Farangs in Thailand

hier kann man sich miteinander über veschiedenes unterhalten...
Meritus
VIP-1
VIP-1
Beiträge: 261
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 14:37
Kontaktdaten:

#11 Re: Farangs in Thailand

Beitrag von Meritus » So 28. Jun 2015, 16:07

Luxembourgisch .. ich kanns verstehen, lesen, sprechen - letzteres 70% - schreiben, ooops ... auch hier in Thailand lege ich keinen Wert auf die Eingeborenensprache, hab ich noch nie gebaucht, brauch ich nicht und werd ich auch nicht brauchen .... do as mir Letzebourgesch schung liewer .... :bier:



Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3427
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#12 Re: Farangs in Thailand

Beitrag von thai.fun » So 28. Jun 2015, 17:21

Wo liegt "Luxenbourg"? Muss man/n das kennen.... :whistler:
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#13 Re: Farangs in Thailand

Beitrag von berndgrimm » Mo 29. Jun 2015, 03:57

thai.fun hat geschrieben:Wo liegt "Luxenbourg"? Muss man/n das kennen.... :whistler:
Gleich neben Liechtenstein........muss man nicht kennen aber gut für die Rente!

Als ich vor meiner Pensionierung das kommunale Internetcafe im alten Stadtgefängnis
im Grund leitete kam eine Soziologie Studentin aus Atlanta/Geogia (Coketown)
und behauptete sie befände sich in Liechtenstein!
Sie war kaum davon zu überzeugen dass Luxembourg nicht Liechtenstein ist!
Ausserdem wollte sie wissen warum keine Eintrittskassen am Eingang zum Grund
installiert sind!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12760
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#14 Re: Farangs in Thailand

Beitrag von bukeo » Do 30. Jul 2015, 10:28

Alkoholverbot für Schweizer während den Langstreckenflügen, wäre hier angebracht :biggrin:

http://www.wochenblitz.com/nachrichten/ ... sselt.html
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5984
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#15 Re: Farangs in Thailand

Beitrag von Kevin » Do 30. Jul 2015, 13:37

Verstehe die milde Strafe nicht.
Das ist doch eine Einladung für den nächsten Idioten.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12760
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#16 Re: Farangs in Thailand

Beitrag von bukeo » Do 30. Jul 2015, 13:41

Kevin hat geschrieben:Verstehe die milde Strafe nicht.
Das ist doch eine Einladung für den nächsten Idioten.
weiss man ja nicht, er wurde der thail. Polizei übergeben.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5984
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#17 Re: Farangs in Thailand

Beitrag von Kevin » Do 30. Jul 2015, 13:44

In einem Artikel hieß es, dass es mit einer kleineren Geldstrafe davon gekommen sei und nun urlaube....


Naja, insofern dass dies so stimmt.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12760
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#18 Re: Farangs in Thailand

Beitrag von bukeo » Do 30. Jul 2015, 13:59

Kevin hat geschrieben:In einem Artikel hieß es, dass es mit einer kleineren Geldstrafe davon gekommen sei und nun urlaube....
Naja, insofern dass dies so stimmt.
dann hätte er Glück gehabt. Es gab 2 oder 3 Verletzte. Der muss ja einfach über die Sitzreihen geklettert sein, egal ob da Leute schliefen oder gar Kinder. Am besten beim Rückflug gleich wieder vorsorglich anbinden oder keinen Alkohol ausgeben.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9652
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#19 Re: Farangs in Thailand

Beitrag von berndgrimm » Sa 1. Aug 2015, 05:06

bukeo hat geschrieben: Am besten beim Rückflug gleich wieder vorsorglich anbinden oder keinen Alkohol ausgeben.
Leider sind die internationalen Airlines gegnüber solchen Passagieren viel zu nachsichtig!
Man sollte ihn zwingen auf dem Land- oder Seeweg nach Hause zu reisen.
Ist beides möglich, nur dauert "etwas" länger und kostet "etwas" mehr.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12760
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#20 Re: Farangs in Thailand

Beitrag von bukeo » Mo 3. Aug 2015, 15:04

gerade gelesen, das es in Chiang Mai hier eine recht grosse Schweizer Community gibt. Um die 300 Mitlgieder, die sich regelmässig treffen.
Die Deutsche Community ist hoffnunglos zerstritten. Ich war gottseidank nie dort. :grin:

Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste