Russland greift in Syrien ein

Politik und Wirtschaft weltweit (ausser Thailand)
Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12777
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#1 Russland greift in Syrien ein

Beitrag von bukeo » Mi 30. Sep 2015, 16:49

Assad/Russland sperren den Luftraum über Syrien und die USA akzeptiert das nicht. Völkerrechtlich hat Assad das Recht, seinen Luftraum zu sperren.
Mal sehen wie nun die Russen reagieren.
Russland soll inzwischen die Forderung aufgestellt haben, dass die Flugzeuge der amerikanischen Luftwaffe per sofort den syrischen Luftraum verlassen und ihre Einsätze dort beenden sollten. Das erklärte ein Regierungsvertreter gegenüber Fox News am Mittwoch, wie Jerusalem Post berichtete. Russische Diplomaten hatten den USA eine offizielle Botschaft zukommen lassen, in der diese Forderung erhoben worden sein soll. Die Botschaft enthielt die Erklärung, dass nach der Ankündigung Putins russische Kampfflugzeuge nun über Syrien zum Einsatz kämen.

Aus militärischen Kreisen in den USA hiess es, das die amerikanische Luftwaffe dieser Forderung nicht nachkommen werde. Es bestehe nicht die Absicht, dass man die eigenen Operationen über Syrien in irgendeiner Weise verändern werde, erklärte ein hochrangiger Militärvertreter in Washington.
http://www.nzz.ch/international/europa/ ... 1.18622091


Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan


Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12777
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#3 Re: Russland greift in Syrien ein

Beitrag von bukeo » Sa 3. Okt 2015, 11:04

das ist wohl die Rache Putins, weil die USA ihn bei allen Aktionen übergangen hat, sei es Irak, sei es Jemen usw.
Ich glaube auch nicht, das Putin nun in Syrien Frieden schaffen wird, es dürfte schon fast zu spät sein. Ausser er macht alle Rebellengruppen einfach platt und schützt nur die Gebiete Assads - die anderen überlässt er der IS, Nusra usw.

Das könnte ev. funktionieren, dann wird Syrien vermutlich wohl in 3 Teile geteilt, Kurdengebiete, IS-Gebiete und Regierungsgebiet.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan



Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9691
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#6 Re: Russland greift in Syrien ein

Beitrag von berndgrimm » Di 20. Okt 2015, 05:26

http://www.nationmultimedia.com/home/ad ... 5JicTp.jpg
Die Beteiligten benötigen keinen Teufel für ihren Wahnsinn!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9691
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#7 Re: Russland greift in Syrien ein

Beitrag von berndgrimm » Do 22. Okt 2015, 04:02

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12777
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#8 Re: Russland greift in Syrien ein

Beitrag von bukeo » Do 22. Okt 2015, 05:16

scheint so, also ob Syrien nun als Live-Test-Gebiet für alle neuen Waffen der USA, Russlands, Frankreich usw. herhalten muss.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1495
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#9 Re: Russland greift in Syrien ein

Beitrag von Somrak » Do 26. Nov 2015, 12:12

......Das erklärte ein Regierungsvertreter gegenüber Fox News am Mittwoch, wie Jerusalem Post berichtete.

Dazu was zu sagen hat keinen Sinn, wer solche Sachen glaubt, dem ist nur noch schwer zu helfen.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1495
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#10 Re: Russland greift in Syrien ein

Beitrag von Somrak » Do 26. Nov 2015, 12:27

Ich hoffe, dass der feige Abschuss eines Russischen Fliegers, endlich dazu fuehrt,
dass die Kurden die Waffen erhalten, die sie in ihrem Kampf brauchen.

Nicht Bombenangriffe der US, wenn es ihnen passt. Die Kurden brauchen schwere
Waffen, damit sie sich selber gegen die IS, die Tuerkei und andere Profiteure verteidigen
koennen und endlich den Staat errichten koennen, den man ihnen schon so oft gestohlen
hat.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste