Notstromaggregat

alles über Internet, Technik, Elektronik, Alarmanlagen usw.
Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12777
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#31 Re: Notstromaggregat

Beitrag von bukeo » Mo 5. Mai 2014, 15:42

thai.fun hat geschrieben:
bukeo hat geschrieben:..Wo war das dann in etwa?
ja, hübsches Haus. Kenn zwar die Gegend nicht, aber sieht ruhig aus :mrgreen:


Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4410
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#32 Re: Notstromaggregat

Beitrag von Isaan » Mo 5. Mai 2014, 15:49

Wobei ich schon mal anmerken möchte, dass ein Austausch eines Trafos auf Mast in 30 Minuten reine Fiktion ist. Das musste jetzt noch mal gesagt werden.
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
woody
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 710
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:12
Wohnort: Aquis Matthiacis - Ban Kram - KoToMo
Kontaktdaten:

#33 Re: Notstromaggregat

Beitrag von woody » Di 6. Mai 2014, 05:10

Isaan hat geschrieben:Wobei ich schon mal anmerken möchte, dass ein Austausch eines Trafos auf Mast in 30 Minuten reine Fiktion ist. Das musste jetzt noch mal gesagt werden.
Wahrscheinlich ist nur der Schutz rausgeflogen.

@Phommel, es sieht so aus als haettest du nur einen Stromkreis, an dem alles haengt.

Durchlauferhitzer, ACs, deinen neuen Ofen und auch die Steckdosen wo Personenschutz(Foen) erforderlich ist, sollten an seperaten geerdeten Stromkreisen angeschlossen sein.
Die Erdung erkennt man daran, dass die Kabel 3-adrig sind. Und nur geerdete Kabel kann man an einen FI-Schutzschalter anschliessen.

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4410
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#34 Re: Notstromaggregat

Beitrag von Isaan » Di 6. Mai 2014, 05:17

woody hat geschrieben:
Wahrscheinlich ist nur der Schutz rausgeflogen.
Er sprach aber von "Explosion". Wenn natürlich jedes Rausfliegen einer Sicherung bei Grimmie gleich eine Explosion ist, so erklärt das 99% seiner Posts.
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
woody
VIP-2
VIP-2
Beiträge: 710
Registriert: So 16. Jan 2011, 15:12
Wohnort: Aquis Matthiacis - Ban Kram - KoToMo
Kontaktdaten:

#35 Re: Notstromaggregat

Beitrag von woody » Di 6. Mai 2014, 05:29

Isaan hat geschrieben:
woody hat geschrieben:
Wahrscheinlich ist nur der Schutz rausgeflogen.
Er sprach aber von "Explosion". Wenn natürlich jedes Rausfliegen einer Sicherung bei Grimmie gleich eine Explosion ist, so erklärt das 99% seiner Posts.

Na, da hat er evtl. den Knall gehoert und falsch interpretiert.

Benutzeravatar
Isaan
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 4410
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:38
Kontaktdaten:

#36 Re: Notstromaggregat

Beitrag von Isaan » Di 6. Mai 2014, 05:48

woody hat geschrieben:

Na, da hat er evtl. den Knall gehoert und falsch interpretiert.
Woody, unser Optimist :jubel .
"Ich habe zwar keine Ahnung, aber ich habe gehört und denke daher, dass..." (Bukeo)

Benutzeravatar
Kevin
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 5984
Registriert: Di 13. Mär 2012, 09:16
Kontaktdaten:

#37 Re: Notstromaggregat

Beitrag von Kevin » Di 6. Mai 2014, 09:34

woody hat geschrieben:
Isaan hat geschrieben:Wobei ich schon mal anmerken möchte, dass ein Austausch eines Trafos auf Mast in 30 Minuten reine Fiktion ist. Das musste jetzt noch mal gesagt werden.
Wahrscheinlich ist nur der Schutz rausgeflogen.

@Phommel, es sieht so aus als haettest du nur einen Stromkreis, an dem alles haengt.

Durchlauferhitzer, ACs, deinen neuen Ofen und auch die Steckdosen wo Personenschutz(Foen) erforderlich ist, sollten an seperaten geerdeten Stromkreisen angeschlossen sein.
Die Erdung erkennt man daran, dass die Kabel 3-adrig sind. Und nur geerdete Kabel kann man an einen FI-Schutzschalter anschliessen.

Woody....ich hab's schon erkleert.....

Benutzeravatar
thai.fun
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 3454
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 16:17
Kontaktdaten:

#38 Re: Notstromaggregat

Beitrag von thai.fun » Di 6. Mai 2014, 12:46

Isaan hat geschrieben:Jetzt bin ich aber neugierig geworden: Was treibt einen so in die Pampa und vowon lebt der Farang da? Und warum bist du nicht da geblieben? Sah doch schnuckelig aus. Doch auf Dauer zu langweilig?
Kevin hat geschrieben:Warum hast du das Buch nie veröffentlicht? Ich würde es gerne lesen.
Ok. Ok ich starte in 30min den Notstromaggresiator von meinem grossen PC und werde für Euch Zwei (für den einen etwas lieber und die andern sowieso) hier im nittaya.at nochmals einen Thread eröffnen, mit "Buchauzügen" ..... etwas Abwechsung hier tut Not, ich meine für mich ... ;-)
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste