Nordkorea

Politik und Wirtschaft weltweit (ausser Thailand)
Antworten
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9691
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#81 Re: Nordkorea

Beitrag von berndgrimm » Di 14. Feb 2017, 12:05



..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9691
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#82 Re: Nordkorea

Beitrag von berndgrimm » Fr 17. Feb 2017, 03:32

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3456
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#83 Re: Nordkorea

Beitrag von thai.fun » Fr 17. Feb 2017, 12:16

Wie in den Krimis- und Spionage- Romanen vor 50 Jahren ... Nur, heute ist alles so offen, wie beim Putin seinen Vergifteten. Denn wer sagt ich weiß von nicht, dem kann und will man auch nicht Beweisen.
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9691
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#84 Re: Nordkorea

Beitrag von berndgrimm » So 19. Feb 2017, 04:52

Sending two women assassins he probably vetted personally after his half-brother seems a weird act for the leader of a country. For Kim Jong-un and for his father and for his father's father, it was Monday.
Through all this, Thailand and 50 other countries have been diplomatically patient in the face of the greatest series of criminal conspiracies and actions ever launched without a declaration or resulting war. In 2000, Thailand invited North Korea to sit on the Asean Regional Forum, and North Korea is so thankful that sometimes it even attends meetings.
c1_1200917_170219042559_620x413.jpg
Bei aller Antipathie für die kleine Nordkoreanische Fettsau :

Ohne die aktive Hilfe der Chinesen und Russen wäre sie schon lange eingedost
und würde dem hungernden Volk als Frühstücksfleisch serviert.
Na und ist doch klar dass Thailand als williger Büttel Chinas genauso mitmacht
wie früher als williger Büttel der Amis.

Und an nochetwas muss leider erinnert werden :
All die humanmistigen Politiker welche so empört sich selber ethisch über die
kleine Fettsau stellen haben wahrscheinlich mehr Blut an ihren Händen
als dieser humanoide Nachbau seines Erzeugers!
Und wenn sie sich auch nur durch wegsehen und nichtstun die moralische Weste
besudelt haben.

Zur Sache dortselbst:
Chinesen und Japaner haben Angst vor den Koreanern und wollen kein vereinigtes Korea.
Deshalb darf die kleine Fettsau noch weiterschlachten und wild um sich schiessen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3456
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#85 Re: Nordkorea

Beitrag von thai.fun » Mo 20. Feb 2017, 14:14

berndgrimm » 19 Feb 2017, 03:52 hat geschrieben: ... Und an nochetwas muss leider erinnert werden :
All die humanmistigen Politiker welche so empört sich selber ethisch über die
kleine Fettsau stellen haben wahrscheinlich mehr Blut an ihren Händen
als dieser humanoide Nachbau seines Erzeugers!
Ja, und dabei wird Weltweit aufgerüstet wie noch nie. Das Gesicht des Kim Jong-un spiegelt die Fettleibigkeit der Staaten, allen voran USA, die Waffen herstellen dürfen ...

Ja, und die schmalbrüstigkeit des Indischen Präsidenten Pranab Mukherjee der zur Zeit Weltweit am meisten Waffen kauft ...

Ja, wir hätten ein Paradies mit genügend vorhandenen Ressourcen die jedem Menschen ein Leben in Würde ermöglichen würden, wenn wir nur die Ressourcen richtig verwenden und einsetzen würden. Aber anstatt mit der Welt, mit Menschen und der Natur zu leben haben wir uns Egoistisch, Technisch und mit Waffen dagegen entschieden.

Ja, der innere Konflikt des einzelnen EGO-Menschen spiegelt sich im Gesamten wieder.
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9691
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#86 Re: Nordkorea

Beitrag von berndgrimm » Mo 6. Mär 2017, 13:11

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3456
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#87 Re: Nordkorea

Beitrag von thai.fun » Mo 6. Mär 2017, 14:51

Aber gerade Nordkorea ist das beste Beisppiel dafür, dass nur Wenige Menschen eines Landes "Scheiss..." sind.

Man sollte nicht immer von Schlechten Ländern reden, sondern nur von den Despoten.

Denn solche Länder beherbergen die meisten gut-gemachten Menschen!
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste