Probleme mit Schönes Thailand.at

hier können Anregungen, Wünsche und Kritik für das Forum gepostet werden.
Antworten
Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9819
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#151 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm » Fr 26. Jul 2019, 09:41

Da ich inzwischen in st.at überhaupt nicht mehr schreiben kann, und deshalb hier nicht mehr schreiben will,
ist wohl klar wie der ganze Laden läuft.

Hier noch mal der vollständige Beitrag von Raoul Duartes Klapsmühle aus st.at
10977_7ca5eb06feca2d4d2029ef99de456a25.jpg
Obwohl unsere Warnungen hier laufend gelöscht werden,
müssen wir weiterhin vor unserem entlaufenen Hauptpatient warnen, der trotz eindeutiger Symptome des Trolltums
von der Moderation dieses Blogs unterstützt wird
und höchstwahrscheinlich Teil des Moderationsteams ist.

Trolle – Symptome, Ursachen und Therapiemöglichkeiten

Jeder kennt sie, keiner mag sie – und hat man sie sich einmal eingefangen, wird man sie schlecht wieder los. Ähnlich hartnäckig und nervend wie Fußpilz sind Trolle – jene parasitäre Subkultur von Personen, die in jeglichen Diskussionen durch destruktives und provozierendes Verhalten auffallen. Ihr einziger Beitrag? Zu nerven.

Trolle sind niemals konstruktiv, einsichtig oder sachlich. Wie Fußpilz auch, kann man sich Trolle ganz leicht einfangen. Sie aber wieder los zu werden, bedarf einer symptomatischen Therapie. Denn zu 100 Prozent abschütteln kann man diese Parasiten meist nicht. Aber man kann sie eindämmen.

Trolle – Herkunft und Geschichte

Die Herkunft des Trolls ist nicht eindeutig geklärt. Man vermutet, das es Trolle schon immer gab, sie sich aber erst mit der Verteilung von AOL-CDs und der Einführung von Chat-Rooms großflächig verbreiten konnten. Trolle können überall auftreten, bei Facebook, Twitter, in Online-Communities oder auf Blogs. Also überall dort, wo Diskussionen geführt werden. Trolle treten ohne Vorwarnung auf und verschwinden leider selten wieder von alleine.

Die Psychologie der Trolle
Trolle leiden an einem Mangel an Selbstbewusstsein und meist auch an einem Aufmerksamkeitsdefizit. Was nicht bedeutet, dass jeder, der unter einem der beiden Symptomen leidet, auch ein Troll ist. Darüber hinaus sind Trolle sehr bornierte Wesen mit einem großen Mangel an Spiegelneuronen. Der Mangel an Spiegelneuronen führt zu fehlender Empathie (Trolle können sich auch nicht fremdschämen). Im Grunde sind Trolle auf der Suche nach Liebe – und bekommen sie die nicht, nehmen sie das andere emotionale Extrem: Verachtung. Immer noch besser als nichts. Und so giert der Troll nach Aufmerksamkeit jeglicher Art.
Trolle ernähren sich von der Aufmerksamkeit anderer und dürfen deshalb niemals gefüttert werden! Das Problem: Trolle haben eine ähnliche Verdauung wie Seepferdchen – ihnen fehlt schlichtweg der Magen. Das führt zu einem unstillbaren Hunger nach Aufmerksamkeit. Will man einen Troll los werden, lässt man ihn am besten verhungern.

Hat man sich in einer Diskussion oder beim Kommentieren eines Beitrags im Blog oder bei Facebook oder sonst wo einen Troll eingefangen, gilt es zunächst einmal, gar nicht zu reagieren. Je langsamer man reagiert, desto schneller ist man den Troll auch wieder los. Trolle sind ungeduldig und hungrig. Reagiert man schnell, ist man eine gute Futterquelle. Langsame Reaktion bedeutet mehr Aufwand für die Nahrungsbeschaffung. Also setzen wir ihn auf Diät und ignorieren den Troll. Man kommentiert die Beiträge anderer Nutzer weiter und lässt den Troll außen vor. Wenn man Glück hat, belässt er es dabei und zieht zur nächsten Futterquelle. Manchmal sind Trolle aber hartnäckiger und man muss zu anderen Mitteln greifen.

Ein solches Mittel ist das Kopieren des Trolls. Man legt einen ähnlich klingenden Nutzernamen an, nutzt den gleichen Avatar wie der Troll und schreibt ebenfalls Kommentare….

Es gibt interessante Ansätze, Trollen auf technischem Weg entgegen zu treten. Im Beitrag „Erkenntnisse der empirischen Trollfroschung“ auf der re:publica 2013 wurden einige davon vorgestellt.
Für WordPress gibt es ein Plugin für das oben beschriebene Disemvowel….

Unser entlaufener Patient der alle obigen Symptome zeigt
zeichnet sich durch besonders starke Persönlichkeitsstörungen aus.
Da er nicht in der Lage ist auf normalem menschlichen Weg
Kontakt oder gar Liebe oder Freundschaft zu erfahren
sucht er sich eine Ersatzbefriedigung und hat sie im Netz gefunden.
In allen anderen Blogs in denen er trollte wurde er gesperrt.
Nur in diesem nicht weil er als Einziger die politische
Meinung des Blogmachers unterstützt.
Dafür werden alle seine Krankheitsbilder gern genutzt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9819
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#152 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm » So 28. Jul 2019, 03:43

67164284_1598619756934617_3439133635649732608_n.jpg
Da ich drüben jetzt in allen Threads geblockt werde kommt meine Antwort auf STIN hier

Versuch es nun mal drüben.

Ich habe mich mit Cloudfare näher beschäfigt - die könnten wegen Thailand blockiert haben.

Habe nun Thailand freigegeben, vll geht es jetzt.

Hat nix mit dir zu tun.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Wasa
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 790
Registriert: Di 9. Apr 2019, 05:54
Kontaktdaten:

#153 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von Wasa » So 28. Jul 2019, 04:17

Da wird es hell
in einem Menschenleben,
wo man für das Kleinste loben
und danken lernt.


Friedrich von Bodelschwingh

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3602
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#154 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von thai.fun » So 28. Jul 2019, 12:46

berndgrimm hat geschrieben:
So 28. Jul 2019, 03:43
... Hoffe ja nicht, dass dein Provider diesen Blog schon auf der Blacklist hat. ...
Bernd, vielleicht hat es damit zu tun ... https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpol ... 55602.html
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9819
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#155 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm » Di 30. Jul 2019, 02:33

Versuch es nun mal drüben.

Ich habe mich mit Cloudfare näher beschäfigt - die könnten wegen Thailand blockiert haben.

Habe nun Thailand freigegeben, vll geht es jetzt.

Hat nix mit dir zu tun.
Ist schon seltsam wenn in einem Blog über Thailand ausgerechnet Thailand IPs gesperrt werden.
thai.fun hat geschrieben:
So 28. Jul 2019, 12:46
berndgrimm hat geschrieben:
So 28. Jul 2019, 03:43
... Hoffe ja nicht, dass dein Provider diesen Blog schon auf der Blacklist hat. ...
Bernd, vielleicht hat es damit zu tun ... https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpol ... 55602.html
Ja Max, damit haben wir schon seit Beginn der Militärdiktatur zu kämpfen.
Die Spionagesoftware gibt es schon lange und sie arbeitet auch schon lange.
Nur die Gesetze hat man jetzt erst gemacht, rechtzeitig vor der "Demokratie".
Ich habe vor ein paar Wochen schon geschrieben dass das Internet bei uns
deutlich besser geworden ist.Ich lade ja viel Fernsehen herunter und habe inzwischen
Downloadgeschwindigkeiten wie in D.Also 2-3 mal so hoch wie früher.
Ich bin ja viel im Netz unterwegs und habe nirgendwo irgendwelche Schwierigkeiten,
nur in st.at.
Ich versuche es noch einmal.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9819
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#156 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm » Di 30. Jul 2019, 02:59

Ich habe soeben versucht wieder in st.at. zu schreiben.
Bin nach wie vor geblockt, selbst mit VPN ging es nicht.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9819
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#157 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm » Di 30. Jul 2019, 03:27

Die Tatsache dass mein Posting von gestern hier gelöscht wurde und durch eine Antwort unter meinem Nick
ersetzt wurde zeigt wohl wie sehr ich den Knackpunkt getroffen habe:
st.at ist ein Propaganda Blog für die Junta , genauso wie es st.de früher für Thaksin war.
Hier noch der letzte Text von mir der drüben geblockt wurde:
gg1655 sagt:

29. Juli 2019 um 11:57 pm

Und warum ziehst du dann Halbjährlich nach Deutschland? Das ist dann doch nach deinen eigenen Worten totaler Unsinn. Bleib bitte in Thailand da passt du hin. Wenn du tatsächlich so total gegen deine eigenen Empfehlungen(ich würde nie wo hin ziehen wo mir nichts passt)handelst was anderes als ein Heuchler sollst du denn sein? Seit Jahren lästerst du über Deutschland und machst alles dort madig. Du hast sogar gesagt das es für deine Frau dort unmöglich sei alleine auf die Straße zu gehen weil sie entweder von Nazis verprügelt/getötet oder von Flüchtlingen vergewaltigt wird. Hasst du deine Frau mittlerweile so sehr das du sie diesen Gefahren aussetzt? Aber es gilt für dich wohl Wasser Predigen aber Wein Saufen.

Sehr richtig!

Zunächst mal, welche Argumentation ist es, wenn man die Defizite in Thailand

die jeder hier täglich erlebt mit angeblichen Defiziten in D die nur STIN

und die AfD und grosse Teile der CDU/CSU sowie der FDP sehen

zu entschuldigen versucht?

D ist ein Rechtsstaat, Thailand ist ein Unrechtsstaat wie wir hier jeden Tag

erleben können. D ist eine Demokratie , TH ist eine Diktatur welche

nach einer manipulierten Wahl und umfangreichem Wahlbetrug

ein Scheinparlament auftanzen lässt!

So tun als ob. So sind die Herrschenden in Thailand und so ist STIN.

Er sollte wirklich die thailändische Staatsangehörgkeit ehrenhalber

von diesem Regime verliehen bekommen!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12837
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#158 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von bukeo » Di 30. Jul 2019, 09:17

berndgrimm hat geschrieben:
Di 30. Jul 2019, 02:59
Ich habe soeben versucht wieder in st.at. zu schreiben.
Bin nach wie vor geblockt, selbst mit VPN ging es nicht.
ich habe nun deine IP auf die Whitelist gesetzt - leider ändert sich diese dauernd.

Du hast einen Proxy aus GB verwendet - also hab ich auch GB auf die Whitelist gesetzt.

Ist recht kompliziert zur Zeit. Schalte ich Cloudflare aus, werde ich mit DDOS attackiert - schalte ich es ein,
blockt er jene, die er nicht kennt o.ä. .heul:
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9819
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#159 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm » Di 30. Jul 2019, 10:24

Also das Wort Test durfte ich drüben schon wieder schreiben. Mehr aber nicht.
Hier der Text der blockiert wurde:


Grund für meine Blockierung war natürlich die Parlamentsdebatte

wo sich die sogenannte "Regierungskoaltion" gründlich blamiert hat,

wie jeder der die Live Übertragung im TV zumindest teilweise sah

selber sehen und hören konnte.

Was fehlte war ausser Prayuths Standard Antwort auf immer unbequeme Fragen:

"Bist du eigentlich Thai?" eigentlich nur noch die konsequente Fortführung:

" Warum ist gegen dich eigentlich noch kein Enthebungsverfahren eingeleitet worden?"

Worauf Rechtsverdreher Kalfakter Krass Wat Nu diensteifrig aufgesprungen wäre

und gemurmelt hätte:

"Machen wir sofort Chef! Darfs auch noch ein bisschen LM sein?

Selbst in der BP wurde festgestellt:
Opinion poll gives thumbs up to Future Forward Party

published : 29 Jul 2019 at 06:45

Three Future Forward Party (FFP) MPs emerged as key players to watch following last week's parliamentary debate on the government policy statement, according to an opinion poll.

Pita "Tim" Limjaroenrat, Piyabutr Saengkanokkul and Pannika "Chor" Wanich won approval from respondents surveyed by Super Poll which asked them to name the "rising stars" in the policy debate.

Mr Pita, a party-list MP, came first with 16.3%, followed by FFP secretary-general Mr Piyabutr (13.1%) and party spokeswoman Ms Pannika (11.3%), for their performance. Pheu Thai MP Wan Ubamrung came fourth (5.3%), followed by Palang Pracharath Party's MP for Ratchaburi Parina Kraikup (2.9%).

Mr Pita became the talk of the town and during the debate drew praise from Interior Minister Anupong Paojinda who rose to address the young politician's concerns and questions.

The findings were part of a Super Poll survey of 2,111 people across the country on the second day of the policy debate, which concluded in the early hours of Saturday, in which 55.8% said they benefited from the debate. On the first day, only 27.2% of respondents said they found the debate useful.
Natürlich war bisher selbst in normalen Scheindemokratischen Zeiten

jede Parlamentsdebatte in Thailand für jeden politisch Interssierten

absolut Todlanweilig und nicht lange zu ertragen.

Ausnahmen waren nur die brillanten Auftritte Abhisits als Oppositionsführer

in den Thaksin Regierungszeiten.

Deshalb erschien der Chef und später auch sein Nummerngirl ja nicht

mehr im Parlament.

Bei Prayuth und seinem Chef Prawit ist die Sache noch schlimmer.

Die erscheinen nur wenn eine dümmliche Show von ihren eigenen Leuten

abgezogen wird und wenn die Opposition irgendwie verfolgt werden kann.

Argumente zu ihrer Verteidigung haben sie natürlich keine.

Es wird nur unwahre Propaganda abgelassen.

Natürlich wird man versuchen die einzigen Aktiven im Parlament

auch mit allen Mitteln zum Schweigen zu bringen.



Wenn man wirklich an Meinungsvielfalt in st.at
interessiert wäre könnte man den Text ja dorthin kopieren!
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Benutzeravatar
berndgrimm
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 9819
Registriert: So 31. Okt 2010, 09:39
Kontaktdaten:

#160 Re: Probleme mit Schönes Thailand.at

Beitrag von berndgrimm » Mi 2. Okt 2019, 02:44

Ich werde jetzt mit neuem Text gesperrt:

Deine Übertragung ist fehlgeschlagen. Der Server antwortete mit (Code ). Bitte kontaktiere den Entwickler dieses Formularprozessors, um diese Nachricht zu verbessern.

FEHLER: Bitte gib einen Kommentar ein.
..We finished democrazy for now!.......weiteres unter http://www.schoenes-thailand.at/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste