Grossanlaesse einfach ueberall?

Hier kann über Sport aus der D, A und CH diskutiert werden.
Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1498
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#1 Grossanlaesse einfach ueberall?

Beitragvon Somrak » Do 17. Okt 2013, 10:51

Sport kann meiner Meinung nach nur Freude machen, wenn er frei und in einem freien
Umfeld ausgeuebt werden kann.

Das ist heute nicht moeglich, da das Olympische Komitee und die FIFA, FIA, ..... offensichtlich
zu den korrupten Organisationen der Welt gehoeren.

Fussballweltmeisterschaften in Brasilien:
Die Menschen hungern, die Stadien kosten Milliarden. :cry:

[b]Russland Olympia:[/b]
Noch aerger! :aerger: Wird wohl rauskommen wie 1936 in Berlin!
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3372
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#2 Re: Grossanlaesse einfach ueberall?

Beitragvon thai.fun » Do 17. Okt 2013, 11:53

Somrak hat geschrieben:Sport kann meiner Meinung nach nur Freude machen, wenn er frei und in einem freien
Umfeld ausgeuebt werden kann.

Das ist heute nicht moeglich, da das Olympische Komitee und die FIFA, FIA, ..... offensichtlich
zu den korrupten Organisationen der Welt gehoeren.

Fussballweltmeisterschaften in Brasilien:
Die Menschen hungern, die Stadien kosten Milliarden. :cry:

[b]Russland Olympia:[/b]
Noch aerger! :aerger: Wird wohl rauskommen wie 1936 in Berlin!


Und die Schweiz dass Reiche Stachelachwein,
wird auch in "Brasilien" an der WM sein! :whistler:
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:

Aurillac
VIP-3
VIP-3
Beiträge: 868
Registriert: Do 28. Okt 2010, 08:08
Kontaktdaten:

#3 Re: Grossanlaesse einfach ueberall?

Beitragvon Aurillac » Do 17. Okt 2013, 13:18

Nun ja, die Gigantomanie hat doch schon wieder ziemlich abgenommem.
Und Sport ist doch nicht blos Fussball-WM, Olympia und F1.
Mir gefallen beispielsweise auch die Asienmeisterschaften viel besser wie Olympia, weils da viel mehr um Breitensportarten gehzt.

Was besonders positiv ist, die Entwicklung von unserem bodenstaendigen FC-Augschburg.
Das ist sympathisch, ehrlich und einfach toller auf dem Teppich gebliebener Sport.
Forenbeitrag der ausreichte fuer einen Durchsuchungsbeschluss bei einer deutschen Tageszeitung um die Identitaet des Users zu ermitteln..

"Dieser Ullrich verbietet sogar Familienvaetern ihr Feierabendbier. Das ist Rechtsbeugung"

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3372
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#4 Re: Grossanlaesse einfach ueberall?

Beitragvon thai.fun » Do 17. Okt 2013, 17:36

Aurillac hat geschrieben: ... Mir gefallen beispielsweise auch die Asienmeisterschaften viel besser wie Olympia, weils da viel mehr um Breitensportarten gehzt. ...


Voll gleicher Meinung.
Z.B. "Gigantonomie" war doch dass Südafrika Monster von dem heute kein Mensch mehr was hat. Nur noch Getier wie Eidechsen Schlangen etc. und eben "Hohe-Tiere" die bei den Spielen genügen eingesackt haben. ... :whistler:
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1498
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#5 Re: Grossanlaesse einfach ueberall?

Beitragvon Somrak » Sa 19. Okt 2013, 11:00

Damit es auch zur Ueberschrift passt :oops: , in DACH ja.

Aber wie gesagt, nicht immer groesser und groesser, damit mehr abgezweigt
werden kann. Ich glaube nicht daran, dass solche Grossanlaesse selbsttragend
sein koennen, wenn man die Infrastruktur nacher nicht grossteils verwenden kann.

Ich glaube auch nicht daran, dass man solche Anlaesse in Laendern, die die
Menschenrechte nicht respektieren, durchfuehren sollte.

Ich hoffe, die Schweiz schick fuer jeden Athleten, der sich qualifiziert, auch
noch eine "Gay-Person" nach Russland! :grin:
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3372
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#6 Re: Grossanlaesse einfach ueberall?

Beitragvon thai.fun » Sa 19. Okt 2013, 11:35

Somrak hat geschrieben: .... Ich hoffe, die Schweiz schick fuer jeden Athleten, der sich qualifiziert, auch
noch eine "Gay-Person" nach Russland! :grin:


...häääähh...??

Um sich die Medaillen zu verdoppeln? Goldene Plaketten und Blaue Veilchen...?
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1498
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#7 Re: Grossanlaesse einfach ueberall?

Beitragvon Somrak » Sa 19. Okt 2013, 11:54

Du denkst wohl eher an die Winterspiele. :grin:
Doppelzweier ;-)

Nein, ich meine das ernsthaft. Die Schweizer sollten alle
mit einem Pink-Kreuz gezeichnet dahin gehen! ....
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3372
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#8 Re: Grossanlaesse einfach ueberall?

Beitragvon thai.fun » Sa 19. Okt 2013, 12:07

.... meins du, die mögen oder verdienen "auch" so-was...

[ img ]

Festnahme in Moskau: Russische Polizisten verhaften Grünen-Politiker Volker Beck...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/g ... 33755.html
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:


Zurück zu „Sport - D.A.CH“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast