Nordkorea

Politik und Wirtschaft weltweit (ausser Thailand)
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9164
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#61 Re: Nordkorea

Beitragvon berndgrimm » So 18. Jan 2015, 02:52

bukeo hat geschrieben:Ob nun auch eine Annäherung an Nordkorea eine gute Idee wäre, wie eben bei Kuba. Die Sanktionen haben ja auch bei Nordkorea keinerlei Wirkung gezeigt.


Ja, aber Nordkorea ist nicht Kuba!
Der Westen sollte sich da ganz raushalten.
Die SĂĽdKoreaner sind die Einzigen die eine
Annäherung haben wollen und bringen können.
Eine "Wiedervereinigung" wollen weder Chinesen
noch Japaner weil beide vor den Koreanern Angst haben.
Die neue Präsidentin Park Geun Hye könnte es schaffen
den kleinen Fettsack ĂĽber den Tisch zu ziehen!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3174
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#62 Re: Nordkorea

Beitragvon thai.fun » So 18. Jan 2015, 13:18

Nun man kann es auch machen wie so oft Vorbildlich die Schweiz. Diplomatisch.... Gemäss den Organisatoren ist es das erste Mal, dass der Staat an ­einem solchen Anlass teilnimmt. Man habe sich sehr gut überlegt, ob die geächtete ­Nation dabei sein soll. Ferienmesse-Sprecher Adrian Haut gegenüber dem «Regionaljournal» von Radio SRF: «Das Beispiel Burma zeigt: Mit Hilfe des Dialogs zwischen Touristen und Einheimischen kann die Lage in einem abgeschotteten Land verbessert werden.»

Nordkorea als Aussteller:
An der Ferienmesse Bern ist auch eine Vertretung des Nordkoreanischen Tourismusministeriums mit einem Stand präsent. Es ist dies das erste Mal, dass das verschlossene Land an einer Publikumsmesse im Ausland teilnimmt. Das Engagement Nordkoreas als Aussteller an der Ferienmesse Bern kam durch die Initiative von Polit- und Studienreisen-Spezialist Background Tours zustande. ...

http://www.ferienmesse.ch/desktopdefaul ... _read-5721
Rechts-drall Populismus, liefert den Stoff aus dem BĂĽrgerkriege entstehen.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9164
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#63 Re: Nordkorea

Beitragvon berndgrimm » So 18. Jan 2015, 16:51

thai.fun hat geschrieben:Nordkorea als Aussteller:
An der Ferienmesse Bern ist auch eine Vertretung des Nordkoreanischen Tourismusministeriums mit einem Stand präsent. Es ist dies das erste Mal, dass das verschlossene Land an einer Publikumsmesse im Ausland teilnimmt. Das Engagement Nordkoreas als Aussteller an der Ferienmesse Bern kam durch die Initiative von Polit- und Studienreisen-Spezialist Background Tours zustande. ...


Nord Korea war schon immer sehr rührig um Europäische Touristen ins Land zu holen.
Obwohl es sowenige FlĂĽge dorthin gibt.
Man hat auch eine eigene Website fĂĽr deutschsprachige Touristen:
http://www.nord-korea-reisen.de/
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9164
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#64 Re: Nordkorea

Beitragvon berndgrimm » Mi 4. Mär 2015, 03:09

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#65 Re: Nordkorea

Beitragvon Kevin » Mi 4. Mär 2015, 03:36

Schade, dass Kim bisher nicht auf die Idee kam Facharbeiter, die man im Westen schon ab 40ig aussortiert bei sich engagiert. Da wĂĽrde enorm viel Potential drin liegen das Land Wirtschaftlich weiter zu entwickeln.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12652
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#66 Re: Nordkorea

Beitragvon bukeo » Mi 4. Mär 2015, 07:30

Kevin hat geschrieben:Schade, dass Kim bisher nicht auf die Idee kam Facharbeiter, die man im Westen schon ab 40ig aussortiert bei sich engagiert. Da wĂĽrde enorm viel Potential drin liegen das Land Wirtschaftlich weiter zu entwickeln.


zählst du dann über 40j CIA-Spione auch als Facharbeiter? :grin:
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9164
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#67 Re: Nordkorea

Beitragvon berndgrimm » Sa 16. Mai 2015, 08:23

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9164
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#68 Re: Nordkorea

Beitragvon berndgrimm » Mi 6. Jan 2016, 05:55

Apparent North Korea nuclear blast as quake rocks test site
January 6, 2016 10:10 am
SEOUL - North Korea appeared to have carried out a nuclear test Wednesday -- its fourth -- with seismologists detecting a 5.1 magnitude tremor next to its main atomic test site in the northeast of the country.
The website of the China Earthquake Network Centre described the seismic activity, which came just two days before North Korean leader Kim Jong-Un’s birthday, as a "suspected explosion".

North Korea state radio said Pyongyang would make a "special announcement" at 12:00 Pyongyang time (0330 GMT). It gave no details of the content.


Ja, der kleine Fettsack hats schon schwer!
Da würde er so gern weltweit Schrecken verbreiten, aber es reicht höchstens
dazu sein eigenes Sklavenvolk und etwas von SĂĽdkorea und Nordchina zu vernichten.
Den Job als Kreativdirektor bei IS hat er wohl auch nicht bekommen!
Wozu hat ihn Papi eigentlich in der Schweiz studieren lassen?
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3174
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#69 Re: Nordkorea

Beitragvon thai.fun » Mi 6. Jan 2016, 12:57

Auf einem Atomtestgelände hat Nordkorea nach eigenen Angaben eine H-Bombe gezündet. Südkorea hegt Zweifel an der Version der Wasserstoffbombe des nördlichen Nachbarn.

Ich weiss nicht warum und schon gar-nicht, was genau diese Wasserstoffbombe ist. Mein Lebtag musste ich 1001mal von A.Bomben hören. Aber vor Wasserstoffbomben hatte ich immer mehr Angst. :eek:
Rechts-drall Populismus, liefert den Stoff aus dem BĂĽrgerkriege entstehen.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12652
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#70 Re: Nordkorea

Beitragvon bukeo » Mi 6. Jan 2016, 14:00

thai.fun » 06 Jan 2016, 12:57 hat geschrieben:
Ich weiss nicht warum und schon gar-nicht, was genau diese Wasserstoffbombe ist. Mein Lebtag musste ich 1001mal von A.Bomben hören. Aber vor Wasserstoffbomben hatte ich immer mehr Angst. :eek:


die ist auch wesentlich gefährlicher. Man glaubt aber nicht so ganz an eine Wasserstoffbombe in NK. Aber immerhin sind sie vermutlich schon
weiter, als der Westen vermutet.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan


Zurück zu „Politik und Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste