USA und der Rest der Menschheit

Politik und Wirtschaft weltweit (ausser Thailand)
Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#976 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon Kevin » Mi 5. Aug 2015, 14:54

Wenn man weiĂź, dass man in eineinhalb Jahre eh weg ist und dies nicht durch den Kongress geht, ist es einfach noch etwas Imagepflege fĂĽr die Geschichte zu betreiben.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12757
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#977 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon bukeo » Mi 5. Aug 2015, 15:06

berndgrimm hat geschrieben:Barack Obama war sicherlich einer der besseren US-Präsidenten!


ja, wenn er noch in seiner Amtszeit Guantanamo schliessen kann, dann hat er einiges geschafft. Von Obamacare bis hin zu Frieden mit Kuba und dem Iran. Dann war ev. der Friedensnobelpreis doch nicht so ganz umsonst.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9437
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#978 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon berndgrimm » Fr 7. Aug 2015, 03:56

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1482
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#979 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon Somrak » Fr 7. Aug 2015, 12:42

Beispiel: Die Ägypter lieben den heutigen Präsidenten Al-Sisi wie vorher den Mubarak und bis in die Pharaonen Zeit zurück, alle ihre "Herrscher" die mit Gewalt ihr Volk unterdrückten. Gewalt wie du sie forderst ist allgegenwärtig und plagen den Menschen wie die Zecken, Blutegel und Bakterien etc. schon immer! Alles ist ein "Natürlicher" Kreislauf von Fressen und gefressen werde...


Natuerlich stimmt auch das was Du sagst. .....

Ich hoffe, dass niemand meint, dass ich mich in den Kreislauf von fressen und gefressen werden, einmischen will.
Nein, ich moechte nur meine Freiheit garantiert, solange ich auch die der Anderen akzeptiere. Mit Gewalt meine ich
Auflehnung und Ungehorsam, deren Grenzen ich dann aber schon grosszuegig auslegen wuerde.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3298
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#980 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon thai.fun » Fr 7. Aug 2015, 17:39

Somrak hat geschrieben:...Ich hoffe, dass niemand meint, dass ich mich in den Kreislauf von fressen und gefressen werden, einmischen will. ...


Und ich hoffe ich kann wiedereinmal mit dir zusammen, andere (MenĂĽ) essen... :bier:
1 Kg Mensch ist mir lieber als 1km Stammbaum ;-)

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9437
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#981 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon berndgrimm » Mi 12. Aug 2015, 04:57

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12757
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#982 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon bukeo » Sa 15. Aug 2015, 06:49

also diesen Satz muss man sich auf der Zunge zergehen lassen.

Und die USA wiederum protestieren dagegen, dass auf Kuba neuerdings wieder so viele Dissidenten und Menschenrechtsaktivisten festgenommen werden, so wie vor wenigen Tagen.


da werden auf Kuba (Guantanamo) direkt massiv US-Menschenrechtsverletzungen begangen, indem man Gefangene foltert, Kinder/Greise seit vielen Jahren ohne Anklage inhaftiert usw. und im gleichen Atemzug protestiert man gegen Menschenrechtsverletzungen ausserhalb Guantanamos.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-08/kuba-usa-botschaft-havanna-eroeffnung
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12757
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#983 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon bukeo » Sa 15. Aug 2015, 11:25

hier eine interessante Live-Attack-Map - wer von wem im Netz attackiert wird. Scheint wohl so, das die USA das beliebteste Angriffsziel ist und China
der Haupt-Täter.

http://map.norsecorp.com/
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3298
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#984 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon thai.fun » Sa 15. Aug 2015, 17:04

Interessante Welt Wellen War Weitsicht (wwww)!

Aber solange z. B. in China jährlich 1,6mio Leute allein an Luftverschmuzung verecken und dann noch an anderem, ist der Weltuntergang "sichtbar und spürbarer" näher...
1 Kg Mensch ist mir lieber als 1km Stammbaum ;-)

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9437
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#985 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon berndgrimm » So 16. Aug 2015, 02:18

thai.fun hat geschrieben:
Aber solange z. B. in China jährlich 1,6mio Leute allein an Luftverschmuzung verecken und dann noch an anderem, ist der Weltuntergang "sichtbar und spürbarer" näher...


:jau:
Es ist nicht genug, dass man verstehe, der Natur Daumenschrauben anzulegen; man muss auch verstehen können, wenn sie aussagt.

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten,
aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.

Arthur Schopenhauer
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/


Zurück zu „Politik und Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast