Police Academy Thaksin- Die Show geht weiter

Politik und Wirtschaft in Thailand
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9576
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1 Police Academy Thaksin- Die Show geht weiter

Beitragvon berndgrimm » Fr 1. Feb 2013, 06:02

Ich hatte die Leistungen der Thailändischen Polizei bisher unter dem Thread
" Thailands grösste Katastrophen" gewürdigt.
Aber die Polizei und ihr FĂĽhrer sind ein Hauptgrund fĂĽr den Verfall von Sitte,Moral,Gesetzestreue
und jeglicher Ordnung in der thailändischen Gesellschaft.
Dies schreibe ich nicht aus persönlicher negativen Erfahrung mit der Polizei. Im Gegenteil.
Ich bin in 28 Jahren hier nur ein paarmal von der Polizei angehalten worde.
Ă–fter am Anfang im Norden weil dort noch Kontrollpunkte der Polizei waren die damals JEDES
vorbeifahrende Auto kontrollierten.Aber man hat nie Geld verlangt, wollte noch nicht mal meinen
(Luxemburger) FĂĽhrerschein sehen, sondern nur den Pass.
Ich bin nur ein einziges Mal wegen eines Vergehens in BKK gestoppt worden,
(Geradeausfahren auf der Linksabbiegespur) und musste die ĂĽblichen 200THB
bezahlen.
Nein, meine negative Bewertung stammt ausschliesslich aus meinen Beobachtungen als Zuschauer
bei vielen Polizeieinsätzen und in den Polizeirevieren die in Thailand, wie viele staatliche Büros
immer "Tag der offenen TĂĽr" haben. Insoweit herrscht hier wirklich "Transparenz".
Man hat mich nie rausgeschmissen, man hat aber auf Fragen nur mit hilflosen Lächeln oder
dummen Ausreden geantwortet.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9576
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#2 Re: Police Academy Thaksin- Die Show geht weiter

Beitragvon berndgrimm » Fr 1. Feb 2013, 06:35

http://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/333688/police-overhaul-needs-lessons-from-georgia
Ein Grund hier einen neuen Thread nur fĂĽr die Polizei aufzumachen ist dieser bemerkenswerte
Kommentar eines pensionierten Chefredakteurs der BP.
Ansonsten kann man auch in der gelben Thai Presse nur sehr wenig ĂĽber diese Ganoventruppe lesen.
Accusations of corruption and abuse of power are nothing new for the police force. Just in the past few months, several policemen have been implicated in a range of criminal activities, from drug trafficking to illegal logging, from human trafficking of Rohingya to robberies.

Such news is often greeted by the public with a shake of the head. People have heard this kind of news too many times already. The public do not expect policemen to be any more law-abiding than ordinary people. In fact, many people have such a low level of respect for the police that they call them "legally sanctioned criminals".

Dabei sind die publik gewordenen Fälle nur ein paar unliebige Störenfriede die als Bauernopfer benutzt werden.
Das Problem in Thailand sind nicht die armen BĂĽffel die auf der Strasse "Bulle" spielen sollen sondern fast
die gesamte Polizeiführung die bei jeglicher Kriminalität gross mitkassiert.
he public's lack of respect toward the police force has been widely acknowledged in public opinion polls, research papers and official reports. There have been several attempts in the past to rehabilitate or reform the force, but none ever came close to effecting real change.

The last attempt was made during the coup-sponsored government of Gen Surayud Chulanont, which established a committee to look into the issue. The committee's work was continued by the next government under Abhisit Vejjajiva.

But under the present Yingluck Shinawatra government, this committee has been left to die the quiet death experienced by many that came before it

Genauso ist es.Thaksin braucht diese organisierte Ganoventruppe als seine Privatarmee.
It is my strong belief that there are many good people in the force. But these good apples have found life extremely troubling under the prevailing culture. Those who refuse to go with the flow have to resign themselves to languishing in their posts with no way to go forward.

Those in power pay lip service to the notion of police reform when questioned about police performance. But in reality no politician is truly interested in genuine reform. They prefer the status quo because they figure that once they are in power the police will be a very handy and effective tool for them.

Da stimme ich mit dem Schreiber voll ĂĽberein.
Auch ich habe viele wirkliche Polizisten getroffen, aber die haben nichts zu sagen oder werden bewusst
missbraucht.
In this we can learn a lesson from Georgia, an ex-Soviet republic.

Georgia was a country in a shambles during the Soviet era, with rampant corruption and power abuse. But then the Rose Revolution swept through Tbilisi in November 2003.

The new president quickly embarked on a programme of fundamental reforms, with police reform at the top. Almost immediately, Mr Saakashvili fired 80 per cent of standing officers with the aim of replacing a corrupt, bloated and highly bureaucratised culture with one that was firmly grounded in professionalism. In the blink of an eye, a force of 15,000 was slashed to 2,300.

The resources freed up by having a smaller force enabled the government to equip police with new equipment, recruit new officers who met strict professional standards and pay them above average salaries.


Genauso wĂĽrde es hier auch gehen. Nur wer will soetwas tun?
Statt Rosen Revolution gibts hier nur hirnlose Rote Revolutionsdarsteller die auf die Mitwirkung der
Braunen Ganoventruppe bei ihren AuffĂĽhrungen angewiesen sind.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#3 Re: Police Academy Thaksin- Die Show geht weiter

Beitragvon plaaloma » Fr 1. Feb 2013, 08:10

berndgrimm hat geschrieben: ....
Genauso wĂĽrde es hier auch gehen. Nur wer will soetwas tun?
Statt Rosen Revolution gibts hier nur hirnlose Rote Revolutionsdarsteller die auf die Mitwirkung der
Braunen Ganoventruppe bei ihren AuffĂĽhrungen angewiesen sind.


FĂĽr wichtige Reformfelder wurden erfolgreiche Auslandsgeorgier als Minister ins Land geholt.


Da waere in der "thailandischen Ineptokratie" bestimmt auch einiges zurueckzuholen , zur Verstaerkung.
Diese Ansaetze sind auch nicht schlecht:
Als vorrangige politische Ziele wählte die Regierung die Entbürokratisierung (und damit die Entmachtung alter Eliten und Netzwerke) sowie die wirtschaftliche Liberalisierung aus. Durch die drastische Straffung der staatlichen Verwaltung konnte die Finanzierung des Staatsapparats auf eine stabile Basis gestellt werden. Der dadurch ermöglichte systematische Anstieg der Gehälter und eine soziale Absicherung machten den Staatsdienst für junge und qualifizierte Arbeitskräfte attraktiv, was zu einer Stärkung der staatlichen Institutionen führte.

http://de.wikipedia.org/wiki/Georgien#Geschichte

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9576
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#4 Re: Police Academy Thaksin- Die Show geht weiter

Beitragvon berndgrimm » Fr 1. Feb 2013, 10:30

plaaloma hat geschrieben:Da waere in der "thailandischen Ineptokratie" bestimmt auch einiges zurueckzuholen , zur Verstaerkung.
Diese Ansaetze sind auch nicht schlecht:
Als vorrangige politische Ziele wählte die Regierung die Entbürokratisierung (und damit die Entmachtung alter Eliten und Netzwerke) sowie die wirtschaftliche Liberalisierung aus. Durch die drastische Straffung der staatlichen Verwaltung konnte die Finanzierung des Staatsapparats auf eine stabile Basis gestellt werden. Der dadurch ermöglichte systematische Anstieg der Gehälter und eine soziale Absicherung machten den Staatsdienst für junge und qualifizierte Arbeitskräfte attraktiv, was zu einer Stärkung der staatlichen Institutionen führte.

http://de.wikipedia.org/wiki/Georgien#Geschichte

Das wäre Thaksins ultimativer GAU.
Weshalb lässt er wohl so gegen Abhisit hetzen weil der im Ausland aufgewachsen ist?
Solche Leute will er abschrecken, genau wie jeden der hier versucht sein Hirn selbst
zu benutzen.
Jeder der selber denkt wird niemals loyal diesem "FĂĽhrer" nachlaufen!
Diese Leute sind Thaksins und seiner unterbelichteten Roten Hassprediger Todfeinde!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#5 Re: Police Academy Thaksin- Die Show geht weiter

Beitragvon plaaloma » Fr 1. Feb 2013, 10:58

berndgrimm hat geschrieben: Das wäre Thaksins ultimativer GAU.
Weshalb lässt er wohl so gegen Abhisit hetzen weil der im Ausland aufgewachsen ist?
Solche Leute will er abschrecken, genau wie jeden der hier versucht sein Hirn selbst
zu benutzen.
Jeder der selber denkt wird niemals loyal diesem "FĂĽhrer" nachlaufen!
Diese Leute sind Thaksins und seiner unterbelichteten Roten Hassprediger Todfeinde!

:mrgreen: Das spricht ja fuer das Forum!
Wenn das die Verdreher lesen, wird das Forum bestimmt gehacked--- das koennen sie ja scheinbar. :whistler:

Benutzeravatar
Somrak
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 1506
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#6 Re: Police Academy Thaksin- Die Show geht weiter

Beitragvon Somrak » Fr 1. Feb 2013, 11:58

Alles, lieber plaaloma, BG, leider nur leere Worte. Die Loehne sind weder unter Ts und bis auch jetzt unter seiner Befehlsempfaengerin
"nicht" erheblich erhoeht worden.

Ein Polizeioberst und Chef der Polizei in einer Stadt mit wohl gegen 60-70000 Einwohner, verdient, nach seinen Angaben, offiziell keine 20'0000 Bath. :down: Trotzdem hat er ein sehr grosses Auto, ein sehr schoenes Haus, u.s.w. (groesstenteils Korruption und teilweise illegale Geschaefte) :?: :!: :idea: :aerger: .... und immer wenn er erwischt wird, darf er ein Jahr lang Ferien machen. Dann kommt er wieder.

Aber auch ein kleiner Polizeihauptmann, wie TS oder DPM Ch. kann es hier als Beamter zu XXX Millionen bringen. Wenn ich mich nicht taeusche hat alleine CHs nichtarbeitende Tochter einige 100 Millionen Bath versteuert. :joint:

..... und jetzt Kaman Po (verurteilter Moerder): Sein Sohn, Minister, wurde zu kurz vor der Verhaftung informiert :!: :!: :evil: .
..... DPM Ch. sagt, dass obwohl es ein Gesetz gibt, diejenigen die den Moerder beschuetzt haben nicht verfolgt werden! :aerger: :evil: :evil:

Die Berichte wurde leider schon aus the Nation geloescht ?? Suche ergibt bei mir kein Ergebnis; aber irgendwo muessen sie ja noch sein.
Nur nicht unter Kaman Poh :roll:
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
Somrak
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 1506
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#7 Re: Police Academy Thaksin- Die Show geht weiter

Beitragvon Somrak » Fr 1. Feb 2013, 12:33

Es ist ja traurig:

Jetzt ueberfaellt die Polizei in Pattttaya auch noch Auslaender, die sich auch mit anderen Partnern als den ihren vergnuegen. ;-)

Gegen die Kunden von ab 10-jahren alten Laomaedchen, die im Isaan taeglich gevoegelt werden, wird nichts unternommen,
weil ......... ???????????
Ja! Die Polizei betreibt diese "KOTZ-KOTZ-Betriebe oder unternimmt nichts dagegen!
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
Somrak
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 1506
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#8 Re: Police Academy Thaksin- Die Show geht weiter

Beitragvon Somrak » Fr 1. Feb 2013, 15:34

@dumpfplomaa: Stehe auch niemandem nahe; aber ich hasse Moechtegerndiktatoren und Massenmoerder!

.... und Leute, die in krimineller Weise ihre Macht missbrauchen um selber den Handel ..... und .... Mord, Kinderprostitution ? alles

Ch. wurde auch da gesehen => MMN lebenslang ....

... und da gibt es immer noch einige die moechten die TRTs nicht bestraft sehen!?

http://www.nationmultimedia.com/politics/Ten-to-be-questioned-in-Poh-case-30199146.html

Deputy Prime Minister Chalerm Yoobamrung, :bloed: :evil: however, said those who had lived in the same residence with Somchai, better known as Kamnan Poh, would be not be held criminally liable. "He was apprehended in a public area and we cannot know now whom Somchai was living with. This issue should be over by now," he said.

Article 189 of the Criminal Code stipulates that anyone assisting in any manner, sheltering or hiding criminal suspects or convicted felons, or doing anything to help them avoid arrest, is subject to two years' imprisonment and/or a Bt4,000 fine.


Citing tip-offs from citizens and intelligence reports, police said Somchai had been residing at a house in his home territory in the Bang Saen area in Chon Buri's Muang district. He had been seen entering and going out of this house with many people and visitors including his son, Culture Minister Sonthaya Kunplome, and Somchai's four other children.

The black Lexus SUV in which Somchai was travelling at the time of his arrest at a toll plaza in eastern Bangkok belongs to Winai Phonphaiphal, who police said would be subject to legal action for sheltering a convict. Winai, an active kamnan in Chon Buri's Muang district, has already been charged with possessing and carrying munitions without permission, after police found six shotgun shells in the vehicle.

National Police chief Pol General Adul Saengsingkaew, during a press conference, was short of words and appeared awkward when discussing Somchai's arrest and fielding questions about the police's inability to locate him earlier. Asked about why police, especially in local precincts in Chon Buri, had no idea about Somchai's whereabouts and movements before his arrest, which received widespread media attention, he said: "This issue will be taken care of later."

Asked about the progress in apprehending two other high-profile fugitive convicts, former prime minister Thaksin Shinawatra and veteran politician Wattana Asavahame, Adul said: "The process is ongoing."
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9576
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#9 Re: Police Academy Thaksin- Die Show geht weiter

Beitragvon berndgrimm » Fr 1. Feb 2013, 15:46

Somrak hat geschrieben:Gegen die Kunden von ab 10-jahren alten Laomaedchen, die im Isaan taeglich gevoegelt werden, wird nichts unternommen,
weil ......... ???????????
Ja! Die Polizei betreibt diese "KOTZ-KOTZ-Betriebe oder unternimmt nichts dagegen!


Richtig. Nicht nur im Issaan sondern auch in BKK.Und die "Polizei" kassiert ĂĽberall mit.
Somrak hat geschrieben:Ein Polizeioberst und Chef der Polizei in einer Stadt mit wohl gegen 60-70000 Einwohner, verdient, nach seinen Angaben, offiziell keine 20'0000 Bath. :down: Trotzdem hat er ein sehr grosses Auto, ein sehr schoenes Haus, u.s.w. (groesstenteils Korruption und teilweise illegale Geschaefte) :?: :!: :idea: :aerger: .... und immer wenn er erwischt wird, darf er ein Jahr lang Ferien machen. Dann kommt er wieder.

Richtig. Und auf solche Leute ist Thaksin angewiesen.
Und was hätte eine hypothetische Nach Thaksin Regierung solchen Leuten schon zu bieten?
Denen geht es nicht um ihr "Gesicht" sowas haben die eh nicht.
Denen gehts um ihren Status und ihr Geld, das Einzige was hier zählt.
Und wie würden die wohl kämpfen wenn man ihnen das nehmen würde?
Deshalb kann sich Thaksin seiner Sache so sicher sein.
Die Sache mit dem Kamnan Poh steht hier:
After almost seven years on the run, Somchai Khunploem, better known as Kamnan Poh, is now behind bars.

The arrest of the former mayor of Saen Suk municipality at Lat Krabang motorway's toll gate was the culmination of a top-secret police operation spanning more than two months.

Somchai, once dubbed the "Godfather of Chon Buri",s was convicted in March last year in absentia by the Supreme Court for masterminding the murder of political rival Prayoon Sitthichoke at a wedding reception in March 2003. He was handed a sentence of 25 years in prison.

He was found guilty of plotting the murder in June 2004 by the Criminal Court. The ruling was upheld by the Appeal Court in October 2006.

Somchai went on the run in early 2006, shortly before he was sentenced in absentia by the Supreme Court to five years and four months in prison for corruption involving the 1992 sale of a site in a forest reserve in tambon Khao Mai Kaew for use as a garbage dump.

The combined jail sentence for his two cases is 30 years and four months.

He was long believed to have taken shelter in Cambodia, but then rumours surfaced that he had returned to Chon Buri. Somchai was spotted from time to time in the province.



Wieder ein grosser Fahndungserfolg dieser hervorragenden Polizei! Ha,ha! Leider nicht.
Der Pate von Chonburi fuhr seit Monaten fĂĽr alle sichtbar in seinem unĂĽbersehbaren schwarzen Lexus SUV
in Bang Saen herum.NatĂĽrlich mit entsprechendem Mafia Gehabe wie es bei unterbelichteten Thai FĂĽhrern
so ĂĽblich ist.
Warum hat man ihn plötzlich so theatralisch aus dem Verkehr gezogen?
Weshalb wurde der Vater von Thaksins Kultusminister plötzlich hochgenommen?
Wahrscheilich waren die inszenierten Schein Erfolge der Polizei im Drogenhandel
nicht genug weil immer nur Randfiguren festgenommen wurden.
Jetzt will man auch mal nen Gangster Boss vorzeigen!
Was der wohl falsch gemacht hat?

Police will question former fugitive Somchai Khunploem's relatives and officials who are suspected of being involved in helping him evade the law.


Die neueste Schmierenkomödie der Thaksinschen Ganoventruppe die sich Polizei nennt geht weiter.
Jetzt will man weiter "ermitteln" wer dem Paten von Chonburi wohl geholfen hat.

Central Investigation Bureau (CIB) commissioner Pol Lt Gen Pongpat Chaiyaphan said Thursday the CSD will consider legal action against those who sheltered Somchai.

Police had received tip-offs from social networks as well as from the public for several months that Somchai was living in Chon Buri.

They sent a team of investigators to the province to gather information and arrest him.

Police faced difficulties in doing their work in the area as Somchai is an influential man in the region, Pol Lt Gen Pongpat said. He said they did not use their usual method of using informants as this could have made the target suspicious or led to information leaks.

Pol Lt Gen Pongpat said the arrest of Somchai will help restore the image of the police force.

A police source said about 10 people living in a house named Ban Saen Suk in Chon Buri's Muang district are believed to have sheltered Somchai.

The suspects include Somchai's sons and daughters.

The source said Somchai was spotted living a normal life in the house and travelling around to other areas.

The car which Somchai travelled in belongs to Winai Phonphaipharn, a kamnan of tambon Samet in Chon Buri's


Welch rĂĽhrseelige Geschichte uns diese tapferen "GesetzeshĂĽter" unterschieben wollen.
Also Ban Saen Suk liegt an der Strasse zwischen Chonburi und Bang Saen.
Ich laufe öfter während der Woche wenn keine BKK Ausflügler dort sind an der Strandpromenade von Bang Saen
Da ist mir dieser hässliche schwarze Lexus SUV und seine vergammelten Insassen aufgefallen die aussahen als
wären sie aus nem schlechten Mafia Krimi entlaufen.Ihr aufreizendes Verhalten hat mich auf sie aufmerksam gemacht.Sie benahmen sich so als würde die ganze Gegend ihnen gehören.Ein Benehmen welches leider
viele vermeintlich "einflussreiche" Thai inzwischen an den Tag legen.

Pol Maj Gen Supisarn Phakdinaruenart, chief of the Crime Suppression Division (CSD), Thursday indicated he might decline to take action against those who sheltered Somchai or doctors who treated him.


Um von ihrer eigenen Untätigkeit abzulenken sagt man nun man würde keine Strafanträge gegen die
Ă„rzte und das Hospital stellen welches seine Thai ĂĽbliche Fress- und Sauforgienkrankheit behandelt hat.

He said police so far cannot file charges under Section 59 of the Criminal Procedure Code against those who helped hide Somchai because of a lack of evidence.


An dummen Ausreden ist Thaksins Polizei nie verlegen wenn es darum geht zu erklären warum sie weder Willens
noch in der Lage ist normale Polizeiarbeit zu tun.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9576
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#10 Re: Police Academy Thaksin- Die Show geht weiter

Beitragvon berndgrimm » Mo 4. Feb 2013, 03:12

http://www.bangkokpost.com/news/crimes/334107/csd-closing-in-on-somchai-suspects
Pol Col Nirand Namsuwan, chief of CSD Sub-Division 2 and head of the investigation into how Somchai evaded arrest, said his team was focusing on the period of time Somchai reportedly spent hiding at his Chon Buri home.

He said several people were believed to have illegally provided him shelter.

The investigation should wrap up in the next 15 days, Pol Col Nirand said.

Ich möchte zu gern wissen wozu dieses Theater dient.
Der Pate von Chonburi fuhr monatelang unter den Augen der Polizei in Bang Saen
spazieren und zwar so auffällig dass es schon lächerlich war.
Und jetzt wo Thaksin seinen Sohn und Koalitionspartner loswerden will da wird
er festgenommen, gleichzeitig aber klar gemacht dass er nie in einem Thai Knast
sitzen wird sondern höchsten zurück nach Chonburi zur Erholung geschickt wird.
Somchai's family has not submitted an application for a royal pardon, although they can do so as Somchai has exhausted all avenues of appeal, Mr Sorasit said.

Und dann soll so einer auch noch vom König begnadigt werden.Eine typische Thai Schande.
Wer einmal Thai Gefängnisse von innen gesehen hat, weiss dass dort fast ausschliesslich
arme Irre gehalten werden die leider keine Beziehungen haben,
während die wirklich Schuldigen dieser Gesellschaft in Regierung,Militär und vor Allem der "Polizei"
sitzen und niemals fĂĽr ihre Verbrechen zur Verantwortung gezogen werden.

Wenn Thaksin wirklich für Vertrauen der Bevölkerung in die Polizei sorgen wollte,
mĂĽsste er 90% seiner Police Academy FĂĽhrungsclowns rausschmeissen.
Das kann er sich nicht leisten weil sie seine Privatarmee sind.
Deshalb werden wir weiterhin mit solchen Erfolgsmärchen dieser "Polizei"
gefĂĽttert und sollen diesen Schwachsinn glauben.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/


Zurück zu „Politik & Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste