USA und der Rest der Menschheit

Politik und Wirtschaft weltweit (ausser Thailand)
Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3253
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#1021 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon thai.fun » Mi 9. Nov 2016, 13:38

berndgrimm » 09 Nov 2016, 12:16 hat geschrieben:Mein Kommentar zur Trump Wahl:

Es war ein genialer Schachzug der Republikaner.
Man hat den Idioten Trump als Zugpferd fĂĽr Leute genommen
die durch rationale Argumente nicht an die Wahlurne
gebracht werden können.
Reale Argumente hatten sie eh keine. ...


... so ist es Bernd. Da ich meine eigene Meinung am besten kenne ...

Trump ist nur ein aufgestellter Medien-Kasper im Völkischen Rechts-drall. (Theater sind besser als Kriege)

Gut hab ich mich kaum um dieses Populistischen Medienspektakel Trump gekümmert. Gewonnen haben die Medien, die nun 4-8Jahre das von ihnen selbst erzeugte Objekt ausschlachten könne. Die Politik versagt Weltweit, genauso wie die Voraussagen der Medien-Statistiker zum Trump Sieg. Das spielt aber keine große Rolle, denn „nur“ Macht, Mammon und x-tausend Religionen (z.Z. Republikaner incl.) regieren schon lange die Welt, die auch mit diesem Rechts-drall und Wirtschafts-Theater zurechtkommen wird, muss, bis die kaputte- Erde sie verschlingt.

Das meiste bleibt wie es ist und immer war. Jetzt in der USA wieder 4-8Jahre Republikanisch im Abgang. Denn immer wenn die Demokraten dran waren ging es im Aufgang. Ich lehne mich zurück und genieße meinen eigenen Abgang nach über 70 Jahren Weltspektakel das so viel Blut, Egoismus und Werte hinterließ. Nochmals, Trump ist nur ein aufgestellter Medien-Kasper im Völkischen Rechts-drall.

This is all to the trump theater of thai.fun
1 Kg Mensch ist mir lieber als 1km Stammbaum ;-)

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9334
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1022 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon berndgrimm » Do 10. Nov 2016, 01:46

thai.fun hat geschrieben:Das meiste bleibt wie es ist und immer war. Jetzt in der USA wieder 4-8Jahre Republikanisch im Abgang. Denn immer wenn die Demokraten dran waren ging es im Aufgang. Ich lehne mich zurück und genieße meinen eigenen Abgang nach über 70 Jahren Weltspektakel das so viel Blut, Egoismus und Werte hinterließ. Nochmals, Trump ist nur ein aufgestellter Medien-Kasper im Völkischen Rechts-drall.

This is all to the trump theater of thai.fun

:zustimm:

http://www.spiegel.de/


Trumps Amerika: Der BĂĽrgerkrieg des weiĂźen Mannes

Donald Trump hat eine Armee wütender Männer mobilisiert, die nun ihren neuen Oberbefehlshaber feiert.


Trump wird von Obama einen geordneteren Staatshaushalt übernehmen können als dieser ihn
2009 von Bush ĂĽbernommen hat.
Trotzdem sind die Stammtischspinnereien Trumps selbst mit einem gewonnenen Krieg nicht zu finanzieren.
Wann haben die Amis den letzten Krieg gewonnen?
Trump wird eine Zeit lang von den sozialen Errungenschaften Obamas leben.
Er wird Obamacare nicht abschaffen weil seine Klientel weitgehend darin lebt.
Er wird sie umbenennen und als eigenen Erfolg verkaufen.
Trumps Präsidentschaft wird genauso eine miese TV Show werden wie "The Apprentice"
mit der er populär wurde.Fiktion wird die Realität ersetzen.
Und wie schon geschrieben: Wer soll die Arbeit der illegalen Billiglohnsklaven
aus Mexiko denn machen? Trumps Wähler?

Wer die USA kennt, weiss dass es zwischen den intellektuellen Zentren
an der Ost- und Westküste viele Staaten gibt deren Bevölkerung etwa
so aufgeklärt und fortschrittlich ist wie Saudi Arabien!
Dort ist das Vaterland der Republikaner und die Heimat der Trump Wähler.
Alles Andere ist nur Augenwischerei und Medienspektakel.
Trumps Wahl ist ein grosser Erfolg des Republikanischen Hetzsenders FOXNews.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9334
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1023 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon berndgrimm » Do 10. Nov 2016, 03:09

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9334
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1024 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon berndgrimm » Do 10. Nov 2016, 10:50

Trumps grosse Zeit ist jetzt bis zum Amtsantritt am 20.Januar.
Ab dann muss er all seine grossmäuligen Versprechen wieder einpacken
weil er sie allein nicht durchsetzen kann.
Es kommt auf den Kongress und den Senat an die allerdings beide
von den Republikanern beherrscht werden.

Ich habe mal gegoogelt was eigentlich passiert wenn ein gewählter Präsident
stirbt oder anderweitig Dienstunfähig wird.
Ist ganz interessant und von den Gründervätern schon geregelt worden.
https://en.wikipedia.org/wiki/President ... ted_States

Zunächst mal: Die Wahlmänner können bei ihrer Wahl im Dezember
auch den unterlegenen Kandidaten wählen.
Ist natĂĽrlich noch nie passiert.

Wenn es vor der Wahl der Wahlmänner im Dezember passiert
können die Wahlmänner einen von den Parteien vorher festgelegten
Ersatzman (nicht unbedingt der Vizepräsident)
der gewinnenden Partei wählen.

Wenn es nach der Wahl der Wahlmänner passiert wird es der Vizepräsident
(also Pence)
Wenn der Vizeräsident auch ausfällt bestimmt der Senat ob der derzeitige
Präsident (Obama) bis zu einer Neuwahl im Amt bleibt oder der Vorsitzende
des Senats Übergangspräsident wird.
Senat und Kongress werden von den Republikanern beherrscht.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9334
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1025 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon berndgrimm » Fr 11. Nov 2016, 13:27

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3253
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#1026 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon thai.fun » Fr 11. Nov 2016, 13:55

Hab plötzlich anhand allem heute Morgen gelesenem über Trump und Konsorten gelesenem eine Eingebung gehabt. Daraus resultiert vorläufig meine Signatur unten. ...
1 Kg Mensch ist mir lieber als 1km Stammbaum ;-)

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9334
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1027 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon berndgrimm » Mi 16. Nov 2016, 12:17

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9334
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1028 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon berndgrimm » Do 17. Nov 2016, 04:00

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9334
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1029 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon berndgrimm » Fr 18. Nov 2016, 03:16

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9334
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1030 Re: USA und der Rest der Menschheit

Beitragvon berndgrimm » Mo 21. Nov 2016, 23:26

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/


Zurück zu „Politik und Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste