Mor Chit Fernbusbahnhof soll verlegt werden

Neuigkeiten aus Thailand
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9671
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1 Mor Chit Fernbusbahnhof soll verlegt werden

Beitrag von berndgrimm » Di 9. Apr 2013, 04:11

http://www.bangkokpost.com/breakingnews ... e-mor-chit
The Transport Ministry plans to relocate the Mor Chit northern and northeastern bus terminal despite concerns the move would decimate some state-run inter-provincial bus services.
The ministry's initial study recommends using a 100-rai plot of land near Future Park Rangsit shopping complex as the new bus terminal.
Der Fernbus Bahnhof Morchit 2 (der noch keine 15 Jahre alt ist) soll hinter den Future Park Rangsit verlegt werden.
Eine Entscheidung die prinzipiell richtig wäre wenn es eine Bahnanbindung dahin geben würde.
Gibt es aber nicht und ist auch nicht in den derzeitigen Plänen dieser Regierung.
In einem "normalen" Land würde man ganz einfach den geplanten Airport Express nach Don Mueang
bis nach Rangsit verlängern (was grossen Sinn macht weil dort viele Pendler wohnen).
Aber nicht in Thailand!
Man möge sich bitte an die Verlängerung der BTS nach Thonburi (2,5km) und zur Soi Baering (5,5km) erinnern.
Die dauerten beide über 10Jahre! Zu Thaksins Zeiten!

Der derzeitige Bus Bahnhof Morchit 2 ist ideal gelegen nicht weit von BTS und MRT.
Nur die Verkehrslenkung ist (gewollt) besch...... um Taxis Tuk Tuks und Motorsais
und besonders deren Mafia Paten Geld in die Taschen zu spülen.

Die Überlastung kann man im Regelfall mit einfachen Anbauten (Platz ist noch da)
verhindern.
Die Spitzenzeiten(Songkran und Neujahr) kann man durch Auslagern überbrücken.
Ich weiss noch als das alte lächerlich kleine Morchit 1 Terminal noch da stand
hat man zu Songkran ganz einfach die Parkplätze und Stellflächen der umliegenden
Verwaltungen,Behörden und Schulen als Ausweich Stationen genutzt.
Klappte hervorragend.Besser als im Terminal.
Diese Plätze gibt es heute noch entlang der Pahonyotin.

Natürlich sollte man einen neuen Busbahnhof in Rangsit bauen.
Aber erst wenn es eine Schienenanbindung gibt.

Viel wichtiger wäre es den Ekkamai Busbahnhof endlich zuzumachen.
Es gibt genug Platz an der BTS Soi Baering.
Und direkte Zufahrt zum Highway!
Aber auch das verhindert Thaksins Transportmafia!
Denn in Ekkamai wird hervorragend abkassiert!


..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14024
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#2 Re: Mor Chit Fernbusbahnhof soll verlegt werden

Beitrag von plaaloma » Di 9. Apr 2013, 09:03

berndgrimm hat geschrieben:
Der derzeitige Bus Bahnhof Morchit 2 ist ideal gelegen nicht weit von BTS und MRT.
Nur die Verkehrslenkung ist (gewollt) besch...... um Taxis Tuk Tuks und Motorsais
und besonders deren Mafia Paten Geld in die Taschen zu spülen.

Die Überlastung kann man im Regelfall mit einfachen Anbauten (Platz ist noch da)
verhindern.
Die Spitzenzeiten (Songkran und Neujahr) kann man durch Auslagern überbrücken.
Ich weiss noch als das alte lächerlich kleine Morchit 1 Terminal noch da stand
hat man zu Songkran ganz einfach die Parkplätze und Stellflächen der umliegenden
Verwaltungen,Behörden und Schulen als Ausweich Stationen genutzt.
Klappte hervorragend.Besser als im Terminal.
Diese Plätze gibt es heute noch entlang der Pahonyotin.

Natürlich sollte man einen neuen Busbahnhof in Rangsit bauen.
Aber erst wenn es eine Schienenanbindung gibt.

Viel wichtiger wäre es den Ekkamai Busbahnhof endlich zuzumachen.
Es gibt genug Platz an der BTS Soi Baering.
Und direkte Zufahrt zum Highway!
Aber auch das verhindert Thaksins Transportmafia!
Denn in Ekkamai wird hervorragend abkassiert!
Ich kenne den "noerdlichen Busbahnhof" nicht. In den Norden bin ich meist mit der Bahn, in den Nordosten mit MiniBussen.

Nachdem ich jetzt einige Male mit dem Pkw in und um BKK war, denke ich, es sollte sich alles in Verbindung mit diesem Stadtring (ueberwiegend Highway 9) abspielen.

Da sollte aber auch die Bahn/ S-Bahn und die wohl nicht mehr vermeidbare Schnellbahn mit eingebunden werden.

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14024
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#3 Re: Mor Chit Fernbusbahnhof soll verlegt werden

Beitrag von plaaloma » Mi 10. Apr 2013, 05:50

Ich habe das noch mal "ueberschlafen".
Ich weiss nicht, ob es fuer diesen "Ring" eine offizielle Bezeichnung gibt, aber man sollte ueberlegen, ob man Busbahnhoefe
nicht grundsaetzlich dort anbindet und diesen Verkehrerstmal aus der Stadt heraushaelt:
BangkokMoeglicheBusbahnhoefe.jpg
Das ist einfach nur ein Entwurf. Es koennten auch noch mehr Aussen-Busbahnhoefe werden. Von da aus gehen Linien zu den anderen Busbahnhoefen und in die Stadt hinein.
Dadurch muessten die Menschen, die gar nicht nach BKK wollen in die Stadt hinein (und sie verstopfen).

Der Haken an dem Ring ist, dass er kostenpflichtig ist im Ostteil. Vieleicht kann man das aushandeln das er fuer Busse kostenfrei ist.

Noch eine "verrueckte"Idee, die man nicht gleich verwerfen sollte, kann man diesen Ring zum Einbahnverkehr machen -langfristig?
Klar dagegen spricht diese private, gebuehrenplichtige Strecke, die U-turns, die Einbindung der Innerstaedtischen (am Ring) Strassen, ....
Trotzdem, da wo jeweils 3 Spuren in eine Richtung gehen, haette man dann 5 in die Hauptrichtung und eine Bus/Taxi-Spur in die Gegenrichtung.

:idea:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9671
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#4 Re: Mor Chit Fernbusbahnhof soll verlegt werden

Beitrag von berndgrimm » Mo 14. Jul 2014, 04:38

The Transport Co has vowed to move ahead with plans to relocate Mor Chit 2 bus terminal and Ekamai bus station to meet passenger demand.
Relocating Mor Chit terminal is expected to cost around 1.5 billion baht, most of which will be spent on land. The price tag for moving the Ekamai station has not yet been estimated.
An area on Phahon Yothin Road may be used for the terminal since it could serve a large number of bus passengers on the northern and northeastern routes.
The relocation cannot be completed within one year as requested by the SRT. In fact, construction of the terminal could take more than three years.
The Transport Co also plans to relocate the eastern bus terminal at Ekamai because the seven-rai station is congested. The terminal is in heart of the city, causing severe traffic jams in the Sukhumvit...

Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/most-recent/ ... akes-shape. View our policies at http://xxxxxxx/9HgTd and http://xxxxxxx/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
Ja, Pläne gibt es viele in Thailand.
Nur mit der Realisation hapert es.
Ich war lange nicht mehr in Morchit aber ich kann mich erinnern
dass es zwischen dem Busbahnhof und dem Chatuchak Markt
noch jede Menge unbebautes Land gibt.
Gehört wohl alles der SRT.
Die Phahonyotin ist lang.....es geht um die Anbindung!
Wenn das Museumsbähnle endlich mal in die Puschen käme
und endlich die Eisenbahnverbindungen nach Thakkiland
gebaut würden so wäre es sinnvoll die Terminals zu integrieren.
Auch wenn dies ein Novum hier wäre , da man den öffentlichen
Verkehr hier nicht zusammen sondern gegeneinander baut.
Wie lange hat es gedauert um die 100m voneinander
liegenden BTS und MRT Stationen anständig miteinander zu verbinden?
5-10 Jahre?

Der Ekkamai Busbahnhof ist seit Jahren zu klein und behindert
nur den Stadtverkehr. Wenn man ihn an die BangNa Trad
und nicht an das BTS Ende an Soi Baering oder das spätere
Ende Paknam legen will, so gäbe es hinter der Mega BangNa Mall
genug Platz. Sowohl mit Direktanbindung an die Highways
als auch an die Stadtbusse weil viele dort ihr Depot haben!
The Transport Co also plans to rent 100 single-decker buses to replace double-decker buses which will be decommissioned this year, he said, adding the issue is pending NCPO approval. After a spate of... accidents, the double-decker buses have been deemed unsafe.

Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/most-recent/ ... akes-shape. View our policies at http://xxxxxxx/9HgTd and http://xxxxxxx/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
Wieder der typische Thai Selbstbetrug!
Nicht die Busse sind unsicher, nur die schlechtausgebildeten und unkontrollierten Fahrer
und mangelhafte Wartung!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

ROYALE
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 308
Registriert: Do 21. Mär 2013, 15:16
Kontaktdaten:

#5 Re: Mor Chit Fernbusbahnhof soll verlegt werden

Beitrag von ROYALE » Mo 14. Jul 2014, 05:01

Eine Entscheidung die prinzipiell richtig wäre wenn es eine Bahnanbindung dahin geben würde.
Gibt es aber nicht und ist auch nicht in den derzeitigen Plänen dieser Regierung.
Da hast du wohl,etwas daneben gelegen, der Bau der MRT Linie nach Rangsit macht große Fortschritte.
Das Gelände am Chatuchak wurde beräumt von alten Gleisen , Hopewell Säulen und Güterschuppen und ist jetz voll im Neubau.
Wird wohl die Umsteigestation BTS - MRT für dir 2 neuen Linien Rangsit und Bang Yai

Meritus
VIP-1
VIP-1
Beiträge: 261
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 14:37
Kontaktdaten:

#6 Re: Mor Chit Fernbusbahnhof soll verlegt werden

Beitrag von Meritus » Mo 14. Jul 2014, 05:07

... die Bahnschienen der Staatlichen Eisenbahn liegen schon 2-spurig neu, die alten werden momentan demontiert und es sieht aus als wuerden dort auch neue verlegt werden ...

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9671
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#7 Re: Mor Chit Fernbusbahnhof soll verlegt werden

Beitrag von berndgrimm » Mo 14. Jul 2014, 06:09

Ja danke.Das heisst wenn der neue Busterminal fertig ist
sind die MRT Linien auch fertig. Das wäre schön.

Aber ich meinte dass der neue Morchit Busbahnhof
auch neben dem Fernbahnhof liegen sollte da man dann
keine Busse in die Orte an der Bahnlinie fahren lassen müsste.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9671
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#8 Re: Mor Chit Fernbusbahnhof soll verlegt werden

Beitrag von berndgrimm » Di 22. Jul 2014, 05:12

Private firms will be invited to place bids, expected next month, for a new plot of land to house the inter-provincial bus terminal that will replace Mor Chit 2 station, Transport Co president Wuthichart...
Mr Wuthichart said according to an earlier study, the plot will be selected from four areas. These are Muang Thong Thani, Don Muang inbound side, Don Muang outbound side, and the Rangsit area near Thammasat...
The new terminal will then be built and completed within three years, he said. Transport permanent secretary Soithip Traisuth reiterated Monday that the SRT needed to reclaim Mor Chit 2 station and...

Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/news/transpo ... -land-site. View our policies at http://xxxxxxx/9HgTd and http://xxxxxxx/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
Es ist ja sehr schön dass es endlich mal losgeht (hoffentlich!)!
Aber wo bleibt eine integrierte ÖPV Lösung wie man sie in allen erfolgreichen Grossstädten sieht?
In Thailand werkelt jeder vor sich in und denkt (wenn überhaupt) ausschliesslich an die eigene Tasche!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9671
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#9 Re: Mor Chit Fernbusbahnhof soll verlegt werden

Beitrag von berndgrimm » Mo 8. Sep 2014, 03:46

Oder auch nicht!
The Transport Company Ltd has put forward the old Mor Chit terminal in Chatuchak district as a potential site for the new northern and northeastern bus terminal, also known as Mor Chit 2, its president...
The Mor Chit 2 bus station needs to be relocated because the State Railway of Thailand, which owns the land it is built on, wants to reclaim it and use it for the construction of its Red Line electric...


Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/news/transpo ... mor-chit-2. View our policies at http://xxxxxxx/9HgTd and http://xxxxxxx/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
Vielleicht kommt man in Thailand ja irgendwann einmal darauf dass man die verschiedenen
ÖPNV Träger nicht aneinander vorbei baut sondern verbindet.
M.E. gibt es in MorChit genug Platz für eine Erweiterung des Busbahnhofes als auch für
die Red Line.
Meanwhile, Mr Wuthichart said the company is also inspecting areas along the Bang Na-Trat Road and Suppawut area for the eastern bus terminal’s new location.

Please credit and share this article with others using this link:http://www.bangkokpost.com/news/transpo ... mor-chit-2. View our policies at http://xxxxxxx/9HgTd and http://xxxxxxx/ou6Ip. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
Dafür gibt es genug Platz an der Bangna Trat.
M.E. wäre die beste Location hinter dem EKZ Mega Bang Na wo die BMTA ein Depot
für viele Buslinien hat.
Oder auf der anderen Seite Richtung Ram2 wo viele private Buslinien ihr Depot haben.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

ROYALE
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 308
Registriert: Do 21. Mär 2013, 15:16
Kontaktdaten:

#10 Re: Mor Chit Fernbusbahnhof soll verlegt werden

Beitrag von ROYALE » Mo 8. Sep 2014, 04:08

M.E. wäre die beste Location hinter dem EKZ Mega Bang Na
Klaro, kannst dann die Ekkamai gleich mit dahin verlegen :idiot:

Kundschaft die in Mochit zusteigt müsste dann nach BangNa raus? Da kannst du auch gleich mit den Taxi in den Isaan fahren. :jau:

Platz ist auf dem SRT Gelände massig.Sollten vielleicht mal den neuen Baumaschinenhandel neben dem Terminal verlegen, da kannst du noch gewaltig anbauen.
Wird wohl aber sicher wieder Politgescharrer sein zwischen BMTA und SRT, wie mit dem JJ Markt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste