König Bhumipol von Thailand ist tot.

Neuigkeiten aus Thailand
Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12666
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#1 König Bhumipol von Thailand ist tot.

Beitragvon bukeo » Do 13. Okt 2016, 14:44

R.I.P

Seit Tagen hatte das Land um seinen kranken Monarchen gebangt, jetzt ist der thailändische König Bhumibol mit 88 Jahren gestorben. Er war 70 Jahre lang im Amt und damit der am längsten amtierende Monarch der Welt. Die Krise in dem Land könnte sich verschärfen.....

http://www.tagesschau.de/ausland/bhumibol-117.html
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9224
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#2 Re: König Bhumipol von Thailand ist tot.

Beitragvon berndgrimm » Fr 14. Okt 2016, 02:38

Heute Abend ist Thailand so still wie ich es in 30 Jahren nie erlebt habe.
Der grosse K√∂nig der Thailand von einem r√ľckst√§ndigen Entwicklungsland
zu dem gemacht hat was es heute ist und dem Thailändischen Volk als bestes
und einziges nachahmenswerte Vorbild voranging ist nicht mehr.
Ich hoffe sehr dass sein Lebenswerk nicht noch weiter zerstört wird.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1460
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#3 Re: König Bhumipol von Thailand ist tot.

Beitragvon Somrak » Fr 14. Okt 2016, 03:52

R.I.P.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
qwei
33%
33%
Beiträge: 50
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 11:54
Kontaktdaten:

#4 Re: König Bhumipol von Thailand ist tot.

Beitragvon qwei » Fr 14. Okt 2016, 08:46

berndgrimm ¬Ľ 14 Oct 2016, 03:38 hat geschrieben:Heute Abend ist Thailand so still wie ich es in 30 Jahren nie erlebt habe.
Der grosse K√∂nig der Thailand von einem r√ľckst√§ndigen Entwicklungsland
zu dem gemacht hat was es heute ist und dem Thailändischen Volk als bestes
und einziges nachahmenswerte Vorbild voranging ist nicht mehr.
Ich hoffe sehr dass sein Lebenswerk nicht noch weiter zerstört wird.


Schön geschrieben Danke.

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3190
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#5 Re: König Bhumipol von Thailand ist tot.

Beitragvon thai.fun » Fr 14. Okt 2016, 12:55

... :wai: ............
Rechts-drall Populismus, liefert den Stoff aus dem B√ľrgerkriege entstehen.

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3190
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#6 Re: König Bhumipol von Thailand ist tot.

Beitragvon thai.fun » Fr 14. Okt 2016, 13:44

Von einem Thaifreund aus Facebook bekommen ...

[ img ]
Rechts-drall Populismus, liefert den Stoff aus dem B√ľrgerkriege entstehen.

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3190
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#7 Re: König Bhumipol von Thailand ist tot.

Beitragvon thai.fun » Sa 15. Okt 2016, 11:36

Ich denke das ist schon mal gut so ...

Ein 96 Jahre alter Regent lenkt die Amtsgesch√§fte in Thailand interimsweise. Ex-Premier Prem Tinsulanonda hat √ľbernommen, nachdem K√∂nig Bhumibols einziger Sohn √ľberraschend um Trauerzeit bat. ... Das best√§tigte der stellvertretende Regierungschef Visanu Krua-ngam am Freitagabend im Fernsehen. Prem steht seit 1988 dem einflussreichen Kronrat vor, einem Beraterstab, den der K√∂nig selbst ernannt hat. In dieser Rolle ist er bei einer Vakanz auf dem Thron automatisch Regent. ...

[ img ]
http://www.handelszeitung.ch/politik/fu ... rt-1232960


Und aus Wicki ...
Der General wurde 1978 Oberkommandierender des Heeres, 1979 Verteidigungsminister und im Jahr darauf Ministerpr√§sident. Obwohl er keiner Partei angeh√∂rte und nicht zu allgemeinen Wahlen antrat, best√§tigte ihn das Parlament 1983 und 1986. Auch zwei Putschversuche konnte er 1981 und 1985 √ľberstehen. Nach dem Ausscheiden aus dem Amt berief ihn K√∂nig Bhumibol Adulyadej in seinen Kronrat und 1998 zu dessen Pr√§sidenten. Prem gilt als engster politischer Vertrauter Bhumibols und als Kopf eines k√∂nigstreuen politischen Netzwerks. Er hat nach wie vor gro√üen politischen Einfluss in Thailand und wird als Schl√ľsselfigur hinter dem Milit√§rputsch 2006 vermutet.

[ img ]
https://de.wikipedia.org/wiki/Prem_Tinsulanonda
Rechts-drall Populismus, liefert den Stoff aus dem B√ľrgerkriege entstehen.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9224
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#8 Re: König Bhumipol von Thailand ist tot.

Beitragvon berndgrimm » Di 18. Okt 2016, 03:20

[ img ]
09b282bee6657e738b198afecb516abe.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1460
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#9 Re: König Bhumipol von Thailand ist tot.

Beitragvon Somrak » Sa 22. Okt 2016, 08:21

Der PM sagt, es wird keine Unsicherheit geben. Er meint damit die Nachfolgeregelung.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9224
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#10 Re: König Bhumipol von Thailand ist tot.

Beitragvon berndgrimm » So 23. Okt 2016, 02:23

Somrak hat geschrieben:Er meint damit die Nachfolgeregelung.


Seine eigene?
Nein, die ist klar!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/


Zur√ľck zu ‚ÄěNews‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste