Internet-ID

alles über Internet, Technik, Elektronik, Alarmanlagen usw.
Benutzeravatar
TrangPeter
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 106
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 05:36
Kontaktdaten:

#16 Re: Internet-ID

Beitragvon TrangPeter » Mi 15. Dez 2010, 06:25

... so richtig interessiert ds auch keinen mehr?

Naja, ... :|

Benutzeravatar
TrangPeter
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 106
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 05:36
Kontaktdaten:

#17 Re: Internet-ID

Beitragvon TrangPeter » Fr 17. Dez 2010, 07:10

Und das waere echt ein Ansatzpunkt gewesen. :roll:

Benutzeravatar
Siam
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 109
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 12:12
Wohnort: Provinz Udon Thani
Kontaktdaten:

#18 Re: Internet-ID

Beitragvon Siam » Sa 15. Jan 2011, 10:16

[ img ]

so sieht das Internet im Isaan aus in der Provinz Udon Thani
man hat nie ausgelernt im Leben, daher bleibe ich dran - http://www.manfred-valentin.de

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12652
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#19 Re: Internet-ID

Beitragvon bukeo » So 16. Jan 2011, 11:19

[quote="Siam"]

so sieht es hier in Chiang Mai Provinz aus, obwohl heute Sonntag ist und das Internet wegen den Game-Kids um einiges langsamer läuft.
Normal wochentags komme ich auf meine vollen 4 M/bit

[ img ]
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#20 Re: Internet-ID

Beitragvon plaaloma » So 7. Aug 2011, 11:03

Anonymität im Internet aufheben
Dann gibt es kein Versteckspiel mehr!

:zustimm: :jubel

Benutzeravatar
andithai
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 434
Registriert: Di 7. Dez 2010, 06:20
Kontaktdaten:

#21 Re: Internet-ID

Beitragvon andithai » So 7. Aug 2011, 13:21

Dann schreibt ja kiner mehr auf der schoensten?Seite :joint:

Benutzeravatar
Sukhumvit
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 1906
Registriert: So 16. Jan 2011, 16:42
Wohnort: Antibes
Kontaktdaten:

#22 Re: Internet-ID

Beitragvon Sukhumvit » Mo 8. Aug 2011, 01:26

plaaloma hat geschrieben:Anonymität im Internet aufheben
Dann gibt es kein Versteckspiel mehr!

:zustimm: :jubel


Ich zititiere aus deinem Link

"Das internationale Netz entwickelt sich weltweit naturwüchsig und richtet sich nicht nach der Meinung des deutschen Innenministers oder anderer wohlgesinnter Zeitgenossen."
Chaque homme de culture a deux patries: la sienne - et la France.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12652
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#23 Re: Internet-ID

Beitragvon bukeo » Mo 8. Aug 2011, 09:01

Sukhumvit hat geschrieben:
"Das internationale Netz entwickelt sich weltweit naturwüchsig und richtet sich nicht nach der Meinung des deutschen Innenministers oder anderer wohlgesinnter Zeitgenossen."


Briefe schreibt man auch anonym, sonst könnte man sich das Kuvert ja sparen. Auch bei einem Brief bleibt es mir überlassen, ob ich einen Absender und wenn ja, einen richtigen Absender angebe.
Das wird also nicht funktionieren, im Internet Klarnamen als Pflicht einzuführen - würde nur Sinn ergeben, wenn man dann auch gleichzeitig eine Ausweis-Überprüfung - am besten notariell beglaubigt - tätigt. Sonst nehm ich einen Klarnamen vom Telefonbuch :joint:
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
plaaloma
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 14077
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 10:50
Kontaktdaten:

#24 Re: Internet-ID

Beitragvon plaaloma » Mo 8. Aug 2011, 11:45

:bloed: Ihr koennt alle schreiben, aber zuhoeren/lesen koennt ihr nicht!

Alle Zugaenge zum Internet sind versperrt. Man kann nur noch an eine Stelle wo man eine I-ID beantragen kann.
Dort werden persoenliche Daten gespeichert, die niemand einsehen kann.

Zurueck erhaelt man diese I-ID (z.B. Augenscan +Passwort), die von keinem lesbar ist!
Damit kann man sich bei Internet-Providern anmelden.
Zusaetzlich muss diese i-ID beim Einrichten/Einbinden von Seiten eingegeben werden.
Auch in Foren kann man sich nur damit anmelden.

Es bleibt alles anonym! Die Behoerden koennen aber bei Verbrechen/Vergehen auf Antrag auf die Daten zurueckgreifen.

Wuerde keine Kinderpornoseiten mehr geben. Grundstuecksverkauf ueber Scheinfirmen, ..........

Natuerlich koennte man das hacken! Aber die Hemmschwelle wird groesser. Wer diesen Schritt geht , ist im naechsten Moment Verbrecher.

Man kann das natuerlich noch fuer viel mehr einsetzen. Geht aber in die Richtung der "glaeserne Mensch". Womit ich (!) keine Probleme haette.

Man koennte ja ein "schmutzige(?)" Internet einrichten, wo "alles" erlaubt ist, wer's braucht kann sich dann dort austoben.

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12652
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#25 Re: Internet-ID

Beitragvon bukeo » Mo 8. Aug 2011, 12:00

plaaloma hat geschrieben:
Alle Zugaenge zum Internet sind versperrt. Man kann nur noch an eine Stelle wo man eine I-ID beantragen kann.
Dort werden persoenliche Daten gespeichert, die niemand einsehen kann.


dann beginnt der ID-Handel - sowie momentan mit den Kreditkarten-Generatoren. :joint:
Alles was die Regierung im Internet einrichtet, können Kids umgehen - dauert dann ein bis zwei Tage - dann gibt es Proxys, wo keine ID benötigt wird.
Ausserdem gibt es dann einen Weltaufstand - dagegen die Demo in Ägypten ein Furz.
Die Regierung, die das unterstützen, müssen dann bei der nächsten Wahl wohl auf alle Internet-User verzichten, die kommen dann nicht mal mehr über die
5%-Hürde :joint:

Also vergiss es...
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan


Zurück zu „Technik-Board“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast