Vietnam!

Interessantes aus Burma, Laos, Kambodscha usw.
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9292
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#1 Vietnam!

Beitragvon berndgrimm » Fr 14. Feb 2014, 02:20

Da es noch nichts ĂĽber Vietnam gab:
[ img ]
Warum sollten die auch von der Ami "Esskultur" verschont bleiben?
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#2 Re: Vietnam!

Beitragvon plaaloma » Fr 14. Feb 2014, 05:28

berndgrimm hat geschrieben:Da es noch nichts ĂĽber Vietnam gab:
..
Warum sollten die auch von der Ami "Esskultur" verschont bleiben?

Die "Ami Esskultur" ist in TH eine ganz schoene Preistreiberei, wenn man da mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern alle Wuensche erfuellt, .. :eek:
Wird in Vietnam nicht anders sein!

Warum man so wenig hoert/liest ueber Vietnam?
Das Land liegt auf Platz 172(von 179; Stand 2013) der ROG-Liste
s.hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Rangliste_der_Pressefreiheit#Rangliste_der_Pressefreiheit_seit_2010
Es gibt bei der ROG auch Sonderberichte uber das Land https://www.reporter-ohne-grenzen.de/presse/pressemitteilungen/suche/?no_cache=1

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#3 Re: Vietnam!

Beitragvon Kevin » Fr 14. Feb 2014, 06:13

Mann oh Mann....Gibt wohl nun wirklich rein gar nichts woran ihr nicht rumzustänkern habt.

Wenn ich so wenig Freude am Leben hätte wie ihr beiden,
hätte ich mir wohl schon längst 'ne Knarre in den Mund gesteckt....

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#4 Re: Vietnam!

Beitragvon plaaloma » Fr 14. Feb 2014, 09:51

Mein erstes Asien Land war vor ueber 3 Jahrzehnten Indien. Wir (4) hatten von nix ne Ahnung, vor allem hatten wir Schi.s vor dem Essen, insbesondere und uns den Schi.s zu holen.
Geschaelte Bananen auf suessem Toastbrot war die ersten Tage unser Hauptnahrungsmittel.
Irgendwann kamen wir zu einem "Indischen Schnellimbiss". Die Waende bis in kopfhoehe sauber gekachelt, Weissblechtische. An der Wand ein Schild, auch auf Englisch:"Iss und mach Platz fuer den Naechsten!"

Der Chef kam mit einem Stueck Bananenblatt mit Reis drauf und legte es auf den Tisch.
Er fragte mich was und ich nickte, er holte mit einer kleinen Schoepfkelle aus einem grossen Glas in einem Flachentraeger eine Sosse heraus und goss sie neben den Reis.
Er fragte mich noch mal etwas, das ich auch wieder nicht verstand, ich nickte mehrmals, machte mit der Hand eine kreisende Bewegung und hatte kurz darauf von allen acht Sossen was auf meinem Blatt.
Was das alles genau war, kann ich nicht sagen, aber es war superlecker, mit der Hand ein kleines Reisbaellchen geformt und in eine Sosse getunkt, ... :jubel

Nach dem Fingerwaschen und Zahlen, sass schon der Naechste an dem Tisch.

Der Boy ging mit mir hinaus und warf das zusammengefaltetet Baenenblatt in ein senkrecht stehendes Kanalrohr. Gelegentlich kamen Kuehe vorbei und frassen diese Abfallbehaelter leer.
Indien war damals sauber und ich bekam insofern meinen ersten Kulturschock, als ich im naechsten jahr in TH war. :shock:
Zuletzt geändert von plaaloma am Fr 14. Feb 2014, 10:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#5 Re: Vietnam!

Beitragvon Kevin » Fr 14. Feb 2014, 09:56

Uns schon wieder eine neue Facette im Märchenwald des Plaaloma. Und außerdem, was hat das mit Vietnam zu tun?

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#6 Re: Vietnam!

Beitragvon plaaloma » Fr 14. Feb 2014, 10:40

In TH gab es damals noch keinen Mac Doof und ChickenDingens, in den Provinzen auch noch keinen Seven.

Damals gab es alles in Plastiktueten (gibt es heute auch noch, aber....) und die flogen ueberall herum.
Echt, nach Indien war das damals ein Schock!

Nun richtig gesund ist das mit dem heissen Essen in den Plastikbeuteln auch nicht! :down:
In den WarmhalteBehaeltern die es heute oft gibt ist wahrscheinmich auch nicht gesuender.

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#7 Re: Vietnam!

Beitragvon Kevin » Fr 14. Feb 2014, 11:01

War wohl ein durstiger Nachmittag... :mrgreen:

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#8 Re: Vietnam!

Beitragvon plaaloma » Fr 14. Feb 2014, 12:46

In D war MacDoof nicht nur Fastfood, es war auch billig!
Normales deutsches Essen kostet ein Vielfaches.
In Asien ist es umgekehrt. :idiot:

Aber der arme Isaan-Bauer der auf sein Geld wartet, kann sich genauso wenig, wie der Vietnamesische Kleinbauer einen bigMac leisten.

Big Mac hält Einzug in Vietnam
McDonald’s folgt damit amerikanischen Konkurrenten wie Burger King, Kentucky Fried Chicken oder Starbucks, die den vietnamesischen Markt und seine zusehends wachsende Mittelschicht schon länger für sich entdeckt haben. Tatsächlich ist ein Big Mac zum Preis von umgerechnet zwei Euro in Vietnam eher etwas für Besserverdienende. Eine Schale mit der traditionellen Pho-Nudelsuppe gibt es an fast jeder Straßenecke für umgerechnet etwa 1,10 Euro*.
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/fast-food-big-mac-haelt-einzug-in-vietnam-12791706.html

Hier in Th kostet trotz heftig gestiegener Lebensmittelpreise die grosse Schuessel Reissuppe mit 6 Fleischbaellchen drin immer noch 25 TB.

Und wenn dann sich die Mittelschicht in Vietnam schon den BigMac leisten kann, dann werden jetzt bald die Kinder unter Stress gesetzt und brauchen Nachhilfe und die Eltern koennen fuer den Gegenwert von 15 BigMac ein Diplom kaufen. :mrgreen:
Als naechstes steigt die Korruptionsrate, egal, Hauptsache die Zuwachs im Bereich Tourismus stimmt. Wie heisst eigentlich TAT in Vietnam :?:

Vietnam hat aber auch schon einen beachtlichen HDI 0,617! ... und naehert sich damit verdaechtig TH (0,690). Es sieht so aus, als waere ab 0.6 ein Land reif fuer den BigMac. Da muss Burma (0,498) noch etwas warten. :rofl:
Jetzt wird es nicht mehr lange dauern, und Lotus verkauft einen Camembert zum Preis von >2 BigMac :mrgreen:

Dann gibt es bald auch die ersten Kaffeefahrten aus China und Russland, ... was aber zu einem heftigen Einbruch bei der TAT fuehren koennte.

*"Farangpreis" :totlach:
Zuletzt geändert von plaaloma am Fr 14. Feb 2014, 13:16, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#9 Re: Vietnam!

Beitragvon Kevin » Fr 14. Feb 2014, 13:01

Bin echt fasziniert, wie man sich wegen so 'ner ScheiĂźe den Kopf zerbrechen kann.

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#10 Re: Vietnam!

Beitragvon plaaloma » Sa 15. Feb 2014, 02:27

Hier gibt es Thaistyle Hamburger auf dem Markt (kalt*) das Stueck fuer 20 TB. Sollte in Vietnam nicht anders sein.

Vorteil: es werden in Vietnam weniger Hunde gegessen.

Fragt sich nur was mit den Hunden in TH passiert :?:

Ich esse keinen Hamburger mehr! :urg:


*also etwas kuehler als bei MD :-P


Zurück zu „Thailands Nachbarländer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste