Beiträge werden nun alle 10 Sekunden automatisch gespeichert und 24 Stunden aufbewahrt.

Thailand bei den Winterspielen

Hier kann über Sport aus der übrigen Welt diskutiert werden.
Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12756
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#16 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitrag von bukeo » Mo 20. Jan 2014, 15:46

berndgrimm hat geschrieben:Also Kakerlaken würde sie wohl trotz Thai Vaters nicht mehr essen.
Aber ansonsten: :jau:


wer weiss. Du meinst vermutlich Maeng Da - diese Wasserkäfer. Gelten als Spezialität. Vll isst sie so etwas auch.


Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3415
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#17 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitrag von thai.fun » Mo 20. Jan 2014, 15:50

Hört mir mit "RTL Dschungelcamp" auf....

Zwei Wochen immer die Fernbedienung den Mandelaugen überlassen, wo die zu Kugelaugen werden... :aerger:
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

GuntherV
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 18:32

#18 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitrag von GuntherV » Mo 20. Jan 2014, 15:52

Die 40 Millionen hat die vielleicht schon längst verbraten, bzw. hatte sie nie wirklich.
Welche Währung sollte das denn auch sein, thail. Baht oder italienische Lire?
Und Dschungel-Camp mit Vanessa würde ich mir sogar ansehen.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12756
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#19 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitrag von bukeo » Mo 20. Jan 2014, 16:18

GuntherV hat geschrieben:Die 40 Millionen hat die vielleicht schon längst verbraten, bzw. hatte sie nie wirklich.
Welche Währung sollte das denn auch sein, thail. Baht oder italienische Lire?
Und Dschungel-Camp mit Vanessa würde ich mir sogar ansehen.


sollen EUR sein, keine Ahnung - ob sie die schon verbraten hat. Frag sie mal...
Ich denke aber nicht, das sie am Hungertuch nagt, hat ihren 1. Wohnistz in Zermatt, d.h. sie hat noch mehrere Wohnsitze. Chinesen sind eigentlich, was Geld betrifft, recht klug - siehe Thaksin.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9635
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#20 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitrag von berndgrimm » Fr 7. Feb 2014, 04:30

..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14024
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#21 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitrag von plaaloma » Sa 15. Feb 2014, 03:15

Sie ist noch im Rennen:

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14024
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#22 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitrag von plaaloma » Di 18. Feb 2014, 09:10


Ihre Taktik scheint nicht schlecht zu sein. Die ersten 15 hat sie bereits hinter sich gelassen. :zustimm:

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12756
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#23 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitrag von bukeo » Di 18. Feb 2014, 11:53

plaaloma hat geschrieben:Ihre Taktik scheint nicht schlecht zu sein. Die ersten 15 hat sie bereits hinter sich gelassen. :zustimm:


naja, Nr. 74 von ca 89 Fahrern - 15 scheinen gestürzt zu sein. Sie ist durchgekommen. Find ich toll - war ja nicht zu erwarten, das sie gewinnt. Aber sie hat es geschafft ins Ziel zu fahren und war dabei.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5984
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#24 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitrag von Kevin » Di 18. Feb 2014, 12:02

bukeo hat geschrieben:
plaaloma hat geschrieben:Ihre Taktik scheint nicht schlecht zu sein. Die ersten 15 hat sie bereits hinter sich gelassen. :zustimm:


naja, Nr. 74 von ca 89 Fahrern - 15 scheinen gestürzt zu sein. Sie ist durchgekommen. Find ich toll - war ja nicht zu erwarten, das sie gewinnt. Aber sie hat es geschafft ins Ziel zu fahren und war dabei.



Ich denke, die fährt besser Ski als alle uns bekannten Foristen. :grin:

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14024
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#25 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitrag von plaaloma » Mi 19. Feb 2014, 04:48

bukeo hat geschrieben:
plaaloma hat geschrieben:Ihre Taktik scheint nicht schlecht zu sein. Die ersten 15 hat sie bereits hinter sich gelassen. :zustimm:


naja, Nr. 74 von ca 89 Fahrern - 15 scheinen gestürzt zu sein. Sie ist durchgekommen. Find ich toll - war ja nicht zu erwarten, das sie gewinnt. Aber sie hat es geschafft ins Ziel zu fahren und war dabei.

Ich bin zwar schon etliche Schwarze Pisten runter, ohne mir bis heute einen Knochen zu brechen, aber von der Regeln bei den games habe ich keine Ahnung.

Den Artikel hatte ich so verstanden, dass es mindestens noch einen Durchgang gibt.(?)
Wenn sie da auch auf "Ankommen" faehrt, ... braucht es nur noch 4 weitere Durchgaenge und sie hat echte Chancen auf dem Treppchen zu stehen. :-P

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast