Taxi,Metro,Skytrain,Bus und Boot in Bangkok!

Flugangebote, Hotels, Infos usw.
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9083
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#11 Re: Taxi,Metro,Skytrain,Bus und Boot in Bangkok!

Beitragvon berndgrimm » Fr 2. Sep 2016, 03:10

Vielen Dank, ich hab mal nachgesehen.
Es gibt folgende Dauerkarten:
Fares and Skytrain Passes

The BTS Rabbit cards are used to access all stations. Fares start at 15 baht per one stop. A one-day pass may be a good option for those planning to do a lot of hopping on and off for one full day. But if you plan to be in Bangkok for a while, it might be a good idea to buy the BTS Smart Pass.

One-day Pass
Unlimited travel within the duration of a single day for 120 baht. Ideal for tourists.

Standard Rabbit Card / Stored Value Cards
These are available for 100 baht plus 50 baht refundable deposit. The Standard Rabbit Cards are valid for 5 years and can be filled with a minimum of 100 baht and up to 4,000 baht.

30-Day Pass for Adults
- For 15 trips (use within 30 days), 25 baht per trip unlimited distance, it costs 375 baht.
- For 25 trips (use within 30 days), 23 baht per trip unlimited distance, it costs 575 baht.
- For 40 trips (use within 30 days), 21 baht per trip unlimited distance, it costs 840 baht.
- For 50 trips (use within 30 days), 20 baht per trip unlimited distance, it costs 1,000 baht.

Ich habe immer nur die Rabbit Card (früher Smart Card) weil die nie verfällt.
Aber wer täglich fährt für den ist die 30 Tage Karte wirklich günstiger wenn er lange Strecken fährt.
Allerdings ist die BTS Sukhumvit Linie immer derart ĂĽberfĂĽllt dass ich lieber mit dem Bus fahre.
Ich wohne in BKK ja in Prawet hinter dem Rama 9 Park.
Wenn ich mit der BTS fahren will muss ich erst nach Udom Suk.Ich nehme dann lieber den 139er
Bus ab Ram2 nach Pratunam ĂĽber den Highway.Der ist genauso schnell wie wenn ich die BTS
bis Chidlom nehme und dann laufe.
Die Siam Station ist ein einzige Katastrophe!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
qwei
33%
33%
Beiträge: 46
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 11:54
Kontaktdaten:

#12 Re: Taxi,Metro,Skytrain,Bus und Boot in Bangkok!

Beitragvon qwei » Fr 2. Sep 2016, 06:32

Danke fĂĽr das nachforschen, das war es.
Jetzt wo die Purple Line eröffnet ist werde ich die bestimmt nützen da wir unser Haus da drausen haben sind ca 3 Euro am Tag doch in Ordnung.

Edit. Die Tageskarte führ 120฿ gibt es aber nur am schalter.

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9083
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#13 Re: Taxi,Metro,Skytrain,Bus und Boot in Bangkok!

Beitragvon berndgrimm » Mo 5. Sep 2016, 02:49

Egal wer regiert, in Thailand ändert sich nichts zum Besseren:

City Hall may lose its right to operate the BTS's southern Green Line extension from Bearing to Samut Prakan as it is unclear whether it will be able to pay back the 21 billion baht construction cost to the State Railway of Thailand (SRT).

An SRT source revealed construction of the Green Line's southern extension is already 90% complete.

The SRT, which is under the Transport Ministry, and the Bangkok Metropolitan Administration (BMA) are in the process of discussing a deal to allow the BMA to run the operation on the southern extension from Bearing to Samut Prakan.

However, the SRT and the BMA are unlikely to reach an agreement to transfer the right to operate the extension to the BMA, the source said.

If the BMA is given the right to operate the southern extension, it must pay 21 billion baht in construction costs, covered by the government, back to the SRT.

The source said the BMA has asked to extend the payment period, raising questions about whether the BMA has the authority to seek loans to cover the payment.
It has been announced the initial service would be launched from Bearing to Samrong in March next year, with the full service expected to start in 2018.

However, the source said the schedule could be delayed due to the complications regarding the construction cost repayment.

5555! Als ich im Dezember 2015 im Bus die Linie entlanggefahren bin war sie bis auf ein kurzes StĂĽck
hinter Samrong fertig inklusive Bahnhöfen!
Warum soll dies also noch 2 Jahre dauern?
Thainess eben!

Ich möchte nur daran erinnern dass die erste Verlängerung von On Nut zur Soi Bearing für 2 Jahre wegen
"Technischer Probleme" verzögert wurde!
Die "Technischen Peobleme" waren wohl von der Taxi und Parkplatz Mafia in On Nut verursacht worden!

Ich weiss nicht welche Mafia an der Soi Bearing herrscht, aber eigentlich sollte die Paknam Mafia
stärker sein!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9083
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#14 Re: Taxi,Metro,Skytrain,Bus und Boot in Bangkok!

Beitragvon berndgrimm » Di 1. Nov 2016, 13:26

A common ticketing system linking all train systems in Bangkok is to be launched in the middle of next year, and will be extended to buses later.

Transport Minister Arkhom Termpittayapaisith said on Tuesday the common ticketing system, the so-called “maengmoom (spider) card’’, would shorten ticket purchase time and queues, and make travel more convenient.

It would be in use by the middle of next year, he said.

The first phase of the plan is for a single ticket for use on skytrains, the subway and the Airport Rail Link, according to Thai media reports on Tuesday.

Passenger buses would not initially be included in the system as 2,000 buses had to fitted with the reading devices first, Mr Arkhom said.

A firm to manage the ticketing system had already been chosen and approval from the Enterprise Policy Office would be sought for the investment under the public-private partnership model, the minister said.

A central clearing house for the common ticketing system had been set up, he added.

Mr Arkhom said he had ordered the Office of Transport and Traffic Policy and Planning to draft a law covering the common ticketing system.



Na ja, ich hoffe dass es während der "guten" Militärdiktatur wenigstens klappt.
Versprochen wurde es ja schon von der Yingluck Regierung aber da man daran
ja nix verdienen konnte kam es natĂĽrlich nicht.
In einem frĂĽheren Bericht wurde darĂĽber geschrieben dass auch der "Easy Pass"
fĂĽr die Mautstellen der Tollways einbezogen werden sollte.
Dies halte ich fĂĽr keine gute Idee weil der Easy Pass natĂĽrlich im Auto bleiben sollte.
Besonders wenn mehrere Fahrer das gleiche Auto benutzen.
Selbstverständlich sollte das Kartensystem auch bei den Bussen eingeführt werden.
Auch wenn viele arme Busbenutzer sich keine Karte leisten können.
Aber wenn man sich endlich dazu durchringen könnte die wirklich Bedürftigen
herauszufinden könnte man die entwürdigenden Gratisbusse endlich aufgeben.
Bezahlen wird dieses neue vereinfachte System natĂĽrlich ausschliesslich der Kunde.
Weil alle Betreiber ausschliesslich auf ihren eigenen Profit schielen.
So ist Thailand nunmal. Egal wer regiert!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9083
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#15 Re: Taxi,Metro,Skytrain,Bus und Boot in Bangkok!

Beitragvon berndgrimm » Mo 14. Nov 2016, 03:45

The Transport Ministry will ask the cabinet on Tuesday to approve a purchase of 200 electric vehicles to replace ageing city buses under a plan to offer better services and reduce air pollution.

If the cabinet approves, the government will call bidding immediately, said Deputy Transport Minister Ormsin Chivapruck.

The city bus operator, the Bangkok Mass Transit Authority (BMTA), has finished drafting the terms of reference, he said.

The process to acquire the electric buses can move quickly, said BMTA director Surachai Eamvachirasakul. The ToR can be announced next month, followed by bidding in January and contract signing in March next year.

Seven to 10 firms have shown an interest in supplying the buses. Among them are Chinese manufacturers of electric vehicles, Mr Surachai said.

The Metropolitan Electricity Authority will build electricity charging stations for motorists to recharge their vehicles, he said.

The electric bus purchase, with an estimated cost of 2.3 billion baht, is supported by the Prayut Chan-o-cha government which wants city folks to travel in new and more modern buses that are both energy efficient and environmentally friendly.

Der Berg kraisste und es kam noch nicht mal eine Maus raus.
200 Elektrobusse die von der BMTA betrieben werden sollen.
Wieviele davon wohl jemals wirklich im Liniendienst fahren werden?

The acquisition of 200 electric buses is part of the BMTA's original plan to buy 3,138 natural gas vehicle (NGV) buses, approved by the cabinet in 2005.

However, the agency later decided to go ahead with the purchase of only 489 NGV buses as it feared they will impose high costs over the long term.

Die ewige Geschichte der BKKer Stadtbusse geht weiter.
Eigentlich mĂĽssten alle klimatisierten Euro2 Dieselbusse
längst aus dem Verkehr gezogen sein.
Seit 8 Jahren plant man die Neukäufe aber kann sich wohl
nicht ĂĽber die Verteilung der Korruptionsgelder einigen.

Umweltbedenken gibt es in diesem Lande ausserhalb von ein paar
Aktivisten ĂĽberhaupt nicht.
Alles was nicht höllischen Lärm macht und maximale Luftverschmutzung
ist fĂĽr einen "modernen" Thai nicht zumutbar.
Aber man bestellt die 200 Elektrobusse ja auch nur aus PR GrĂĽnden und weils
da offensichtlich noch ne SchĂĽppe mehr Korruptionsgeld gibt.
Egal ob Elektro oder NGV, sie kommen eh alle aus China.
Dor gibts am meisten mitzuverdienen.

Dabei fahren auf den Linien 38 und 46 auch gelbe NGV Busse mit Mercedes Stern
und Hozfussboden sowie bequemen Ledersitzen die wohl in Thailand
gefertigt werden.

Egal wie.
Festzuhalten bleibt dass das Thema "öffentlicher Nahverkehr" auch von dieser
"guten" Militärdiktatur genauso vergeigt wird wie von den gewählten Vorgängerregierungen.

Es ist wirklich eine Schande dass hier ausschliesslich fĂĽr die Automobil und Motorradindustrie
und ihre Mitkassierer gearbeitet wird!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/


Zurück zu „Touristik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste