Unseen Thailand

fĂĽr Foto-und Reisegeschichten
Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12652
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#106 Re: Unseen Thailand

Beitragvon bukeo » Do 29. Jan 2015, 09:49

Kevin hat geschrieben:Ob nun das Auto fahren grundsätzlich for public people auch verboten wird, weil "einer" besoffen war?


da wird sich noch viel tun - ich denke, die Zeit, damit privat VergnĂĽgen zu haben, dĂĽrfte weltweit vorbei sein. In Dubai plant man, mit Drohnen FĂĽhrerscheine und Personalausweise zuzustellen. Amazon denkt ĂĽber eine Auslieferung per Drohnen nach. Es dĂĽrften dringende Medikamente ebenso bald per Drohnen geliefert werden usw.

Das die Behörden dann Private diesen Flugverkehr mit registrierten Drohnen stören lassen, bezweifle ich. Bald werden Steuerschulungen nötig sein, um eine Lizenz zu erhalten.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Salino
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4973
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:24
Wohnort: ossi_e Weimar, da helfen keine Pillen
Kontaktdaten:

#107 Re: Unseen Thailand

Beitragvon Salino » Do 29. Jan 2015, 11:12

auf einer hallig oben an der nordsee wird die post versuchsweise schon per drohne zugestellt.
© by Salino

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12652
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#108 Re: Unseen Thailand

Beitragvon bukeo » Do 29. Jan 2015, 15:14

Salino hat geschrieben:auf einer hallig oben an der nordsee wird die post versuchsweise schon per drohne zugestellt.


mal sehen, wann die ersten Drohnen mit Pakete von Amazon dann abstürzen. Ich kann mir vorstellen, das dann die Hacker ebenfalls eine interessante Aufgabe bekommen. Nämlich die Drohnen dann umzuleiten. Geht für einen Hacker sicher sehr einfach.

Was ich noch nicht ganz verstehe - wie geben die dann ihre Ladung ab. Lassen sie die einfach fallen?
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Salino
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4973
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:24
Wohnort: ossi_e Weimar, da helfen keine Pillen
Kontaktdaten:

#109 Re: Unseen Thailand

Beitragvon Salino » Do 29. Jan 2015, 16:59

bukeo hat geschrieben:Was ich noch nicht ganz verstehe - wie geben die dann ihre Ladung ab. Lassen sie die einfach fallen?
die landen und klinken die ladung aus. oder der postbeamte auf der hallig belädt die drohne mit der post fürs festland.
gesteuert wird das vom festland aus per FPV
http://de.wikipedia.org/wiki/First_Person_View
© by Salino

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12652
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#110 Re: Unseen Thailand

Beitragvon bukeo » Fr 30. Jan 2015, 05:41

Salino hat geschrieben:die landen und klinken die ladung aus. oder der postbeamte auf der hallig belädt die drohne mit der post fürs festland.
gesteuert wird das vom festland aus per FPV
http://de.wikipedia.org/wiki/First_Person_View


ok, aber er kann die Amazon-Lieferung ja nicht einfach wo ausklinken und fallen lassen, oder hupt er vorher und der Empfänger kommt raus, drückt seinen Finger auf einen Scanner als Bestätigung und nimmt das Paket in Empfang. Führerscheine, ID-Cards usw. wird man ja nicht einfach über dem Grundstück des Empfängers ausklinken können.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9164
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#111 Re: Unseen Thailand

Beitragvon berndgrimm » Sa 31. Jan 2015, 04:11

http://www.nationmultimedia.com/national/New-rules-on-drones-may-affect-education-30252943.html
Science teachers in Nakhon Ratchasima are voicing concern over a new Transport Ministry policy limiting the operation of drones, saying this rule would affect several schools that are including drone operation in their curriculum.
Many secondary schools in the Korat area in the Northeast province including 12 others elsewhere that were selected to take part in a special educational programme are planning to each drone operations. However, the new policy, which requires all drone flights to be notified to authorities and permission sought in advance, would hinder the teaching of the subject.

Science teacher Sutthiphan Jansawong of Kham Thale Sor school in Nakhon Ratchasima said he understood the importance of the policy as unregulated operation of civilian drones affect aviation safety and national security.

Other than seeking permission in advance, the ministry also requires that drones travel no higher than 500 feet, carry no camera or be fuelled for the flight to last longer than an hour. Violators face a year in prison and/or a maximum fine of Bt40,000.

Also die Lex Phommel triftt nicht nur ihn in Krabi sondern auch im Issan die armen SchĂĽler
die eh nix lernen und wenigstens Drohne fliegen lassen lernen sollen!
Na ja vielleicht wäre die Ausbildung an Granatwerfern oder wenigstens das Basteln
an Ping Pong Bömbchen eine bessere Ausbildung für sie als zukünftige
Democrazy Befreiungskämpfer!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9164
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#112 Re: Unseen Thailand

Beitragvon berndgrimm » Fr 20. Feb 2015, 03:37

Da Phommel seine Air Force gegroundet hat und wir keine
seiner hervorragender Fotos mehr sehen,
hier ein You Tube Video eines Drohnenfluges ĂĽber Bangkok:
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5981
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#113 Re: Unseen Thailand

Beitragvon Kevin » Fr 20. Feb 2015, 09:03

Ich habe hier mal mit zwei Polizisten geredet. Die meinen für Bangkok und dicht besiedelte Gebiete mache das Verbot Sinn. Aber wenn einer wie ich eigentlich nur Natur und Tempel festhält, sei das schon etwas übertrieben. Tipp der Jungs: Mal etwas Gras über die Sache wachsen lassen und dann später unter Vorzeigen einiger Beispiele an Fotografie beim entsprechenden Amt vorsprechen.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12652
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#114 Re: Unseen Thailand

Beitragvon bukeo » Fr 20. Feb 2015, 14:31

Kevin hat geschrieben:Ich habe hier mal mit zwei Polizisten geredet. Die meinen für Bangkok und dicht besiedelte Gebiete mache das Verbot Sinn. Aber wenn einer wie ich eigentlich nur Natur und Tempel festhält, sei das schon etwas übertrieben. Tipp der Jungs: Mal etwas Gras über die Sache wachsen lassen und dann später unter Vorzeigen einiger Beispiele an Fotografie beim entsprechenden Amt vorsprechen.


ja, würde ich auch so machen. Du kennst ja Thailand - erstmal was beschlossen, danach 2-3 Monate kontrolliert und dann verläuft es sich im Sande. Für BKK macht es in der Tat Sinn. In Kambodscha kreiste eine Drohne vor dem Fenster des Känigspalastes, wo die Königin sich aufhielt. Die holte die Polizei - war wohl ein Farang. Nicht das dann die Königin beim Duschen auf Facebook zu sehen ist. :grin:
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Salino
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4973
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 10:24
Wohnort: ossi_e Weimar, da helfen keine Pillen
Kontaktdaten:

#115 Re: Unseen Thailand

Beitragvon Salino » Do 26. Feb 2015, 04:50

bukeo hat geschrieben:In Kambodscha kreiste eine Drohne vor dem Fenster des Känigspalastes, wo die Königin sich aufhielt. Die holte die Polizei - war wohl ein Farang. Nicht das dann die Königin beim Duschen auf Facebook zu sehen ist. :grin:
das wäre doch für dich doch bestimmt was wünschenswerte in deinem erotikportal.
© by Salino


Zurück zu „Foto-und Reisegeschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast