Thai Condo Markt ist eine totale Blase die nur von dem vielen Schwarzgeld/Fluchtgeld gespeist wird.
Sie platzt nur deshalb nicht weil diese Leute nicht verkaufen/vermieten müssen !
Wir versuchen seit 6 Monaten unsere Wohnung an Farang zu verkaufen.Erfolglos.
Vermieten könnten wir sie sofort an japanische Firmen aber wir wollen verkaufen.
Natürlich haben auch wir Zeit aber ich sehe keine Besserung in Sicht, im Gegenteil.
Ich habe in meinem Leben 8 Wohnungen/Häuser gekauft/verkauft und praktisch noch nie
zur Miete gewohnt (ausser in BKK für 5 Jahre).
Alle Wohnungen/Häuser die ich/wir besassen habe ich mit tw. grossen Preissteigerungen
weiterverkauft.Jetzt sitze ich auf einem typischen Thai Ladenhüter (nein,ich meine
damit nicht meine Thai Frau) und werde ihn nicht los!
Dies kommt davon wenn man in einem Betrugsland wie Thailand sein ehrlich verdientes
und versteuertes Geld anlegt!
Meine Thai Frau hatte mich davor gewarnt! Aber ich wusste es besser!
Ich habe nur darauf geachtet dass der Landbesitz und das Chanot in Ordnung war.
Dass der ganze Markt nur manipuliert ist, habe ich nicht gesehen.


..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste