China

Interessantes aus Burma, Laos, Kambodscha usw.
Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#31 Re: China

Beitragvon plaaloma » Sa 18. Aug 2012, 06:59

China calls for 'dialogue' over islands
Die Gespraeche sollten besser gleich an einem groesseren Tisch stattfinden.

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#32 Re: China

Beitragvon plaaloma » Sa 18. Aug 2012, 14:02

Japan ups ante on islands

A flotilla of boats carrying Japanese nationalists, including parliamentarians, set sail on Saturday for islands at the heart of a bitter dispute with China.
.... The fleet, carrying around 150 people, was expected to arrive at the archipelago, known as Senkaku in Japan and as Diaoyu in China, around sunrise on Sunday.

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#33 Re: China

Beitragvon plaaloma » So 19. Aug 2012, 03:51

Japanische Flottille erreicht umstrittene Inseln

Im Ostchinesischen Meer droht eine weitere Verschärfung der japanisch-chinesischen Spannungen. Japanische Aktivisten wollen trotz Verbots und Protest aus China die umstrittenen Senkaku-Inseln betreten.


gogaai
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 194
Registriert: Do 13. Jan 2011, 13:48
Kontaktdaten:

#34 Re: China

Beitragvon gogaai » Mo 20. Aug 2012, 10:30

Chinesen in Afrika unbeliebt.

In einer CH - Tageszeitung ist heute zu lesen, dass in Afrika
viele Chinesen als Händler, Arbeiter, Ingenieure, Manager usw leben und arbeiten.

Besonders die chinesischen Minengesellschaften geraten bei den
afrikanischen Kumpels in Verruf wegen schlechten Arbeitsbedingungen,
Nichteinhalten von Sicherheitsbestimmungen etc.

Deswegen kam es schon zu Unruhen der afrikanischen Minenarbeiter,
wobei schon Chinesen und Afrikaner ums Leben kamen oder
verletzt wurden.

gruss gogaai
>

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#35 Re: China

Beitragvon plaaloma » Mo 20. Aug 2012, 14:15

gogaai hat geschrieben:Chinesen in Afrika unbeliebt.

In einer CH - Tageszeitung ist heute zu lesen, dass in Afrika
viele Chinesen als Händler, Arbeiter, Ingenieure, Manager usw leben und arbeiten.

Besonders die chinesischen Minengesellschaften geraten bei den
afrikanischen Kumpels in Verruf wegen schlechten Arbeitsbedingungen,
Nichteinhalten von Sicherheitsbestimmungen etc.

Deswegen kam es schon zu Unruhen der afrikanischen Minenarbeiter,
wobei schon Chinesen und Afrikaner ums Leben kamen oder
verletzt wurden.

gruss gogaai
>

Der "Hunger"Chinas nach Rohstoffen und Energie ist grenzenlos. Zur gleichen Zeit hungern immer wieder Buerger im eigenen Land.

Ueberall in der Welt treten "chinesische Aktivisten" auf, ...?? ... auf japanischen Inseln, als Minenbesitzer, Haendler, ... in Suedafrika

Da gibt es dann wohl auch grosse Schnittmengen zu den >2 Mio Chin-Touris in TH !??

Interessant ist auch ueberall* in Foren, Kommentaren von Zeitungen, ... tauchen dieselben"deutschsprachige Aktivisten" auf, die sich sonst in TH als linke Verdreher auszeichnen :sauer:


*Suedafrika, Burma, Sued-Thailand, Karen, Roghingya, ....

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#36 Re: China

Beitragvon plaaloma » Fr 24. Aug 2012, 02:32

USA erweitern Raketenschirm gegen China und Nordkorea
Mit Japan, wo es bereits eine solche Radaranlage im Norden des Landes gebe, würden bereits Gespräche geführt. Das neue System könnte innerhalb von Monaten eingerichtet werden. Als zweites Land seien die Philippinen im Gespräch.


Ich denke, das zweite Land haette auch TH sein koennen. :mrgreen:

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#37 Re: China

Beitragvon plaaloma » Mi 29. Aug 2012, 07:29

Was darf ein Journalist in China? Alles, auĂźer...

Alles, so lautet die Antwort der Behörde, solange er sich an Chinas Gesetze hält und den Anweisungen von ihnen und der Polizei nachkommt. .....

Liste der Tabuthemen ist lang ....

Peking hält sich nicht mehr an seine zu Zeiten von Olympia 2008 eingeführten Regeln, wonach journalistische Recherche im ganzen Land frei ist und für Interviews nur die Zustimmung des Interviewten notwendig ist. ....


Die Merkel spricht solche Sachen an, .... aber aendern wird sich nichts

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#38 Re: China

Beitragvon plaaloma » Di 11. Sep 2012, 13:55

China sends ships to islands bought by Japan

Irgendwie wird es ..."unuebersichtlich"!China, ... Japan, ... Republik China, ... :?

siehe auch hier

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#39 Re: China

Beitragvon plaaloma » Sa 15. Sep 2012, 06:09

China schickt Patrouillenboote

Durch diesen Landkauf aendert sich an der Staatsrechtlichen Situation nichts.

Peking schickte am Dienstag zwei Patrouillenboote zu dem Archipel. Damit solle die chinesische Souveränität über die Inseln gesichert werden,

dadurch aendert sich rechtlich auch nichts, ......

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#40 Re: China

Beitragvon plaaloma » Sa 15. Sep 2012, 09:52

"Wir mĂĽssen Japan eine Lektion erteilen"

Kein Frieden in Sicht zwischen Japan und China im Streit um fĂĽnf unbewohnte Felseninseln im ostchinesischen Meer: Peking schickt Schiffe und beschallt die Riffs mit patriotischen Slogans.


Dachte eigentlich, in solchen Faellen waere die UN zustaendig?


Zurück zu „Thailands Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste