China

Interessantes aus Burma, Laos, Kambodscha usw.
Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#61 Re: China

Beitragvon plaaloma » So 6. Jan 2013, 02:53

China scheint es wettermaessig ganz schon zu beuteln:

China battling deep freeze

In southwestern Sichuan province, more than 1,000 tourists were stranded on Wednesday in a scenic mountainous area because of icy road, the state-run Beijing News reported.
.... about 1,000 ships were stuck in ice in Laizhou Bay in eastern China's Bohai Sea.


Manchmal kommt mir es vor als waere die "Klimaveraenderung" mehr eine raeumliche Verschiebung der Klimazonen. Damit bekaemen die wieder Oberwasser, die von einem regelmaessigen Rythmus (25.000 Jahre) ausgehen :shock:

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#62 Re: China

Beitragvon plaaloma » Mo 21. Jan 2013, 07:29

Chinese ships at Japan-claimed islands

On Friday, Clinton said the US opposed "any unilateral actions that would seek to undermine Japanese administration" of the islands.

The top US diplomat added, "We do not want to see any action taken by anyone that could raise tensions or result in miscalculation that would undermine the peace, security and economic growth in this region".



Monopoly? Risiko? ..... Poker? oder einfach nur ein gefaehrliches Spiel mit dem Feuer? :shock: :?

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#63 Re: China

Beitragvon plaaloma » Mo 28. Jan 2013, 00:37

China aid pact alarms region
:whistler:
Das Abkommen verpflichtet China die kambodschanische Armee zu trainieren, und ein Upgrade des Landes militärische Hardware beginnen. Die erste Lieferung von 12 Hubschraubern wird umgehend verwirklicht.

Je nach dem was das fuer Kampfhubschrauber sind, hat die thailändische Armee nichts(!!), was sie dem entgegensetzen könnten.
[youtube]nnd4FIsa4QM[/youtube]
In addition to its military training and aid, China agreed last week to build a 404km railway from Preah Vihear to Koh Kong. This would run virtually parallel to almost all the Thai-Cambodian frontier.

Es ist schon besorgniserregend genug, wenn jahrhunderte lange unueberwindbare natuerliche Grenzen mit der neuen Bahnlinie fuer die chinesische Armee zur Nebensache werden.
Auf der anderen Seite ermoeglicht die chinesische Bahnlinie durch Thailand einen Aufmarsch mit schwerem chinesischem Geraet in einer Nacht an der malayischen Grenze.
Natuerlich nur fuer den Fall, wenn Malaysia TH was Böses wollte. :bloed: :whistler: :jubel

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#64 Re: China

Beitragvon plaaloma » Sa 2. Mär 2013, 02:14

Naw Kham executed for sailor killings
Golden Triangle drug kingpin Naw Kham was executed in China on Friday along with three accomplices, including a Thai national, for murdering 13 Chinese sailors on the Mekong River in 2011.

Der "Vorteil" an der Todesstrafe ist, nach der Vollstreckung kann nichts falsches mehr ausgesagt werden! :sauer:

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#65 Re: China

Beitragvon plaaloma » Mi 20. Mär 2013, 00:07

China pig-river total near 15,000
Es scheint sich um Schweingrippe zu handeln, die aber fuer Menschen keinen "Einfluss" hat.
Samples of the dead pigs have tested positive for porcine circovirus, a common swine disease that does not affect humans.

Die Entsorgung ist auch ein heftiges Problem bei der Trinkwasserversorgung.
The scandal has highlighted China's troubles with food safety, adding the country's most popular meat to a growing list of food items rocked by controversy.

? :? Auf chinaesischen Maerkte soll nichts aufgetaucht sein(??). Da geht aber vermutlich auch viel auf thailaendische "Maerkte"!?

At Wenling, also in Zhejiang, authorities said last week that 46 people had been jailed for up to six-and-a-half years for processing and selling pork from more than 1,000 diseased pigs.

... irgendwie insgesamt nicht so beruhigend. :?

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#66 Re: China

Beitragvon plaaloma » Sa 20. Apr 2013, 05:16

'Hundreds' dead or hurt in China quake
Hundreds of people are believed to have been injured or killed when a strong earthquake struck China's southwestern Sichuan province, local officials said, five years after a massive quake devastated the region.

Die Staerke wird mit 6,6 (US Geological Survey ) bis 7,0 (lokal Seismologen) angegeben.
Es wurden bereits 2000 Soldaten in das Gebiet entsandt.
Die Region ist bekannt fuer Erdbeben mit grossen Schaeden.
In 2008 the province saw one of the country's worst earthquakes in decades, with 87,000 people missing or dead.


Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#67 Re: China Erdbeben in Sichuan

Beitragvon plaaloma » Sa 20. Apr 2013, 13:57

Sichuan quake kills dozens
Bereits 120 Tote.

At least 10,000 homes were destroyed, the Sichuan government said, and more than 260 aftershocks were recorded.


Es sind etwa 6000 Soldaten im Einsatz.

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#68 Re: China

Beitragvon plaaloma » So 21. Apr 2013, 03:24

Strong Sichuan quake kills 156
Die Zahl der Toten stieg auf 156, es wurden ueber 5.500 verletzt.
"We are not sure whether more people are buried underneath but the search will go on," he said.

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#69 Re: China

Beitragvon plaaloma » Do 25. Apr 2013, 10:03

Irgendwie glaube ich, da haben die Amis gepennt.

China plans Asia-Pacific trading bloc

Mittelfristig gibt das mehr als nur ein "Handels-Block".
Die Mitgliedslaender bauen fuer China die Infrastruktur, China verteilt grosszuegig Kredite, ... und hinten macht China den Schnitt und hat fuer alles Monopole.
Brunei - China and 15 other Asia-Pacific nations will kick off the first round of free trade talks next month in a move to create one of the world's largest trading blocs, officials said Thursday.

The Regional Comprehensive Economic Partnership is a rival pact to the US-led Trans-Pacific Partnership, a free trade initiative involving a dozen countries but that excludes China. Both pacts underline competition between the US and China for influence in Asia.

Und was ist mit Thailand?
.... versucht gleichzeitig auf allen Hochzeiten zu tanzen.
.... Thailand? Oder WER?

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#70 Re: China

Beitragvon plaaloma » Fr 3. Jan 2014, 11:47


Die meisten Bedenken der Menschenrechtsgruppen teile ich.

Aber es gibt auch andere Motivationen.

China hat jetzt schon lange keine Hungersnot mehr, aber 300 Mio mehr hungrige Maegen. :shock:

Rechnerisch koennte Thailand wahrscheinlich 100 Mio davon ernaehren. Bleibt nur die Frage ob China als Kunde auftritt oder das Land gleich von den hoch verschuldeten thailaendischen Reisbauern uebernimmt. :whistler:

Die Erhoehung der Kinderzahl dient meiner Ansicht nach nur zur Erhoehung der Binnennachfrage. Ausserdem wird dann auch groesserer/mehr Wohnraum nachgefragt.


Zurück zu „Thailands Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste