PUTIN

Politik und Wirtschaft weltweit (ausser Thailand)
Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12666
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#91 Re: PUTIN

Beitragvon bukeo » Di 2. Sep 2014, 11:28

thai.fun hat geschrieben:Putin macht öffendlich auf seine Atom-Macht aufmerksam! :shock:


ja, ich glaube einigen Ländern ist die Hutschnur gerissen. Nicht nur Putin - auch China wehrt sich gegen laufende Drohungen, sei es bei Taiwan, den jap. Felsen im Meer usw.
Geh davon aus, das zwar ev. kein Atomkrieg kommt - aber das nun das Rennen um die neue Hyperschall-Waffe losgeht. Alle 3 Supermächte forschen nun was das Zeugs hält.

China ist wohl hier (leider) voraus, beim Test flog die Bombe schon viele Minuten - der USA ist sie auf den Kopf gefallen, nach 4 Sek - glaub ich.
Wer diese Waffe als erstes einsatzbereit hat, gibt in Zukunft wohl den Ton an. Wäre also am besten, alle 3 zur gleichen Zeit.

Dass lässt bei einem Staatsmann tief blicken. Tief in sein Charakter, der wohl gegen sich selbst kämpft. Dass muss Angst machen. Gibt es doch viele Beispiele von selbigen Diktatoren, die NUR negativ aufgefallen sind.


naja, sieh mal hier - was die USA Pakistan angedroht hat - auch nicht viel besser.

Nach den Anschlägen vom 11.September drohte US-Staatssekretär Armitage, das Land würde "zurück in die Steinzeit" gebombt, wenn es den Terrorkampf nicht unterstütze. Staatschef Musharraf berichtet im Interview über seine Situation im Jahr 2001.


d.h. wer die USA in Terrorismus nicht unterstĂĽtzt, wird plattgemacht. :bloed:

http://www.welt.de/politik/article154714/USA-wollten-uns-in-die-Steinzeit-bomben.html
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4440
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#92 Re: PUTIN

Beitragvon Isaan » Di 2. Sep 2014, 11:33

Ich revidierte mich, Bukeo ist doch dumm. Zumindest wird sein Geschreibsel immer dümmer. Seine Liebe zu Putin muss sehr gross sein, so schwachsinnig sind seine "Argumente" und ständige Arschkriecherei.

P.S.: Unfassbar, was die Chinesen alles sperren und zensieren. Auch so ein Lieblingsland von ihm.
Zuletzt geändert von Isaan am Di 2. Sep 2014, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12666
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#93 Re: PUTIN

Beitragvon bukeo » Di 2. Sep 2014, 11:34

Isaan hat geschrieben:Der Mann ist absolut gefährlich!


nein, das war nicht Putin - sondern Wladimir Schirinowsky. Dieser Mann drohte vor Tagen, Lettland, Estland usw. mit Atomangriff. Er hat aber Einfluss im Kreml und wenn dieser Mann bzw. seine Seilschaften an die Macht kommen sollten - dann wird man sich bei Putin an Mutter Theresa erinnern.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4440
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#94 Re: PUTIN

Beitragvon Isaan » Di 2. Sep 2014, 11:36

Auch so, das war gar nicht Putin, na dann :bloed: .

Bukeo wie irgendwie immer peinlicher.
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3190
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#95 Re: PUTIN

Beitragvon thai.fun » Di 2. Sep 2014, 11:37

Ja, aber z.B. dass was gestern durch die Presse ging, dass Obama keine Strategie im IS Krieg hätte, wurde von Medien-Persönlichkeiten als "Schlimm" bezeichnet. Ich selber bin mir sicher, dahinter steckt Doppelbödigkeit über huntert Ecken. Was ich bei Putin nicht ganz so sehen kann....
Rechts-drall Populismus, liefert den Stoff aus dem BĂĽrgerkriege entstehen.

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3190
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#96 Re: PUTIN

Beitragvon thai.fun » Di 2. Sep 2014, 11:45

Da ich unterwegs im ÖV auf Handy schreibe, seit ihr halt mit Antworten oft 3 Beiträge weiter.... :eek: Aber ich hab ein Interview gesehen wo Putin einer Reporterein, dies mit der Atombombe gestern, (nach dem Übersetzter) vor laufender Kamera gesagt habe...
Rechts-drall Populismus, liefert den Stoff aus dem BĂĽrgerkriege entstehen.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12666
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#97 Re: PUTIN

Beitragvon bukeo » Di 2. Sep 2014, 11:58

Isaan hat geschrieben:Auch so, das war gar nicht Putin, na dann :bloed: .

Bukeo wie irgendwie immer peinlicher.


nein, das war Wladimir Schirinowsky, nicht im Auftrag der Regierung - wenn man der Bild glauben darf.

Erst kürzlich hatte der russische Nationalist Wladimir Schirinowski gefordert, den „Zwergstaaten“ Polen, Estland, Lettland und Litauen mit einem Atombomben-Einsatz zu drohen. Aus Angst vor der totalen Vernichtung wüssten sie schon, wo sie sich zu platzieren hätten. Putin hatte dazu nur bemerkt, Schirinowskis Äußerungen seien keine Regierungspolitik, aber er bringe „den Laden in Schwung“.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12666
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#98 Re: PUTIN

Beitragvon bukeo » Di 2. Sep 2014, 12:00

thai.fun hat geschrieben:Ja, aber z.B. dass was gestern durch die Presse ging, dass Obama keine Strategie im IS Krieg hätte, wurde von Medien-Persönlichkeiten als "Schlimm" bezeichnet. Ich selber bin mir sicher, dahinter steckt Doppelbödigkeit über huntert Ecken. Was ich bei Putin nicht ganz so sehen kann....


alles was Putin nun macht, hat die USA schon hinter sich oder macht es gerade. Sei es Ländern mit Vernichtung zu drohen, wie seinerzeit Pakistan, sei es Rebellen aufzurüsten oder in souveräne Staaten einzudringen.
Jetzt die USA als Engel hinzustellen - ist naiv. Putin macht sich Fehler, viele Dinge kann ich nicht nachvollziehen, sei es die Inhaftierung der Pussy Riots usw.

Nur er macht es jetzt einfach der USA nach, nicht mehr und nicht weniger. Nur jetzt kommen die Sanktionen - warum nicht schon vorher bei der USA?
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12666
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#99 Re: PUTIN

Beitragvon bukeo » Di 2. Sep 2014, 12:04

thai.fun hat geschrieben:Da ich unterwegs im ÖV auf Handy schreibe, seit ihr halt mit Antworten oft 3 Beiträge weiter.... :eek: Aber ich hab ein Interview gesehen wo Putin einer Reporterein, dies mit der Atombombe gestern, (nach dem Übersetzter) vor laufender Kamera gesagt habe...


meinst du ev. die Fragen der russischen Kinder an Putin - da hat er wohl erwähnt, das Russland eine Atommacht sei usw. - aber keine Drohung an den Westen. Ich kenne also bisher nur 2 Atomdrohungen - 1. Sarah Palin: man sollte Russland atomar angreifen und eben jetzt 2. vom Schirinowsky.
Beide Drohungen wurden nicht von den Regierungen abgegeben, sondern eben von Politikern. Lediglich die Drohung, Pakistan in die Steinzeit zu bomben, kam von der US-Regierung direkt.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4440
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#100 Re: PUTIN

Beitragvon Isaan » Di 2. Sep 2014, 12:08

Bukeos Dauergeblubber "aber die Amis haben" ist peinlich.

Wahrscheinlich onaniert Bukeo bald in aller Ă–ffentlichkeit, das haben bestimmt auch schon welche vir ihm gemacht.
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)


Zurück zu „Politik und Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast