Thailand ist beliebtestes asiatisches Reiseland

Flugangebote, Hotels, Infos usw.
Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4440
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#31 Re: Thailand ist beliebtestes asiatisches Reiseland

Beitragvon Isaan » So 17. Aug 2014, 12:54

Preise fĂĽr Taxi verfĂĽnffacht. Zu viele Russen, sagen auch die Thais. Proll-Chinesen im Unterhemd sind auch nicht so toll.

Eher Verschlechterung.
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12651
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#32 Re: Thailand ist beliebtestes asiatisches Reiseland

Beitragvon bukeo » So 17. Aug 2014, 13:41

Isaan hat geschrieben:Preise fĂĽr Taxi verfĂĽnffacht. Zu viele Russen, sagen auch die Thais. Proll-Chinesen im Unterhemd sind auch nicht so toll.
Eher Verschlechterung.


auf Koh Samui und Phuket soll das nun vorbei sein - da gibt es feste Preise oder Taximeter. Nix von verfünfacht mehr. Keine Ahnung, wo du dich aufhälst. Pattaya kommt erst dran. Auch dort wird es bald nur mehr Fahrten mit Taximeter geben. Wenn er dich mich mitnimmt, anrufen und er zahlt 2000 Baht Strafe samt einer Verwarnung. 2. Verwarnung ist Entzug der Lizenz - und Ende mit seiner Taxifahrer-Karriere.

Bisher 13000 Verwarnungen von 15.000 Anzeigen.

Ich war vor ein paar Wochen in BKK - 1. Taxi - Festpreis, war zu hoch - abgelehnt. Danach mit 2. Taxi und Taximeter vom Don Muang bis Sukhumvit vor ca 280 Baht - so soll es sein. Vor dem Putsch - keine Chance unter 500 Baht in die Stadt zu kommen. Also Verbesserung.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4440
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#33 Re: Thailand ist beliebtestes asiatisches Reiseland

Beitragvon Isaan » So 17. Aug 2014, 14:43

Ich bin auch vor dem Putsch IMMER mit Meter gefahren, kein Problem. Und 500 Baht hast du bezahlt? Herrlich. Das Faranglandei besucht die grosse Stadt. Das Militär schützt die Deppen, köstlich.

Nein, hier gibt es keine Meter-Taxis.
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12651
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#34 Re: Thailand ist beliebtestes asiatisches Reiseland

Beitragvon bukeo » So 17. Aug 2014, 14:47

Isaan hat geschrieben:Ich bin auch vor dem Putsch IMMER mit Meter gefahren, kein Problem. Und 500 Baht hast du bezahlt? Herrlich. Das Faranglandei besucht die grosse Stadt.
Nein, hier gibt es keine Meter-Taxis.


ja, ich und andere Bekannte zahlten um die 500 Baht, aber nur, wenn man sich die Taxi draussen selbst bestellt. Beim Counter innen, wollten sie über 1000. Ja, ich bin öfters in Bangkok, kenn also die Preise schon recht gut.

Das Militär schützt die Deppen, köstlich.


nicht nur Deppen, die helfen auch den Konsulaten auf Phuket bzw. kommen denen entgegen. Auch Deppen, oder?
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4440
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#35 Re: Thailand ist beliebtestes asiatisches Reiseland

Beitragvon Isaan » So 17. Aug 2014, 14:51

Schreibe doch nicht so einen Quatsch.

Bukeo und Friends werden anscheinend gleich als depperte Landeier identifiziert. Naja, gehören ja immer zwei Parteien zum Beschiss dazu. Stehen halt jeden Tag genug Deppen auf. ICH habe jedenfalls IMMER nach Meter bezahlt vom Flughafen oder zum Flughafen.
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9155
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#36 Re: Thailand ist beliebtestes asiatisches Reiseland

Beitragvon berndgrimm » So 17. Aug 2014, 15:03

Frage an Bukeo:
Willst du wirklich dein Forum durch den Dauerpisser der zu geizig
und zu feige ist ein bisschen seines eingebildeten Geldes
für eine (vielleicht noch mögliche) Therapie auszugeben
total kaputt machen lassen?
Er hat weder irgendeine eigene Idee ausser Anpisserei
noch irgendwelche eigen Argumente ausser andere anzupissen!
Und er ist hoch erfreut hier ein Forum gefunden zu haben
wo ihm dies immer und immer wieder ermöglicht wird!
Wo ist eigentlich sein Pate Phommel der diese Seuche hier eingeschleppt hat?
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12651
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#37 Re: Thailand ist beliebtestes asiatisches Reiseland

Beitragvon bukeo » So 17. Aug 2014, 15:04

Isaan hat geschrieben:Bukeo und Friends werden anscheinend gleich als depperte Landeier identifiziert. Naja, gehören ja immer zwei Parteien zum Beschiss dazu. Stehen halt jeden Tag genug Deppen auf. ICH habe jedenfalls IMMER nach Meter bezahlt vom Flughafen oder zum Flughafen.


dann warst du aber einer der wenigen. Wo hast du denn die Taxi geordert? Ich sah letztens eine Schlange bei dem Counter und da war nichts mit Taximeter, sondern Festpreis. Die bekamen alle eine Voucher und wurden dann draussen dem Taxi zugewiesen. Das war die absolute Mehrheit. Da sie von mir aber 1000 Baht am Counter haben wollten, hab ich abgelehnt - bin raus und hab mir einen wilden Taxler geschnappt. Vermutlich hat dieser dann soeben jemanden gebracht und konnte dann mich zurĂĽckfahren.

Ich meine Don Muang, nicht Suvanabhumi.

Die meisten Touristen zahlen wohl 650 und mehr. Ich habe auch keine 50 Baht gezahlt.
Keine Ahnung wie es jetzt aussieht. Da tut sich jetzt recht viel. Die Counter mit den Preisen ab 650, werden wohl nicht mehr lange existieren.

http://www.martinus-ebner.de/thailand/nachbkkfr.html
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4440
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#38 Re: Thailand ist beliebtestes asiatisches Reiseland

Beitragvon Isaan » So 17. Aug 2014, 15:09

Ich bin von beiden nur mit Meter gefahren, keine Probleme. Offizieller Taxistand, sogar Zettel mit Beschwerde-Hotmail und Email. Seit ĂĽber Jahren.

Du bist halt ein simples GemĂĽt und Opfer, meine Rede :joint: .
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12651
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#39 Re: Thailand ist beliebtestes asiatisches Reiseland

Beitragvon bukeo » So 17. Aug 2014, 15:22

Isaan hat geschrieben:Ich bin von beiden nur mit Meter gefahren, keine Probleme. Offizieller Taxistand, sogar Zettel mit Beschwerde-Hotmail und Email. Seit ĂĽber Jahren.
Du bist halt ein simples GemĂĽt und Opfer, meine Rede :joint: .


wie gesagt, ich fuhr auch mit Taximeter - aber 99% der anderen Touristen wohl nicht. Das soll nun geändert werden. Keine Ahnung, ob die alle ein simples Gemüt haben, die wissen es halt vermutlich nicht besser, meine Frau kennt die Durchschnittspreise und zahlt halt nicht jeden Preis. Du auch nicht, also gratuliere...

Übrigens, warum musstest du einen Taxistand aufsuchen, um ein Taxi mit Taximeter besteigen zu dürfen? Wir haben das nicht gemacht - einfach ein wenig draussen warten (am Ende) und dann sehen, welche Taxis wen bringen und dann dort einsteigen. Benötigten keinen Taxaistand. Hast du dort was gezahlt, oder warum haben die dir einen Zettel gegeben?
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4440
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#40 Re: Thailand ist beliebtestes asiatisches Reiseland

Beitragvon Isaan » So 17. Aug 2014, 15:24

Und hast 500 bezahlt :bloed: .

Umkehrschwung mit Nebelkerzenwurf !!!
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)


Zurück zu „Touristik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast