Krankenversicherung für Ausländer

Neuigkeiten aus Thailand
Benutzeravatar
Somrak
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 1507
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#51 Re: Krankenversicherung für Ausländer

Beitragvon Somrak » Do 14. Nov 2013, 13:44

hupe
Hero Member
*****
Beiträge: 1.036

« Antworten #8 am: Februar 03, 2007, 01:54:45 » T I P

Lieber .....

Eine herde von weissen schaffen, auch wenn es 2 schwarze darunter hat
(ist ja aergerlich) schaut fuer mich immer noch heller as als eine
mit nur zwei weissen unter vielen schwarzen.

Das soll uns ja nicht davon abhalten bei uns die zwei schwarzen zu nennen; aber auch nicht wegen den zweien zuhause diejenigen hier als unausweichlich hinzunehmen.

Die situation hier und zuhause kann meiner meinung nach ueberhaubt nicht verglichen werden.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Martin
10%
10%
Beiträge: 28
Registriert: Di 2. Apr 2013, 16:43
Kontaktdaten:

#52 Re: Krankenversicherung für Ausländer

Beitragvon Martin » Mi 20. Nov 2013, 16:47

KALT, Somrak, ganz kalt. Mußt ein paar Jährchen später suchen.
Bitte hilf doch ein biĂźchen, lieber Bukeo.

Meinen Anstand lasse ich mir natürlich nicht absprechen und erzähle deshalb wie gewünscht etwas über meine KV: Sie ist perfekt und deckt einfach alles, ganz ohne Klauseln, und sie kann nicht gekündigt werden. Ich mache aber keine Werbung dafür. Nur APRIL-Scherze brauchen eine... ;-)

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9593
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#53 Re: Krankenversicherung für Ausländer

Beitragvon berndgrimm » Sa 21. Mai 2016, 11:20

Nachdem man mir die Luxemburger KV gestrichen hatte weil ich in Thailand lebe
bin ich diesmal auf meinen 7 woechigen Europa Trip gegangen mit dem
festen Vorsatz mir entweder in LUX oder D meine KV zurueckzuholen.
Schliesslich hatte ich 17 Jahre in LUX und 26 Jahre in D Beitraege in die
gesetzliche KV bezahlt und war nie krank!
Jetzt im Alter koennte sowas ja auch mich treffen!

Nach 3 Wochen muss ich leider feststellen dass ich gegen die Buerokratie
chancenlos bin und vollkommen verloren habe!

Einen Anspruch auf KV habe ich nur wenn ich mich im europaeischen
Vertragsgebiet aufhalte.
Mein Rechtsanwalt sagte mir nach Ruecksprache mit Kollegen die
Erfahrung im europaeischen Vertragsrecht haben dass es fast unmoeglich
ist Individualrecht gegen europaeisches Vertragsrecht durchzusetzen!
Ich kann also nur versichert wwerden wenn ich mich in D/LUX oder
anderen Vertragsstaaten aufhalte.
Dazu kam fuer mich noch eine weitere Ueberraschung!
Ich war ja daran gewoehnt auf meine LUX Rente Steuer und Sozialversicherung
zu bezahlen.Das ist aber nicht viel.
Ich ging davon aus dass die duerftige Deutsche Rente netto waere.
Weit gefehlt!
Wenn ich mich in D anmelden wuerde muesste ich 11,5% KV Beitrag
nicht nur auf meine duerftige D Rente sondern auch auf die viel hoehere
LUX Rente bezahlen.
Insgesamt waere dies soviel wie ich in Thailand fuer meine private
Krankenversicherung bezahle!
Trotzdem wuerde diese KV aber nur Behandlungen in D und den Vertragsstaaten
beinhalten das heisst ich muesste noch eine Ruecktransportversicherung
abschliessen und kleinere Behandlungen selber bezahlen.
So sieht es aus!
Man kann also nur hoffen dass die Thailaendische Regierung
eine Zwangsversicherung fuer Auslaender einfuehrt!
Aber die kennen ja unsere Situation und werden uns sicherlich
nicht helfen Geld zu sparen, im Gegenteil!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9593
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#54 Re: Krankenversicherung für Ausländer

Beitragvon berndgrimm » Sa 21. Mai 2016, 15:50

Noch ein Nachtrag:
Ich habe auch geprueft wie es mit einer Reise KV ist.
Dies ist jetzt ofensichtlich auch ueber 180 Tage moeglich.
Aber: Fuer Versicherte ab 65 Jahren ist der Beitrag
genauso hoch wie fuer eine private KV in Thailand.
Fuer Leute bis 64 wuerde es sich lohnen weil der Beitrag
viel billiger ist.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Meritus
VIP-1
VIP-1
Beiträge: 270
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 14:37
Kontaktdaten:

#55 Re: Krankenversicherung für Ausländer

Beitragvon Meritus » So 22. Mai 2016, 18:53

Bin seit Jahren bei LMG-Pacific Cross [ohne Probleme] .... bin gespannt auf die Erneuerung im September ...


Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste