Jahresvisum fuer Schengen

Themen ĂĽber Voraussetzungen zur Eheschliessung, erforderliche Dokumente, Familiennachzug usw.
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2517
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#1 Jahresvisum fuer Schengen

Beitragvon Tramaico » Mi 27. Apr 2016, 10:08

Jahresvisum fĂĽr Schengen?

Es gibt ja ein Jahresvisum fĂĽr Schengen oder sogar ein Mehrjahresvisum.
Damit kann ein Thailänder zwar auch nur 90 Tage pro Halbjahr in D sein, aber er braucht nicht jedesmal ein neues Visum.
Kann jemand sagen, unter welchen Voraussetzungen man ein Jahresvisum bekommt?


Quelle: http://www.nittaya.de/behoerden-papiere ... ost1428766

Ein Schengenvisum kann mit einer Gueltigkeit bis zu maximal 5 Jahren erteilt werden. Auch durch die Deutsche Botschaft in Bangkok. Maximaler Aufenthalt, wie sonst auch nach dem Schengener Durchfuehrungsuebereinkommen, 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen.

Solch ein Visum ist fuer Vielreisende, z. B. Geschaeftsleute gedacht oder auch in Faellen von Fernehen, wo die Eheleute, z. B. aus geschaeftlichen und/oder familiaeren Gruenden in unterschiedlichen Laendern ihren gewoehnlichen Aufenthaltsort haben, aber regelmaessig gependelt wird. Eine entsprechende angemessene Dokumentation der Sachlage und Begruendung fuer die Notwendigkeit solch eines Langzeitvisums versteht sich natuerlich von selbst. :wai:

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1467
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#2 Re: Jahresvisum fuer Schengen

Beitragvon Somrak » Mo 3. Apr 2017, 08:22

Hab das eben erst jetzt gesehen.
Das wuerde also heiĂźen, dass man, wenn man in Thailand lebt, fuer seine Ehefrau gleich ein Visum fuer 5 Jahre beantragen koennte?
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre


Zurück zu „Ehe & Familie & Behörde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast