Umfragen

Politik und Wirtschaft in Thailand
Antworten
Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12774
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#111 Re: Umfragen

Beitrag von bukeo » Fr 4. Jul 2014, 15:26

Somrak hat geschrieben: Sondern: Werden sie bei den naechsten Wahlen ev. die gleiche Partei waehlen?
ich glaube bei der nächsten Wahl wird es nichts mehr geben, was an Thaksin nur erinnert. Schon gar nicht eine PT.
Man wird also Thaksin gar nicht wählen können. Das war ja unter Yingluck schon weltweit einzigartig, das ein flüchtiger Verbrecher ein Land vom Ausland aus regiert.


Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12774
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#112 Re: Umfragen

Beitrag von bukeo » So 6. Jul 2014, 10:26

Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4410
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#113 Re: Umfragen

Beitrag von Isaan » So 6. Jul 2014, 13:22

Somrak, das sind alles Perlen für die Säue, siehst du ja: Er kann nicht lesen.

Immerhin haben dieses Mal mehr als 2000 Leute befragt, 91 mehr.

Und Verbote sind eh immer eine gute Sache. So schön einfach. Ich bin ja für das Verbot von Temperaturen über 28 Grad in BKK. Ob Bukeo da mal etwas machen könnte?
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12774
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#114 Re: Umfragen

Beitrag von bukeo » So 6. Jul 2014, 13:34

Isaan hat geschrieben:
Und Verbote sind eh immer eine gute Sache.
naja, natürlich sind Verbote in vielen Dingen, eine gute Sache. So z.B. das Verbot, ein Waffenlager mit Kriegswaffen zu Hause zu haben, das Verbot - keine illegalen Abholzungen von Rosenholz-Bäumen mehr durchzuführen, keine Illegalen mehr zu beschäftigen, das Verbot der Taximafia auf Phuket usw.

Alles recht gute Verbote, finde ich.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4410
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#115 Re: Umfragen

Beitrag von Isaan » So 6. Jul 2014, 13:40

Mir gefällt am besten das Verbot etwas anderes zu denken als ich es tue. Insofern würde ich den Einparteienstaat in Thailand mit Bukeo an der Spitze sicherlich verbieten.
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12774
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#116 Re: Umfragen

Beitrag von bukeo » So 6. Jul 2014, 14:16

Isaan hat geschrieben:Mir gefällt am besten das Verbot etwas anderes zu denken als ich es tue. Insofern würde ich den Einparteienstaat in Thailand mit Bukeo an der Spitze sicherlich verbieten.
naja, mir liegt halt die Sicherheit hier mehr am Herzen, als irgendein unsinniges Verbot. Von mir aus könnte es so bleiben. Herrlich sicher und ruhig. Am Lande absolut keine Einschränkungen.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4410
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#117 Re: Umfragen

Beitrag von Isaan » So 6. Jul 2014, 14:23

Bis auf das natürlich gerechtfertigte Verbot des Sandwichverzehrs :totlach: :totlach: :totlach: .
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12774
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#118 Re: Umfragen

Beitrag von bukeo » Mo 7. Jul 2014, 05:38

Isaan hat geschrieben:Bis auf das natürlich gerechtfertigte Verbot des Sandwichverzehrs :totlach: :totlach: :totlach: .
auch nicht, esse ab und zu mal mein Schinken-Käse-Sandwich zuhause - werde nun sicher nicht in die Stadt fahren, um dort öffentlich mein Sandwich zu verzehren, ev. noch mit einer Anti-Coup-Tafel um den Hals und in einer Gruppe. Warum sollte ich das tun - Kriegsrecht hin oder her?
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
woody
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 710
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:12
Wohnort: Aquis Matthiacis - Ban Kram - KoToMo
Kontaktdaten:

#119 Re: Umfragen

Beitrag von woody » Mo 7. Jul 2014, 06:13

Isaan hat geschrieben:Bis auf das natürlich gerechtfertigte Verbot des Sandwichverzehrs :totlach: :totlach: :totlach: .
Du bist wahrscheinlich eher, so wie deine amerikanischen Freunde fuer das Verbot kubanischer Zigarren :totlach:

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9654
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#120 Re: Umfragen

Beitrag von berndgrimm » Mo 7. Jul 2014, 06:32

Somrak hat geschrieben: Dann kommen Resultate raus, die die DP als Sieger in den Wahlen von 2011 sehen. :bloed:

Das Militaer haette wohl die Moeglichkeit viel mehr Leute zu befragen; aber bitte nicht
mit schon "vorgefaelschten" Fragen,

Und leider bin ich mir nicht sicher, ob ich diese Antworten dann auch hoeren moechte!
Dumme, ungebildete, arme Leute in Massen koennen wohl beinahe unertraeglich werden!?
Das stimmt leider Alles.Wobei die Armut mich am wenigsten abstösst.
Ein Freund von mir lehrt an der ABAC die auch jede Menge Umfragen macht.
Ich habe letztes Jahr mit den Verantwortlichen genau darüber gesprochen und die haben mir
erklärt sie hätten einen Pool von 3-4.000 Befragten die vorher genau geprüft worden wären
um Beeinflussungen zu vermeiden.
Am Ende würden aber doch nur ca 1500 zufällig in den einzelnen Kategorien ausgesucht.
Davon würden nur ca1200-1300 rechtzeitig antworten um gezählt zu werden.
bukeo hat geschrieben:Man wird also Thaksin gar nicht wählen können.
Aber dessen Wähler sind noch da und zwar in wahrscheinlicher Mehrheit.
Wer soll die bezahlen?
Ich will auch keinen gelben Thaksin!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste