Unseen Thailand

fĂĽr Foto-und Reisegeschichten
Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 6023
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#91 Re: Unseen Thailand

Beitragvon Kevin » Mo 26. Jan 2015, 12:05

Dann werde ich halt meine Spiegelreflex wieder hervor nehmen und "das Land der Freien" mal von dem Unseen zeigen, wo sie lieber selbst gerne wegschauen.....

Benutzeravatar
Salino
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4973
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:24
Wohnort: ossi_e Weimar, da helfen keine Pillen
Kontaktdaten:

#92 Re: Unseen Thailand

Beitragvon Salino » Mo 26. Jan 2015, 12:57

ich wĂĽrde mir da erst einmal keine sorgen machen und so weiter machen wie du es bis jetzt handhabst.
wo kein kläger gibt es auch keinen richter.
© by Salino

Benutzeravatar
Salino
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4973
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:24
Wohnort: ossi_e Weimar, da helfen keine Pillen
Kontaktdaten:

#93 Re: Unseen Thailand

Beitragvon Salino » Di 27. Jan 2015, 05:34

jetzt scheint es wohl gesetz zu werden,

http://der-farang.com/de/pages/drohnen- ... d-verboten
© by Salino

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12846
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#94 Re: Unseen Thailand

Beitragvon bukeo » Di 27. Jan 2015, 07:15

Salino hat geschrieben:jetzt scheint es wohl gesetz zu werden,
http://der-farang.com/de/pages/drohnen- ... d-verboten


mal sehen, was die anderen Drohnenbesitzer machen. Gesetze gibt es viele - eingehalten werden nur wenige :grin:
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 6023
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#95 Re: Unseen Thailand

Beitragvon Kevin » Di 27. Jan 2015, 08:45

Also hier in meinem erweiterten Dunstkreis haben die nur mit Unverständnis und mai pen rai reagiert. Dies mag ja bei Thai Blütigen auch funktionieren. ich werde es vorerst mal bei einem Grounding belassen.

Aber es ist halt schon typisch Thai. Aktionismus pur.
Denken die wirklich damit illegale Aktionen bekämpfen zu können?
FĂĽr die, welche damit Drogen oder was weiss ich ĂĽber die Knastmauer fliegen, gibt es ja eigentlich schon griffigere Gesetzte.
Man mĂĽsste sie bloĂź anwenden. Von den neuen Auflagen werden sich die wohl kaum beeindrucken lassen.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12846
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#96 Re: Unseen Thailand

Beitragvon bukeo » Di 27. Jan 2015, 11:01

Kevin hat geschrieben:FĂĽr die, welche damit Drogen oder was weiss ich ĂĽber die Knastmauer fliegen, gibt es ja eigentlich schon griffigere Gesetzte.
Man mĂĽsste sie bloĂź anwenden. Von den neuen Auflagen werden sich die wohl kaum beeindrucken lassen.


denk ich auch. Blöd ist halt nur, das man eine Drohne recht weit sieht und somit recht leicht die Bullen anlockt, die sich dann ein Teegeld erhoffen. Vor allen, wenn es ein Farang betrifft. ev. testweise mal ohne Kamera fliegen lassen, das ist ja wohl nicht verboten, oder?
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 6023
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#97 Re: Unseen Thailand

Beitragvon Kevin » Di 27. Jan 2015, 11:34

bukeo hat geschrieben:denk ich auch. Blöd ist halt nur, das man eine Drohne recht weit sieht und somit recht leicht die Bullen anlockt, die sich dann ein Teegeld erhoffen. Vor allen, wenn es ein Farang betrifft. ev. testweise mal ohne Kamera fliegen lassen, das ist ja wohl nicht verboten, oder?



Das ist leider nicht ganz so einfach....

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9576
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#98 Re: Unseen Thailand

Beitragvon berndgrimm » Di 27. Jan 2015, 11:54

bukeo hat geschrieben:Blöd ist halt nur, das man eine Drohne recht weit sieht und somit recht leicht die Bullen anlockt, die sich dann ein Teegeld erhoffen. Vor allen, wenn es ein Farang betrifft. ev. testweise mal ohne Kamera fliegen lassen, das ist ja wohl nicht verboten, oder?


Blöd ist nur, dass wir Farang hier keine Rechte haben weil unsere "Botschaften"
(wenn sie denn mal aus ihrem Dauerurlaub aufwachen)
nur gegen diese Militärdiktatur protestieren aber nicht gegen die Gesetzlosigkeit
in diesem einstmals schönem Lande protestieren.
Wenn hier die von uns abgeschriebenen Gesetze auch gegen die eigenen Leute
angewendet würden und nicht nur gegen Ausländer und politische Feinde
wäre dieses Land ein wirkliches Paradies!
NatĂĽrlich nicht fĂĽr die Mehrheit der Eingeborenen!
Wenn keine Kamera dran ist, dann ist das Ding nur noch ein Modellhubschrauber.

Wenn ich so ein Ding hätte würde ich es hier von unserer Anlage aus fliegen lassen
aber draussen auch nur wo ich sicher sein kann dass da keine Polizei hinkommt.
Gibt es aber jede Menge Plätze hier.
Unsere Rote Gemeinde ist immer noch weitgehend Polizeifrei!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12846
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#99 Re: Unseen Thailand

Beitragvon bukeo » Di 27. Jan 2015, 11:59

berndgrimm hat geschrieben:
Blöd ist nur, dass wir Farang hier keine Rechte haben weil unsere "Botschaften"
(wenn sie denn mal aus ihrem Dauerurlaub aufwachen)
nur gegen diese Militärdiktatur protestieren aber nicht gegen die Gesetzlosigkeit
in diesem einstmals schönem Lande protestieren.


naja, wir haben in der Sache schon die gleichen Rechte wie die Thais, die auch keine Drohne starten dürfen. Nur wäre bei uns eine (Vor)Strafe das Ende von Thailand, für die Thai nicht - auch wenn es nur 1 Monat auf Bewährung gibt.

Manchmal haben wir aufgrund unseres Geldbeutel sogar mehr Rechte, weil wir uns ev. ein Teegeld von 5000 Baht leichter leisten können, als ein Thai :grin:
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3411
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#100 Re: Unseen Thailand

Beitragvon thai.fun » Di 27. Jan 2015, 12:04

Kevin hat geschrieben: ... Das ist leider nicht ganz so einfach....


... da hast du recht.

Ich hab früher mal die Hobbys meines Sohnes hier eingestellt bei denen das letzte Hobby (von Sohn und Papa eben auch Drohnen waren. Auch bei uns in der CH sind neue Vorschriften eingekehrt, was aus lauter Angst vor Anzeige bei so Anständigen Leuten wie wir sind, zum Verzicht dieses Hobby Drohne geführt hat... :bier:

Im April 2013 schrieb ich unter "Die Hobby meines Sohnes"......
thai.fun hat geschrieben:
Am Anfang war es das ...
[ img ]

Dann musste es etwas besseres sein...
[ img ]

Dann glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen...
[ img ]

...und jetzt bring ich meine Augen kaum mehr auf den Boden....
[ img ]
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie. .heul:


Zurück zu „Foto-und Reisegeschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste