Wie Thailand erfolgreich Qualitätstouristen abschreckt!

Flugangebote, Hotels, Infos usw.
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9399
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#76 Re: Wie Thailand erfolgreich Qualitätstouristen abschreckt!

Beitragvon berndgrimm » Di 11. Nov 2014, 11:37

Kevin hat geschrieben:
btw..... hast du auch links die funktionieren?


Beschwer dich bei der BP!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9399
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#77 Re: Wie Thailand erfolgreich Qualitätstouristen abschreckt!

Beitragvon berndgrimm » Di 11. Nov 2014, 11:42

Kevin hat geschrieben:
Ihr solltet endlich aufhören mit alles madig schwatzen, was unter Yingluck kein Thema war obwohl ebenso präsent.

Dagegen wurde auch schon unter Yingluck protestiert,
Thaksin will sowieso lieber AKWs.
Damit wir alle strahlen.
Ob wir wollen oder nicht.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#78 Re: Wie Thailand erfolgreich Qualitätstouristen abschreckt!

Beitragvon Kevin » Di 11. Nov 2014, 12:05

berndgrimm hat geschrieben:
Kevin hat geschrieben:
Ihr solltet endlich aufhören mit alles madig schwatzen, was unter Yingluck kein Thema war obwohl ebenso präsent.

Dagegen wurde auch schon unter Yingluck protestiert,
Thaksin will sowieso lieber AKWs.
Damit wir alle strahlen.
Ob wir wollen oder nicht.



Lies einfach nochmals, was ich schrieb....

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9399
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#79 Re: Wie Thailand erfolgreich Qualitätstouristen abschreckt!

Beitragvon berndgrimm » Di 11. Nov 2014, 12:51

Kevin hat geschrieben:Lies einfach nochmals, was ich schrieb....

Warum schreibst du dann eigentlich nicht in ST.at
und lässt dies uns Schwachköpfe machen?
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#80 Re: Wie Thailand erfolgreich Qualitätstouristen abschreckt!

Beitragvon Kevin » Di 11. Nov 2014, 17:01

berndgrimm hat geschrieben:
Kevin hat geschrieben:Lies einfach nochmals, was ich schrieb....

Warum schreibst du dann eigentlich nicht in ST.at
und lässt dies uns Schwachköpfe machen?



Weil ich Internet sĂĽchtig bin und diese Sucht versuche im Griff zu behalten.

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1479
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#81 Re: Wie Thailand erfolgreich Qualitätstouristen abschreckt!

Beitragvon Somrak » Do 20. Nov 2014, 06:04

Jetzt werden die Morde auf Koh Tao schon in Udon nachgeahmt.

UDON THANI: -- A 25-year-old German man was admitted to the ICU after he was allegedly attacked by drunk teenagers in Udon Thani who wanted to imitate the brutal murder of two Briton tourists on Koh Tao island in September.

Police say the German man was sitting with two Thai friends near a park in Udon Thani's Muang District in the early morning of 15 November when three Thai teenagers suddenly attacked him with a garden hoe.

The man is now being treated for severe injuries in the ICU at Udon Thani Hospital. Medical workers say he suffered wounds on his face and skull that required immediate operation. According to a doctor at the hospital, there's only "50-50" percent chance that he will survive.

The attack also left one of the German's friends with a broken arm, police say.

Police have arrested three suspects, two 18-year-olds and one 17-year-old, in connection with the crime.

Pol.Col. Surin Chaichomphu, deputy commander of Udon Thani Police, announced the arrests of the two men, named Thanakorn Khusuwan and Surachet Sripolmuang, at the press conference yesterday. The third suspect, nicknamed Wuth, was not present at the press conference because he is a minor.

According to Pol.Col. Surin, both men confessed to assaulting the German man.


Source: http://www.khaosoden...wsid=1416208877


Kommentare hier:
http://www.thaivisa.com/forum/topic/777 ... paign=news
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#82 Re: Wie Thailand erfolgreich Qualitätstouristen abschreckt!

Beitragvon Kevin » Do 20. Nov 2014, 07:15

Und wenn etwas Gras ĂĽber die Sache gewachsen ist, laufen die wieder frei herum. Sorry, ich korrigiere mich: Wenn sich die ersten Grasspitzen aus der Erde kommend zeigen, laufen die.........

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1479
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#83 Re: Wie Thailand erfolgreich Qualitätstouristen abschreckt!

Beitragvon Somrak » Do 20. Nov 2014, 11:07

Vielleicht war auch Mami mit 100k Bath auch schon auf der Polizeistation
und die 3 koennen schon heute abend wieder loslegen!?

Die groesste Schweinerei bei der Sache scheint aber zu sein, dass das
Opfer aufgefordert wird selber fuer die Spitalkosten aufzukommen. :down: :down:
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#84 Re: Wie Thailand erfolgreich Qualitätstouristen abschreckt!

Beitragvon Kevin » Do 20. Nov 2014, 11:38

Der Umgang mit solchen Fällen hat natürlich schon seit vielen Jahren Signalwirkung für Kriminelle.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9399
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#85 Re: Wie Thailand erfolgreich Qualitätstouristen abschreckt!

Beitragvon berndgrimm » Fr 21. Nov 2014, 05:45

Kevin hat geschrieben:Der Umgang mit solchen Fällen hat natürlich schon seit vielen Jahren Signalwirkung für Kriminelle.


Richtig! Und es wird immer schlimmer!
Solange Gesetze hier nur "gegen" Ausländer
und unliebsame Thai angewendet werden
und die anderen alle straffrei ausgehen
fordert man solche Taten heraus!
Es gab ja auch schon Zeiten wo "Abschussprämien" bezahlt wurden!

Das Problem in Thailand ist dass zuviele "Freie"
hier Narrenfreiheit haben.
Nicht nur die unerzogenen Erben der Geldsäcke hier.
Und wenn das Opfer ein Farang ist, dann schon sowieso!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/


Zurück zu „Touristik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast