Die Thais spinnen!

Themen über Voraussetzungen zur Eheschliessung, erforderliche Dokumente, Familiennachzug usw.
Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4440
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#46 Re: Die Thais spinnen!

Beitragvon Isaan » Mi 4. Jun 2014, 19:24

Es geht Führerschein und Kinski kommt mit mit seiner Propaganda.
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2458
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#47 Re: Die Thais spinnen!

Beitragvon Tramaico » Do 5. Jun 2014, 04:56

woody hat geschrieben:Es gibt nur den KFZ-Brief in Form eines Booklets und das bewahrt man zu Hause auf.
Eine Zulassung die man mitführen muss, gibt es nicht.


Doch, eine Kopie des Registierungsbuechleins und hiernach wird im Regelfall dann auch gefragt. Weiterhin Nachweis, dass KFZ-Steuer bezalt wurde, wobei beim Auto dieser ja im Regelfall an den Windschutzscheibe klebt und beim Moped sich oftmals am Fahrzeug in einem wasserdichten Behaeltnis befindet. ;-)

Benutzeravatar
woody
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 721
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:12
Wohnort: Aquis Matthiacis - Ban Kram - KoToMo
Kontaktdaten:

#48 Re: Die Thais spinnen!

Beitragvon woody » Do 5. Jun 2014, 11:58

Tramaico hat geschrieben:
woody hat geschrieben:Es gibt nur den KFZ-Brief in Form eines Booklets und das bewahrt man zu Hause auf.
Eine Zulassung die man mitführen muss, gibt es nicht.


Doch, eine Kopie des Registierungsbuechleins und hiernach wird im Regelfall dann auch gefragt. Weiterhin Nachweis, dass KFZ-Steuer bezalt wurde, wobei beim Auto dieser ja im Regelfall an den Windschutzscheibe klebt und beim Moped sich oftmals am Fahrzeug in einem wasserdichten Behaeltnis befindet. ;-)


Quark, eine Kopie vom Büchlein(KFZ-Brief) ist eine Kopie und kein Fahrzeugschein und danach wird nicht gefragt. Ich habe in den letzten 7 Jahren
ca. 30 Kontrollen durch die Verkehrspolizei erlebt, nie wurde nach Papieren gefragt, die es garnicht gibt.

KFZ-Steuer und Haftplicht, hast du ja schon selbst beantwortet, dafür gibt es das Ticket, dass man an die Scheibe klebt. Fürs Moped lasse ich das Ding in Folie einschweissen, kostet 10 THB :shock:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2458
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#49 Re: Die Thais spinnen!

Beitragvon Tramaico » Do 5. Jun 2014, 14:02

woody hat geschrieben:Quark, eine Kopie vom Büchlein(KFZ-Brief) ist eine Kopie und kein Fahrzeugschein und danach wird nicht gefragt. Ich habe in den letzten 7 Jahren ca. 30 Kontrollen durch die Verkehrspolizei erlebt, nie wurde nach Papieren gefragt, die es garnicht gibt.


Vermutlich, weil man Furcht hat, Du koenntest nicht verstehen was sie von Dir wollen oder es liegt an Deinem serioesen Erscheinungsbild. Mein Reden, als Farang hat man hier im Lande oftmals Privilegien, die den Thais nicht eingraeumt werden.

Dennoch Empfehlung: Fertige eine Kopie des ใบคู่มืจดทะเบียน (von Farang gerne als Green Book bezeichnet) und lege diese in's Handschuhfach bzw. plaziere sie unter der Sitzbank des Mopeds. ;-)

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4440
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#50 Re: Die Thais spinnen!

Beitragvon Isaan » Do 5. Jun 2014, 14:53

Und, was ist nun mit dem "Internationalen" ? Ja oder nein?
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
woody
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 721
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:12
Wohnort: Aquis Matthiacis - Ban Kram - KoToMo
Kontaktdaten:

#51 Re: Die Thais spinnen!

Beitragvon woody » Do 5. Jun 2014, 15:09

Isaan hat geschrieben:Und, was ist nun mit dem "Internationalen" ? Ja oder nein?


Der Internationale FS wird in den Verkehrskontrollen an den 'Schnellstrassen' immer öfter nachgefragt, inbesondere wenn junge Offiziere mit mehreren Sternchen vor Ort sind.

An der Suk in Rayong Abzweigung BanPhe haben sie sogar ein Album mit Bildchen, und zeigen dir wie der Dt. Internationale aussieht.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9078
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#52 Re: Die Thais spinnen!

Beitragvon berndgrimm » Do 5. Jun 2014, 16:33

Tramaico hat geschrieben:Mein Reden, als Farang hat man hier im Lande oftmals Privilegien, die den Thais nicht eingraeumt werden.

Da gebe ich Tramaico vollkommen Recht.
So sehr ich hier auch ueber "Thaksins braune Ganoven" meckere,
so positiv waren meine Erfahrungen mit den armen Schweinen
die hier die Dreckarbeit machen muessen.
Allein die Tatsache dass ich ihnen ohne Aufforderung als erstes
meinen Reisepass und die "Autopapiere" in die Hand drueckte
reichte ihnen schon.
Ich muss auch noch sagen dass ich nie irgendwelche Probleme
hatte wenn meine Frau oder vorher meine Freundin mit im
Auto war.
Die haben meist mit den Polizisten gesprochen und ich
hab nur duemmlich gegrinst.
Ueberhaupt bin ich nie wegen irgendwelcher gravierenden
Verkehrsvergehen gestoppt worden weil ich dazu hier
viel zu vorsichtig fahre.
Meine Kritik an der "Verkehrspolizei" ist eben dass sie
wirklich gravierende Verkehrsvergehen ueberhaupt nicht verfolgt
sondern nur Kleingeld fuer Lapalien wie fahren ohne Helm
oder Handy Telefonieren am Steuer verfolgt die zwar
potentiell gefaehrlich aber in Thailand leider usus sind.
Ausserdem werden teure Autos garnicht gestoppt
und selbst in einem sauberen Honda Civic wird man
praktisch nie kontrolliert.
Wie ich schon schrieb, wenn ich in eine Polizei Kontrolle
komme lass ich nur die Scheibe runter und nehme die
Sonnenbrille ab, dass reicht denen schon.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
woody
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 721
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:12
Wohnort: Aquis Matthiacis - Ban Kram - KoToMo
Kontaktdaten:

#53 Re: Die Thais spinnen!

Beitragvon woody » Do 5. Jun 2014, 17:03

berndgrimm hat geschrieben:
Tramaico hat geschrieben:....
Allein die Tatsache dass ich ihnen ohne Aufforderung als erstes
meinen Reisepass und die "Autopapiere" in die Hand drueckte
reichte ihnen schon.....


Aha, damit relativierst du deine Aussagen w.o.

Auch ich hatte mit der thail. Polizei noch nie Probleme und an dem genannten Checkpoint Suk-Bahnphe kennen die mich inzwischen und ich werde nun immer anstandslos durch gewunken.

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2458
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#54 Re: Die Thais spinnen!

Beitragvon Tramaico » Fr 6. Jun 2014, 02:56

woody hat geschrieben:
berndgrimm hat geschrieben:
Tramaico hat geschrieben:....
Allein die Tatsache dass ich ihnen ohne Aufforderung als erstes
meinen Reisepass und die "Autopapiere" in die Hand drueckte
reichte ihnen schon.....


Aha, damit relativierst du deine Aussagen w.o.

Auch ich hatte mit der thail. Polizei noch nie Probleme und an dem genannten Checkpoint Suk-Bahnphe kennen die mich inzwischen und ich werde nun immer anstandslos durch gewunken.


Tramaico hat das Zitierte nicht geschrieben, Hans. Kann er auch nicht, da er praktisch seinen Reisepass nie dabei hat, sondern dieser zu 99% der Zeit in der Schublade zu Hause liegt.

"Bitte zeigen Sie mal Ihren Zitierschein, Herr Woody."

Die Zitierpolizei. :wai:

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1450
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#55 Re: Die Thais spinnen!

Beitragvon Somrak » Mo 13. Okt 2014, 11:55

Jetzt wollen sie uns gar nicht mehr!

Jetzt soll man nach eiem Monat noch einmal kommen. Warum lasse ich dann 1 Million Bath
in diesem Land von Idioten liegen?
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre


Zurück zu „Ehe & Familie & Behörde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste