Nordkorea

Politik und Wirtschaft weltweit (ausser Thailand)
Antworten
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9691
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#41 Re: Nordkorea

Beitrag von berndgrimm » Do 11. Apr 2013, 23:15



..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14024
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#42 Re: Nordkorea

Beitrag von plaaloma » So 16. Jun 2013, 18:20

Nordkorea bietet USA überraschend Friedensgespräche an
Nordkorea sendet nach den kriegerischen Tönen im Streit um sein Atomprogramm wieder deutliche Signale der Entspannung an die USA.
.... Zur Denuklearisierung gehöre auch ein Ende der atomaren Bedrohung durch die USA,
:roll: Bei solchen Forderungen wird sich gar nichts bewegen.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9691
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#43 Re: Nordkorea

Beitrag von berndgrimm » Sa 7. Dez 2013, 03:11

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9691
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#44 Re: Nordkorea

Beitrag von berndgrimm » Sa 14. Dez 2013, 02:40

Nun hat der kleine Fascho-Democrazy Fettkloss seinen Ausbilder abmurksen lassen
weil der wohl von den Chinesen gekauft war um NK nicht ganz verhungern zu lassen.
Nur weiter so!
Diese Familie Kim ist noch weitverzweigt und sollte durchaus reduziert werden.
Der kleine Ami studierte Humanmist sollte nur nicht vergessen am Ende
sich selber abzuraeumen.
Dann wuerde er posthum noch den Friedensnobelpreis bekommen!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3456
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#45 Re: Nordkorea

Beitrag von thai.fun » Sa 14. Dez 2013, 10:35

berndgrimm hat geschrieben:Nun hat der kleine Fascho-Democrazy Fettkloss seinen Ausbilder abmurksen lassen
weil der wohl von den Chinesen gekauft war um NK nicht ganz verhungern zu lassen.
Nur weiter so!
Diese Familie Kim ist noch weitverzweigt und sollte durchaus reduziert werden.
Der kleine Ami studierte Humanmist sollte nur nicht vergessen am Ende
sich selber abzuraeumen.
Dann wuerde er posthum noch den Friedensnobelpreis bekommen!
Warum, vergeben die Chinesen auch Friedensnobelpreise...? :joint:
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5984
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#46 Re: Nordkorea

Beitrag von Kevin » So 15. Dez 2013, 16:40

Ich bin immernoch der Hoffnung, dass Kim sein Land in die Moderne führen wird. Dass er dies behutsam machen muss, sollte auch einem Grimm klar sein.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12777
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#47 Re: Nordkorea

Beitrag von bukeo » So 15. Dez 2013, 16:47

Kevin hat geschrieben:Ich bin immernoch der Hoffnung, dass Kim sein Land in die Moderne führen wird. Dass er dies behutsam machen muss, sollte auch einem Grimm klar sein.
ja, davor muss er noch ca 30.000 unbequeme Leute eliminieren. Soll ja erst der Anfang sein.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3456
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#48 Re: Nordkorea

Beitrag von thai.fun » Mo 16. Dez 2013, 11:54

bukeo hat geschrieben:
Kevin hat geschrieben:Ich bin immernoch der Hoffnung, dass Kim sein Land in die Moderne führen wird. Dass er dies behutsam machen muss, sollte auch einem Grimm klar sein.
ja, davor muss er noch ca 30.000 unbequeme Leute eliminieren. Soll ja erst der Anfang sein.


Steuert Kim Jong Un das Land Nordkorea der Chinesen, oder die Chinesen?

Einer der in der Schweiz Schule gemacht und das "Leben" dort gesehen hat,
der geht doch nicht Freiwillig in so ein Land wie Nordkorea zurück...??
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9691
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#49 Re: Nordkorea

Beitrag von berndgrimm » Mo 16. Dez 2013, 13:04

Kevin hat geschrieben:Ich bin immernoch der Hoffnung, dass Kim sein Land in die Moderne führen wird. Dass er dies behutsam machen muss, sollte auch einem Grimm klar sein.
Was willste denn Al Bundy ich hab doch ganz positiv in die NK Zukunft gedacht:
berndgrimm hat geschrieben: Diese Familie Kim ist noch weitverzweigt und sollte durchaus reduziert werden.
Der kleine Ami studierte Humanmist sollte nur nicht vergessen am Ende
sich selber abzuraeumen.
Dann wuerde er posthum noch den Friedensnobelpreis bekommen!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14024
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#50 Re: Nordkorea

Beitrag von plaaloma » Mi 1. Jan 2014, 10:17

Diktator Kim warnt USA vor nuklearer Katastrophe
http://www.focus.de/politik/ausland/nor ... 12457.html
Damit hat er wahrscheinlich gar nicht so unrecht. Trotzdem bleibt er insgesamt ein verwirrender Mensch. :?
Die Spannungen in der Region hatten sich im vergangenen Jahr nach dem dritten nordkoreanischen Atomtest im Februar deutlich erhöht.
:?: Das war aber nur ein Raketentest!?
So weit können Kims Raketen fliegen
http://www.focus.de/politik/ausland/nor ... 51765.html

:? auch wieder sehr verwirrend , fuer Suedkorea wuerde die No Dong ausreichen, was soll also UHA u.Musadan. Eine atomare Bedrohung von Alaska ist eher nicht so ernst zu nehmen.

Ein echr verwirrender Mann:
Dolphinarium, Reitclub, Skiresort: Wie Kim Jong-Un sein dunkles Reich aufhübscht
http://www.focus.de/politik/gastkolumne ... 33307.html
Doch woher kommt das Geld dafür?
:?:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste