Thailand bei den Winterspielen

Hier kann ĂĽber Sport aus der ĂĽbrigen Welt diskutiert werden.
Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#21 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitragvon plaaloma » Sa 15. Feb 2014, 03:15

Sie ist noch im Rennen:

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#22 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitragvon plaaloma » Di 18. Feb 2014, 09:10


Ihre Taktik scheint nicht schlecht zu sein. Die ersten 15 hat sie bereits hinter sich gelassen. :zustimm:

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12695
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#23 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitragvon bukeo » Di 18. Feb 2014, 11:53

plaaloma hat geschrieben:Ihre Taktik scheint nicht schlecht zu sein. Die ersten 15 hat sie bereits hinter sich gelassen. :zustimm:


naja, Nr. 74 von ca 89 Fahrern - 15 scheinen gestĂĽrzt zu sein. Sie ist durchgekommen. Find ich toll - war ja nicht zu erwarten, das sie gewinnt. Aber sie hat es geschafft ins Ziel zu fahren und war dabei.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#24 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitragvon Kevin » Di 18. Feb 2014, 12:02

bukeo hat geschrieben:
plaaloma hat geschrieben:Ihre Taktik scheint nicht schlecht zu sein. Die ersten 15 hat sie bereits hinter sich gelassen. :zustimm:


naja, Nr. 74 von ca 89 Fahrern - 15 scheinen gestĂĽrzt zu sein. Sie ist durchgekommen. Find ich toll - war ja nicht zu erwarten, das sie gewinnt. Aber sie hat es geschafft ins Ziel zu fahren und war dabei.



Ich denke, die fährt besser Ski als alle uns bekannten Foristen. :grin:

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#25 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitragvon plaaloma » Mi 19. Feb 2014, 04:48

bukeo hat geschrieben:
plaaloma hat geschrieben:Ihre Taktik scheint nicht schlecht zu sein. Die ersten 15 hat sie bereits hinter sich gelassen. :zustimm:


naja, Nr. 74 von ca 89 Fahrern - 15 scheinen gestĂĽrzt zu sein. Sie ist durchgekommen. Find ich toll - war ja nicht zu erwarten, das sie gewinnt. Aber sie hat es geschafft ins Ziel zu fahren und war dabei.

Ich bin zwar schon etliche Schwarze Pisten runter, ohne mir bis heute einen Knochen zu brechen, aber von der Regeln bei den games habe ich keine Ahnung.

Den Artikel hatte ich so verstanden, dass es mindestens noch einen Durchgang gibt.(?)
Wenn sie da auch auf "Ankommen" faehrt, ... braucht es nur noch 4 weitere Durchgaenge und sie hat echte Chancen auf dem Treppchen zu stehen. :-P

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#26 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitragvon plaaloma » Mi 19. Feb 2014, 11:53

Ich denke, wenn sie "zurueck" kommt, wird sie gefeiert wie eine Heldin.
Bestzeit (Gold) war 2:38,87 und sie hatte nur +50,1 sec.

http://event.faz.net/event/olympische-winterspiele/live/#/results-resultsMedals-SA

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3223
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#27 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitragvon thai.fun » Mi 19. Feb 2014, 12:53

plaaloma hat geschrieben:Ich denke, wenn sie "zurueck" kommt, wird sie gefeiert wie eine Heldin. ...


Die Deutschen wĂĽrde schrei/b/en: Wir sind Vanessa-Mae.... ;-)
Nur wer mal ganz unten war, weiĂź wie hart man von ganz oben fallen kann!

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9265
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#28 Re: Thailand bei den Winterspielen

Beitragvon berndgrimm » Fr 14. Nov 2014, 04:06

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Violinist-Vanessa-Mae-to-challenge-four-year-ski-b-30247760.html
Star violinist Vanessa Mae plans to challenge a ruling by the international ski federation FIS that banned her for four years over rigged Olympic qualifying racesAFIS hearing ruled Tuesday that four women’s giant slalom competitions at Krvavec in Slovenia between January 17 and 19 were "manipulated."

The Krvavec competitions - organized at the request of the Mae’s management through the Thai Olympic Committee - were the last opportunity for the 36-year-old prominent virtuoso to achieve the necessary FIS points to qualify for Sochi.

Under Olympic rules, countries with no skiers ranked among the world’s top 500 may send one man and one woman to the Winter Olympics provided they garner enough FIS points over several races.

Vanessa, who has dual British-Thai nationality, chose to represent Thailand, competing under her Thai father’s surname Vanakorn.

The FIS hearing panel "found to its comfortable satisfaction" that the results of the races at Krvavec "were manipulated, resulting in the calculation of FIS points that do not reflect the true performance of the competitors that participated in those events and in particular the points awarded to Vanessa Vanakorn (Mae)."

Da hatte sie den Olympischen Gedanken so sehr verinnerlicht und nun sowas.
Frage: Aus welchem Grund kümmern sich IOC Funktionäre um die
ordentliche Qualifikation von Verlierern und Hinterherfahrern?
Weil vorne Alles mit "Rechten Dingen" zugeht?
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/


Zurück zu „Sport - weltweit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast