nittaya.de – der Abstieg eines der grössten Thaiforen

hier kann man sich miteinander ĂĽber veschiedenes unterhalten...
Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2600
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#136 Thailaendische Steuern als Auslaender

Beitragvon Tramaico » So 17. Jul 2016, 05:03

Marcus hat geschrieben:Das hat der Peter noch nicht weiter durchdacht. Jegliches weltweites Einkommen wird in Thailand nur dann steuerpflichtig, wenn es ins Land verbracht wird, und dann auch nur, wenn es nicht schon anderweitig versteuert wurde (z.B. unter Doppelbesteuerungsabkommen). Eine Adresse ist dabei absolut irrelevant.


Quelle: http://www.nittaya.de/behoerden-papiere ... ost1446089

Das ist,... nicht korrekt. Es wird nur "assessable income" versteuert, wozu Auslandsrenten nicht gehoeren. Siehe hierzu:

http://www.rd.go.th/publish/6045.0.html

Der stinknormale auslaendische Rentner ist gar nicht in der Lage sein auslaendisches Renteneinkommen zu versteuern, da er nicht ueber eine thailaendische dreinzehnstellige Steuernummer verfuegt. Bestenfalls wenn er ueber eine entsprechende ID durch ein Hausbuch (im Regelfall von gelber Farbe) verfuegt, koennte er versuchen Steuern beim thailaendischen Fiskus loszuwerden.

Ergo, bringt er nur Renteneinkommen nach Thailand und kein Einkommen aus Vermietungen, Erwerbstaetigkeit, Urheberrechten, Dividenden etc. (=assessable income) dann unterliegt er nicht der thailaendischen Steuerpflicht.

Steuern zahlen ist somit in Thailand ein Privileg, da koennte ja jeder kommen und hier einfach Steuern zahlen wollen.

Im Bedarfsfall klaere ich weiter in Sachen thailaendische Gegebenheiten auf, zu meinem ueblichen Stundensatz, der deutlich unter dem eines deutschen Steuerberaters oder Advokaten liegt. Weil ich nur Fahrrad und keinen Lexus oder Benz fahre. :joint:

ROYALE
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 333
Registriert: Do 21. Mär 2013, 15:16
Kontaktdaten:

#137 Re: nittaya.de – der Abstieg eines der grössten Thaiforen

Beitragvon ROYALE » So 17. Jul 2016, 15:15

Sorry,braucht keine (Farang) Sau!

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12816
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#138 Re: nittaya.de – der Abstieg eines der grössten Thaiforen

Beitragvon bukeo » So 17. Jul 2016, 20:33

ROYALE » 17 Jul 2016, 16:15 hat geschrieben:Sorry,braucht keine (Farang) Sau!


könnte sich nun ändern. Die Regierung klatscht nun gerade Ausländer auf, die ihre Condos vermieten und keine Steuern zahlen.
Da kommt scheinbar nun Bewegung rein. Könnte vll einen Verkaufs-Run von Condos auslösen.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2600
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#139 Re: nittaya.de – der Abstieg eines der grössten Thaiforen

Beitragvon Tramaico » Mo 18. Jul 2016, 01:55

ROYALE » 17 Jul 2016, 16:15 hat geschrieben:Sorry,braucht keine (Farang) Sau!


Danke fuer Deinen Input als (Farang) Sau Pressesprecher.

Wie auch immer, es gibt eine Menge Farang und Thailaender(innen), die beduerfen meiner Aufklaerung, Tendenz stetig steigend. In der Virtualitaet wie auch Realitaet. Darum nun alle zusammen: "Gut, dass es Tramaico gibt!"

Natuerlich gibt es auch die absolut Hoffnungslosen. In der Virtualitaet wie auch Realitaet. Denen kann aber keiner helfen. Tendenz ebenfalls steigend. Noch nicht einmal mein Hund, Hausgecko und ich. Auf die hast Du Dich sicherlich auch als Pressesprecher bezogen. ;-)

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2600
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#140 Re: nittaya.de – der Abstieg eines der grössten Thaiforen

Beitragvon Tramaico » Do 21. Jul 2016, 06:55

DisainaM hat geschrieben:...werden viele Idioten ihr GlĂĽck versuchen


Qualle: http://www.nittaya.de/thailand-news-17/ ... ost1447244

Kein Grund zum Gram, wenn sie dabei auf der Strecke bleiben, denn die Idioten sterben nie aus. Ganz im Gegenteil, im heutigen Zeitalter ist die Tendenz eher massiv steigend, bis dann letztendlich der Zenit der totalen globale Verbleedung erreicht ist.

Die Freiheit, nach der die Menschheit staendig strebt, denn schliesslich besteht ein Recht auf Bleedheit. Alles andere waere undemokratisch. :zustimm:

Die Erfuellung ist breits verdammt nahe: http://www.stern.de/digital/games/pokem ... 50724.html

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2600
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#141 Rentenversteuerung in Thailand

Beitragvon Tramaico » Fr 22. Jul 2016, 10:59

Qualle: http://www.nittaya.de/behoerden-papiere ... ost1447493

Labert nicht, Schweine labern auch nicht, sondern lasst aussagekraeftige Links sprechen. Wie diesen zum Bleistift:

http://www.siam-info.de/german/steuer.html

So einfach koennen Antworten gegeben werden, speziell zu den heutigen Zeiten. ;-)

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2600
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#142 Re: nittaya.de – der Abstieg eines der grössten Thaiforen

Beitragvon Tramaico » Fr 22. Jul 2016, 12:04

Kwai Chang Rolf hat geschrieben:Weil ich solche Leute verachte.


Qualle: http://www.nittaya.de/essen-musik-18/ga ... ost1447707

Verwarnung, wegen Verstosses gegen AGB "liebe alle Deine Mitmember wie Deine Lieblingsschwester"(copyright Yugo und die 7 Zwerge). :lol:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2600
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#143 Re: nittaya.de – der Abstieg eines der grössten Thaiforen

Beitragvon Tramaico » Fr 22. Jul 2016, 12:11

Kwai Chang Rolf hat geschrieben:ich spĂĽre den Freitag in mir, hehe...


Qualle: http://www.nittaya.de/essen-musik-18/ga ... ost1447724

...frohlockte Robinson Crusoe, als sein Buddy ihn von hinten nahm. :whistler:

Benutzeravatar
Tramaico
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 2600
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 04:49
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

#144 Die Steuer, die Steuer ist uns nicht geheuer

Beitragvon Tramaico » Sa 23. Jul 2016, 04:12

Der Buchhalter hat geschrieben:Ansonsten googel ich Steuerfragen auch nicht, sondern lese lieber in einem Fachkommentar nach.


Qualle: http://www.nittaya.de/behoerden-papiere ... ost1447858

Gut, dass es diesen Thread gibt, gell Fabian? :zustimm:

Benutzeravatar
Wellness
VIP-3
VIP-3
Beiträge: 967
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 12:39
Wohnort: Sie hatte einfach diese blöde Fratze satt.
Kontaktdaten:

#145 Re: nittaya.de – der Abstieg eines der grössten Thaiforen

Beitragvon Wellness » Sa 23. Jul 2016, 12:50

Tramaico » 22 Jul 2016, 13:11 hat geschrieben:
Kwai Chang Rolf hat geschrieben:ich spĂĽre den Freitag in mir, hehe...


Qualle: http://www.nittaya.de/essen-musik-18/ga ... ost1447724

...frohlockte Robinson Crusoe, als sein Buddy ihn von hinten nahm. :whistler:

Apropo Robinson Crusoe. Ob der sowas Junges ĂĽberhaupt schon (F)vicken darf.

Rolf.jpg


Von seiner Frau hat er ja das OK, wenn man ihm Glauben schenken darf. Die BraunstraĂźe ist ja auch nicht allzuweit weg :totlach:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zurück zu „Stammtisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste