Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

hier kann man sich miteinander ĂĽber veschiedenes unterhalten...
Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3411
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#556 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitragvon thai.fun » Mo 12. Dez 2016, 13:32

Tramaico » 12 Dec 2016, 13:24 hat geschrieben: ... Entschuldige dicht nicht, Max, ... [/color]

Ja, ich sehe schon, es naht die "Besinnliche" Zeit.
Mancher Adrenalin -Schuber mit viel Blutadern Umfang wird unterm Christbaum Cholerisch, oder so ... Ich Leide mit Dir... :bier:
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2620
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#557 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitragvon Tramaico » Mo 12. Dez 2016, 13:33

Der Atoller hat geschrieben:
bukeo hat geschrieben:genau das meinte ich - du bist ein verbitterter alter Mann, den nicht mal die Hunde mögen.


Dich hau ich gleich ungespitzt in den Boden, du manipulativer Arsch.
Ist doch die Arena hier, oder?


Qualle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 1&start=10

Jetzt gibt der Pencilneck schon den Dicken. Wo soll das bloss noch hinfuehren? :joint:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2620
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#558 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitragvon Tramaico » Di 13. Dez 2016, 04:24

Der Kreuzberger hat geschrieben:
Kevin hat geschrieben:Geht das zusammen?
Ich meine Multikulti Ehe und AfD...
Ist man noch Vorzeige oder wird schon Scheidung nahegelegt?


das geht prima zusammen.

unter multikulti verstehe ich das zusammenleben von menschen mit unterschiedlichen kulturen. das klappt hier berlin hervorragend. :thumbs:

eine ausnahme gibt es leider.


Qualle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 170#p74251

Hm, bist Du sicher, dass es sich bei "Multikulti" nicht lediglich nur um, aeh... Populismus handelt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Multikulturalismus

Ist irgenwie wie alle sitzen im Kli-Kla-Klawitterbus. Alles ist in Ordnung, zumindest im Leerlauf. Doch dann geht es los und der Bus soll gleichzeitig im Vor- und Rueckwaertsgang betrieben werden, damit alle Insassen gluecklich sind. Geht natuerlich nicht, also nur die Option "Leerlauf" oder aber es wird sich auf Vor- oder Rueckwaertsgang geeinigt.

Einigung ist aber natuerlich nicht moeglich, da eben "Kulturen" fundamental sehr gegensaetzlich sind.

Natuerlich koennten auch der Klu Klux Klan und dunkelhaeutige Mitmenschen ihre Differenzen einfach beilegen und Ringelreihe miteinander tanzen und alles ist im Lot. Das mag zwar friesennobelpreistraechtig sein, aber nun ja, geht aber um Lichtjahre an der Realitaet vorbei. :roll:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2620
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#559 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitragvon Tramaico » Di 13. Dez 2016, 12:05

Dr. Neot hat geschrieben:
bukeo hat geschrieben:
Ich hoffe, ich konnte das deutlich genug erklären, musst dich nicht bedanken. Mach ich doch gerne.... :biggrin:


BĂĽckie, labere doch nicht immer so einen ScheiĂź aus deinem Kellerloch zusammen. Oder wie wĂĽrdest du Leute bezeichnen, die die Reichskriegsflagge schwenken?


Qualle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 150#p74292

Der Doktor kann Fragen stellen, tz, tz, tz. :roll:

Natuerlich als Reichskriegsflaggenschenker.

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2620
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#560 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitragvon Tramaico » Di 13. Dez 2016, 12:11

Dr. Neot hat geschrieben:Und in USA gibt es eh nur Mietwagen.


Qualle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 150#p74296

Ups, die Zeiten haben sich dann aber dort erheblich geaendert. Einst hatte da jede(r) praktisch einen eigenen Wagen. Wenn auch natuerlich auf Ratenzahlung. :roll:

Benutzeravatar
Wellness
VIP-3
VIP-3
Beiträge: 981
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 12:39
Wohnort: Sie hatte einfach diese blöde Fratze satt.
Kontaktdaten:

#561 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitragvon Wellness » Di 13. Dez 2016, 12:49

Tramaico » 13 Dec 2016, 12:11 hat geschrieben:
Dr. Neot hat geschrieben:Und in USA gibt es eh nur Mietwagen.


Qualle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 150#p74296

Ups, die Zeiten haben sich dann aber dort erheblich geaendert. Einst hatte da jede(r) praktisch einen eigenen Wagen. Wenn auch natuerlich auf Ratenzahlung. :roll:

Ach wat. Die Frage muss lauten, kann er sich als stolzer Pennystockbesitzer ĂĽberhaupt noch die Miete leisten ?
Nicht das er die noch als Ratenzahlung abdrĂĽcken tun tut :mrgreen:

http://www.godmode-trader.de/aktien/mic-kurs,6522216

Benutzeravatar
Wellness
VIP-3
VIP-3
Beiträge: 981
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 12:39
Wohnort: Sie hatte einfach diese blöde Fratze satt.
Kontaktdaten:

#562 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitragvon Wellness » Di 13. Dez 2016, 12:55

Der Sozialmessias hat geschrieben: Ich ueberschaetze mich keineswegs. Da du bei jedweder von deiner abweichenden Meinung pauschal alle in Thailand lebenden fuer bloed erklaerst, fuehle ich mich natuerlich angesprochen.

http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... &start=290
Warum fühlen sich blöde eigentlich immer angesprochen :roll: :joint:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2620
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#563 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitragvon Tramaico » Mi 14. Dez 2016, 03:13

Der Buchhalter hat geschrieben:Woher soll ich das riechen und warum meinst du, es sei eine angemessene Wortwahl, mich als blöd zu bezeichnen, du Pfeife?


Qualle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... start=1650

1. Das Problem ist nicht organoleptischer Art sondern das Fehlen einer Vorenkladde.

2. "Beschraenkt" beansprucht zuviel Bandbreite und so kurz vor Weichnachten muss gespart werden. Es stehen schliesslich beim Voruminvestor vierunddreissigfuffzig fuer 'ne Krueppelkiefer an. Neben drei neuen Smartphonen latuerlich.

:xmas2:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2620
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#564 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitragvon Tramaico » Mi 14. Dez 2016, 03:32

Der Dicke hat geschrieben:
Kilgore Trout hat geschrieben:Nee, du hast Meiningen, Ă–sterreich gepostet. [...]

Spielverderber! Das hätte lustig werden können...


Qualle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 160#p74355

Wieso haette, ist es doch schon und da geht noch mehr. Dr. Meiningen verarscht Euch Pfeiffen naemlich bewusst, seit(d) seiner vermeinlich versehentlichen Linklegung.

Wie naiv kann man eigentlich noch sein? Dieser Punkt geht klar an den Doktor, weil er sich DIESMAL tatsaechlich nur bleed stellt.

Warum? Nun Meiningen, Deutschland hat in google.de klare Prioritaet vor Meiningen, Oesterreich und somit wurde das "Suchergebnis" durch Eingabe von entsprechenden Keywords bewusst manipuliert. Schaut man sich den gelegten Link nun einmal etwas naeher an, dann kommt zum Vorschein, dass die Keywords "meiningen+österreich+wetter" verwendet wurden.

Meine jahrelangen Ausbildungsmassnahmen fangen hier tatsaechlich erstmals Fruechte beim promovierten Depp zu tragen, wie er ja auch ein paar Posts vorher klar bestaetigt hat. :xmas2:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2620
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#565 Re: Im BBG wird gefragt, hier wird geantwortet oder auch mal hinterfragt

Beitragvon Tramaico » Do 15. Dez 2016, 03:54

Der Kreuzberger hat geschrieben:das merkwürdige ist, daß die beiden, also die 14jährige und der afghane vorher zusammen um 22:00 von der polizei kontrolliert wurden.


Qualle: http://www.babbelgosch.org/viewtopic.ph ... 600#p74459

Wieso 22:00? Weil der Afghane 22 Jahre alt ist? Es geht doch bei der Thematik nicht um Anlagenbratung, es sollte somit bei Fakten verblieben werden.

Sontachfrueh, zum Bleistift 01.00 Uhr oder spaeter, minus eine Stunde vorher Kontrolle gleich Mittnacht. Merkwuerziger ist hier, was eine 14jaehrige um diese Zeit auf Meiningens Strassen macht und die Wachtelmeister so einfach daruber hinwegsehen. Hiess es nicht mal, als Deitschland noch Deitschland war, dass fuer unter 16-jaehrige nach 22:00 Zapfenstreich auf deitschen Strasse ist, wenn nicht in Begleitung der Eltern?

Wo soll das bloss noch hinfuehren, ausser zu Vergewaltigungen etc.? :shock:
Zuletzt geändert von Tramaico am Do 15. Dez 2016, 04:05, insgesamt 2-mal geändert.


Zurück zu „Stammtisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste