Bei 2 halben Beinen wird wird freigesprochen.

Hier kann ĂĽber Sport aus der ĂĽbrigen Welt diskutiert werden.
Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1498
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#1 Bei 2 halben Beinen wird wird freigesprochen.

Beitragvon Somrak » Fr 12. Sep 2014, 13:11

Eine ungllaublichhe Geschichte, die ich eigentlich nur aus den USA erwaertet haette!

Wer reich und erfolgreich ist kann in diesem Land hemmungslos jeden ermorden und kommt dabei unbestraftft davon, weil ihm seine Geschichte noch
Milionen einbrignen wird!!

Nich einfach aus Vesehen. Nein mit einer verboteen Waffe mit absichtlich zum Todesschuss
entwickelter Munition, wurde gemordet! Mehrmals hat er geschossen um den Mord ja sicher-
zustellen.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3373
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#2 Re: Bei 2 halben Beinen wird wird freigesprochen.

Beitragvon thai.fun » Fr 12. Sep 2014, 16:32

In dubio pro reo! „Im Zweifel für den Angeklagten“

Wen wunderts in einem Staat in dem Waffen und Gewalt (wie in der USA) Alltag, und so ein Show-Prozess auch möglich sind!?

Da sollte es auch möglich sein, ein Mord in Fahrlässiges tun auszu-richten.... :evil:
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12816
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#3 Re: Bei 2 halben Beinen wird wird freigesprochen.

Beitragvon bukeo » Sa 13. Sep 2014, 04:53

thai.fun hat geschrieben:In dubio pro reo! „Im Zweifel für den Angeklagten“
Wen wunderts in einem Staat in dem Waffen und Gewalt (wie in der USA) Alltag, und so ein Show-Prozess auch möglich sind!?
Da sollte es auch möglich sein, ein Mord in Fahrlässiges tun auszu-richten.... :evil:


gibt es doch in Deutschland auch. Kohl,Ackermann, Becker, Zumwinkel - wer Geld hat, geht selten ins Gefängnis. Wenn doch, wie Hoeness - sind sie meist schneller wieder raus.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3373
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#4 Re: Bei 2 halben Beinen wird wird freigesprochen.

Beitragvon thai.fun » Sa 13. Sep 2014, 12:26

bukeo hat geschrieben:...gibt es doch in Deutschland auch. Kohl,Ackermann, Becker, Zumwinkel - wer Geld hat, geht selten ins Gefängnis. Wenn doch, wie Hoeness - sind sie meist schneller wieder raus.


Nee nee, nicht so ganz dasselbe.... Die einen schiessen vielleicht mit dem Ball, die anderen mit der Kohle über die Grenzen, aber nicht offensichtlich zum töten durch Türen. Da müsste man schon andre erwähnen, die an den Hirnschrauben der Richter drehten, so dass sie fast gar-nicht hinter Gitter mussten!

"Boxlegende Bubi Scholz tötete 1984 seine Frau. Der Fall zeigt erstaunliche Parallelen zu dem von Sprintstar Oscar Pistorius und dessen Freundin. Und doch liegen Welten dazwischen. ...

.... Man muss es tatsächlich für einen tragischen Unfall halten, was in jener Nacht geschah, als ein alkoholvernebelter Scholz das Gewehr gegen die Tür richtete. Eine Tötungsabsicht, gar einen Mord erkannte das Gericht nicht, nur die Fahrlässigkeit eines Sturzbetrunkenen. Es verurteilte ihn zu einer dreijährigen Haftstrafe. "Ich wollte sie da rausholen", hatte Bubi Scholz immer wieder in der polizeilichen Vernehmung beteuert. "Ich wollte sie da rausholen."

Es blieb unklar, ob er nur die Toilette damit meinte. Oder auch ein beschädigtes Leben."
http://www.welt.de/geschichte/article11 ... -Tuer.html
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:


Zurück zu „Sport - weltweit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste