China

Interessantes aus Burma, Laos, Kambodscha usw.
Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#46 Re: China

Beitragvon plaaloma » Fr 28. Sep 2012, 23:23

Bo Xilai verliert Immunität
Chinas KP wirft "Prinzling" raus

Ehefrau zu Tode verurteilt

"Super-Bulle" erhaelt Haftstrafe

:?
Ich blicke in TH schon nicht mehr durch, .... China ist in fast* allen Beziehungen groesser ... :? :?:




* :oops:

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#47 Re: China

Beitragvon plaaloma » So 30. Sep 2012, 08:19

China hat fast 1 Milliarde km² und rund 1,4 Milliarden Menschen. Somit kommen rund 140 Einwohner auf 1 km².
In Indien sind es 365 Einw./km².

Allerdings ist dar Anteil des urbaren Landes in China sehr niedrig.
Etwa 90% der Bevoelkerung leben auf etwa 1/3 der Gesamtflaeche , was dann 350 Menschen auf einem km² entspricht.

Noch schlimmer, rund 50 % leben auf 10% des Gesamtgebietes, woraus sich 740 Bewohner/km² ergeben.

Allerdings gibt es auch in anderen Laendern solche Konzentrationen.

China hat heute die Ernaehrung im Griff, aber, die Bevoelkerung waechst weiter und auch der wirtschaftliche Wachstum frisst wertvolles Kulturland auf.

Scheinbar geht China den Weg in der "Nachbarschaft" langrfristig Agrarflaechen anzumieten oder zu kaufen.

Das hoert sich nobel an, aber schaut man sich das in der Nachbarschaft genauer an, scheint das dort oft mit viel Leid und Not verbunden zu sein. :down:

In meinen Augen hat China vorrangig alles daran zu setzen die Produktivitaet in der Landwirtschaft , die Urbarmachung zu forcieren und der Vernichtung von Kulturland entgegen zu wirken.

Bei den vielen Geschenken die Thailaender von ihrem Koenig gemacht bekommen haben, koennten sie in fast allen Bereichen Unterstuetzung leisten. :wai:

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#48 Re: China

Beitragvon plaaloma » Mo 8. Okt 2012, 16:51

Ein ziemlich deutlicher Vorwurf:
US-Kongress warnt vor chinesischen IT-Konzernen
Das wird die Spannungen zwischen Washington und Peking verschärfen: Ein Untersuchungsbericht des US-Kongresses empfiehlt Sanktionen gegen die chinesischen IT-Riesen Huawei und ZTE. Die Abgeordneten befürchten Spionage, den Unternehmen könne "nicht getraut werden".


Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#49 Re: China

Beitragvon plaaloma » Sa 27. Okt 2012, 15:13

:mrgreen: "ER" hat ALLES nur geklaut! :-P

Chinas Herrscher-Familie hat Milliarden zur Seite geschafft

... ein verstecktes Milliardenvermögen in Form von Beteiligungen. Sie seien insgesamt 2,7 Milliarden Dollar ("80 bTB") wert, ...
Sie halten demnach Beteiligungen unter anderem an Telekommunikationsfirmen, Banken, Juwelieren, Tourismusresorts und Infrastrukturprojekten.


... es wiederholt sich alles! :mrgreen:

Aurillac
VIP-3
VIP-3
Beiträge: 868
Registriert: Do 28. Okt 2010, 08:08
Kontaktdaten:

#50 Re: China

Beitragvon Aurillac » So 28. Okt 2012, 09:34

plaaloma hat geschrieben::mrgreen: "ER" hat ALLES nur geklaut! :-P

Chinas Herrscher-Familie hat Milliarden zur Seite geschafft

... ein verstecktes Milliardenvermögen in Form von Beteiligungen. Sie seien insgesamt 2,7 Milliarden Dollar ("80 bTB") wert, ...
Sie halten demnach Beteiligungen unter anderem an Telekommunikationsfirmen, Banken, Juwelieren, Tourismusresorts und Infrastrukturprojekten.


... es wiederholt sich alles! :mrgreen:

Die Meldung hat noch weniger Realitatsbezug als so manche in westlichen Medien zur politischen Situation in Thailand.
Dass Wengs Frau lange vor der politischen Karriere ihres Mannes schon eine der weltweit fuehrenden Diamantenexperten- und haendlerinnen ist und eine Tochter mit einem der zehn reichsten Chinesen verheiratet ist, dafuer kann der Premier herzlich wenig. Ebenso dafuer, dass ein Sohn ein erfolgreicher Manager ist.
Forenbeitrag der ausreichte fuer einen Durchsuchungsbeschluss bei einer deutschen Tageszeitung um die Identitaet des Users zu ermitteln..

"Dieser Ullrich verbietet sogar Familienvaetern ihr Feierabendbier. Das ist Rechtsbeugung"

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#51 Re: China

Beitragvon plaaloma » Sa 10. Nov 2012, 14:58

Grumbling 'volunteers' in Beijing crackdown
Auch irgendwie .... schwer nervoes!


.... dafuer gibt es wenig richtig zufriedene :?

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#52 Re: China

Beitragvon plaaloma » Do 15. Nov 2012, 06:24

Xi made leader of Communist Party

China's ruling Communist Party appointed Xi Jinping as general secretary ....
Xi, 59, also took over from Hu as chairman of the party's Central Military Commission on Thursday and was scheduled to succeed him as state president in March.


Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#53 Re: China

Beitragvon plaaloma » Sa 17. Nov 2012, 08:26

The China of 2002 and the China of today are two very different Chinas," the diplomat said.

" In 2002 they did not have the will to assert themselves. Now they are talking about the code of conduct in our territory.



Unity under threat at summits
Analyse: Es wird viel gelächelt für die Kameras bei den "Asean and East Asia meetings", aber niemand wird bereit sein, bei den Territorialstreitigkeiten zum Südchinesischen Meer echte Kompromisse machen


Hatte sich Obama nicht auch fuer dieses Treffen angesagt?

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#54 Re: China

Beitragvon plaaloma » So 18. Nov 2012, 02:41

Surin calls for South China Sea hotline :roll: D a wird keiner zuruecktreten.

Das, um das es tatsaechlich geht, ist fluessig/gasfoermig. Das kann man doch leicht aufteilen.

Eine "XYZ-gesellschaft" beutet alles aus und die Rohstoffe werden nach einem noch festzulegendem Schluessel verteilt oder verkauft.

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#55 Re: China

Beitragvon plaaloma » Di 20. Nov 2012, 04:32

Obama set to dive into South China Sea turmoil


Despite the tensions, leaders were expected to make progress on important economic issues on Tuesday.

Asean nations are set to officially launch negotiations for an enormous free trade pact with China, Japan, India, South Korea, Australia and New Zealand.

Trade ministers from China, Japan and South Korea are also likely to hold talks aimed at kick-starting three-way free trade negotiations.

Das hoert sich doch gar nicht so schlecht an. :-|


Zurück zu „Thailands Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste