Beiträge werden nun alle 10 Sekunden automatisch gespeichert und 24 Stunden aufbewahrt.

Das Ausländerproblem in Thailand!

Neuigkeiten aus Thailand
Antworten
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9635
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1 Das Ausländerproblem in Thailand!

Beitrag von berndgrimm » Mi 24. Aug 2016, 14:00

Ausländer waren immer schon ein Problem in Thailand.
Aber in letzter Zeit ist alles Negative in Thailand Schuld der Ausländer:
FOREIGNERS DID IT!
Lautet auch heute wieder eine Schlagzeile in der BP.

Wann immer in Thailand irgendetwas negatives passiert, also jeden Tag
wird die Schuld bei Ausländern gesucht und natürlich gefunden.

Schliesslich gibt es hier ja auch die "BESTE POLIZEI DER WELT"
Die findet die Schuldigen sofort:DIE AUSLÄNDER!

Thailand war früher nie ein ausländerfeindliches Land, jetzt ist es es aber!
Warum?

Natürlich gibt es in diesem Lande viele kriminelle,perverse Ausländer
aber warum eigentlich?

Wer als anständiger ehrlicher Ausländer mit allen legalen Voraussetzungen
hier lebt und das Theater bei der Immi jedesmal miterlebt
fragt sich natürlich weshalb bei einer so "gründlichen" Behörde soviele
Kriminelle und Perverse ins Land kommen können und auch problemlos
hier leben können?
Ja. dass ist eben Amazing Thailand..... oder besser Magnificent wie es
neuerdings heisst.

Wie wäre es in Thailand eigentlich wenn die Ausländer alle wegziehen würde?

Keine Kriminalität mehr, keine Perversitäten mehr, keinen Betrug mehr
keine Gewaltverbrechen mehr ,keine Drogendelikte mehr!
Und die edelmütigen Thai würden in Buddhistischer Harmonie zusammenleben
und dieses Land wäre endlich das Paradies was es in den Werbespots immer vorgibt!

Momente mal!

Wo käme das Geld her, wer würde die Arbeit machen, wer könnte als Schuldiger
für all die Fehler hier herhalten?

Na ja , ich wünsche Thailand in so einem Fall ein paar Millionen echter Roter
hier und nicht nur Thaksins maskierte Pausenclowns.

Dann würde die Umverteilung im Lande auch mal etwas anders geregelt werden.

Dann gäbe es zwar keine Democrazy aber vielleicht etwas viel besseres?

Leider werden wir es nie erleben denn natürlich begnügt man sich damit
die anständigen ehrlichen Ausländer aus dem Land zu ekeln!


..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3415
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#2 Re: Das Ausländerproblem in Thailand!

Beitrag von thai.fun » Mi 24. Aug 2016, 15:13

Das ist Weltweit der "Renner". Ausländer sind inn für die out politik aller Parteien und Bürger. Z. B. auf Deutschland rüber schauen mag ich schon garnicht mehr desswegen.
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
qwei
52%
52%
Beiträge: 68
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 11:54
Kontaktdaten:

#3 Re: Das Ausländerproblem in Thailand!

Beitrag von qwei » Di 30. Aug 2016, 14:52

Hi,
Hast dir das ausgedacht? oder wo her kommt diese Einstellung?

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3415
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#4 Re: Das Ausländerproblem in Thailand!

Beitrag von thai.fun » Di 30. Aug 2016, 21:47

SVP, AfD, ÖVP und so ... :jubel
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9635
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#5 Re: Das Ausländerproblem in Thailand!

Beitrag von berndgrimm » Mi 31. Aug 2016, 02:30

thai.fun » 30 Aug 2016, 22:47 hat geschrieben:SVP, AfD, ÖVP und so ... :jubel
Kleine Korrektur, Max! Die SVP heisst in Österreich nicht ÖVP sondern FPÖ!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1489
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#6 Re: Das Ausländerproblem in Thailand!

Beitrag von Somrak » Sa 3. Sep 2016, 06:56

Es ist immer sehr einfach sich eine Minderheit auszusuchen und sie dann fuer Probleme verantwortlich zu machen. Das erspart nicht nur dem denkbefreiten Thailand seinen Problemen auf den Grund zu gehen, das System funktioniert leider auch bei uns zuhause.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre


Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9635
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#8 Re: Das Ausländerproblem in Thailand!

Beitrag von berndgrimm » Di 27. Sep 2016, 03:19

http://www.nationmultimedia.com/home/ad ... 2HUOUV.jpg
Zeitweilig waren die Behörden durch eine dringende Geisterjagd von der Ausländerhatz abgelenkt.
Aber jetzt hat man die Prioritäten wieder zurechtgerückt!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste