Auf der EU Karte liegt der Osten RECHTS ...

Politik und Wirtschaft weltweit (ausser Thailand)
Antworten
Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3427
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#1 Auf der EU Karte liegt der Osten RECHTS ...

Beitrag von thai.fun » Sa 22. Jul 2017, 11:51

Und Erdogan macht Schule ...
Jetzt können wir zu Erdogan und Viktor Orbán noch Andrzej Duda, oder besser noch Jaroslaw Kaczynski von Polen hinzufügen.

Ja, von der Europa- Karte aus gesehen liegt das "Übel" ähh der Osten RECHTS ... :down:


"Polen: Auch der Senat stimmt für umstrittene Justizreform.


Allen EU-Protesten zum Trotz: Nach dem polnischen Abgeordnetenhaus hat auch der Senat die Justizreform abgesegnet. Das Gesetz soll der Regierung die Macht geben, Richter am obersten Gerichtshof zu ersetzen. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/p ... 59235.html


Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#2 Re: Auf der EU Karte liegt der Osten RECHTS ...

Beitrag von berndgrimm » So 23. Jul 2017, 06:06

thai.fun hat geschrieben:Allen EU-Protesten zum Trotz: Nach dem polnischen Abgeordnetenhaus hat auch der Senat die Justizreform abgesegnet. Das Gesetz soll der Regierung die Macht geben, Richter am obersten Gerichtshof zu ersetzen.
Ja, Max!
Wenn der Brexit endlich durch ist sollte man wirklich anfangen Länder die aufgrund ihrer Politik
nichts in der EU zu suchen haben rauszuschmeissen.
Ungarn und Polen wären in der Tat erste Anwärter.
Zwar ist die Mehrheit von Orban in Ungarn und der Piss Partei in Polen nur knapp aber sie können
noch sehr lange jeden Fortschritt in der EU stören.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3427
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#3 Re: Auf der EU Karte liegt der Osten RECHTS ...

Beitrag von thai.fun » So 23. Jul 2017, 11:48

Ja, Bernd, diese Oststaaten sind im Modernen Europa irgendwie wie bei uns in der Schweiz die Hinterwälder in den hintersten Alpentälern. Kennen Ausländer und Flüchtlinge nur von Schwarzweiß Fernsehen her, und bei jedem Terroranschlag irgendwo, verschleißen sie ihr Almhütte beim Zubettgehen mit einem Nagel oder Vorhängeschloss mehr. Und beim Nachtgebet schließen sie auch noch die Populisten so auch die verhassten Zigeuner oder Roma in ihren Wohnwagen auf dem Dorflatz, mit ins Gebet ein. :whistler:
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3427
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#4 Re: Auf der EU Karte liegt der Osten RECHTS ...

Beitrag von thai.fun » Fr 11. Aug 2017, 11:46

Herrlich. Hab gestern Abend die 3/4 Std. genossen. Es braucht sie gar nicht "die Rettung des Abendlandes".
Denn abseits der nach rechts abgelegten Ereignissen, funktioniert Deutschland doch absolut Menschlich normal.

"Doku. Am Puls Deutschlands - https://www.zdf.de/dokumentation/am-pul ... s-104.html

Wenige Wochen vor der Bundestagswahl fühlt ZDF-Reporter Jochen Breyer dem Land den Puls: Was wünschen sich die Menschen von der Politik, kurz: Was stört sie an Deutschland? ...

In Herrlichster Deutscher Umgebung ...

http://666kb.com/i/dlpmw2hq1c48vrqz9.jpg


Die befragte Mittelschicht ...

http://666kb.com/i/dlpmwy0xhq3pf6b11.jpg


Wenn man/n die Fragen richtig stellt, sind sie plötzlich nicht mehr beantwortbar ...

http://666kb.com/i/dlpmxkixdu9ak6fkl.jpg

... auf geht's, in die nächsten Runden. ... [-]
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12760
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#5 Re: Auf der EU Karte liegt der Osten RECHTS ...

Beitrag von bukeo » Fr 11. Aug 2017, 14:58

thai.fun » 11 Aug 2017, 12:46 hat geschrieben:
http://666kb.com/i/dlpmxkixdu9ak6fkl.jpg

... auf geht's, in die nächsten Runden. ... [-]
es gibt eigentlich keine "nächste Runden" - Angela macht ja keinen Wahlkampf.
Die sitzt den aus..... :grin:

Sie verspricht nix, sie plant nix und daher kann sie danach eigentlich auch nix falsch machen. Sie hat ja nix versprochen.
Alles unangenehme hat sie auf später - also nach der Wahl verschoben - und da es wohl scheinbar ihre letzte Amtsperiode ist,
kann sie auch danach dann machen was sie möchte. Für sie sicherlich ein herrliches Gefühl, wenn sie gewinnt.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3427
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#6 Re: Auf der EU Karte liegt der Osten RECHTS ...

Beitrag von thai.fun » Fr 11. Aug 2017, 22:10

bukeo » 11 Aug 2017, 15:58 hat geschrieben: Für sie sicherlich ein herrliches Gefühl, wenn sie gewinnt.
Ja und auch für "helle" Köpfe. Die Dummpen Köpfe wünschen sich heutzutage lieber Trumps, Erdogans, Orbans,Putins und oder andere, im Gegensatz zu Merkel, unkalkulierbare unzurechnungsfähige Rechts-Macht-Köpfe ... fürs Heil ... :aerger:
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste