Website für Geschäftsgründung?

alles über Internet, Technik, Elektronik, Alarmanlagen usw.
Antworten
Benutzeravatar
Macau
Beginner
Beginner
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 15:55
Kontaktdaten:

#1 Website für Geschäftsgründung?

Beitrag von Macau » Mo 15. Jul 2013, 16:27

Hallo

ich bin zwar noch recht neu hier hätte aber mal eine Frage. Ein thailändischer Bekannter der uns die thailändische Kultur näher gebracht hat und schon länger in Deutschland lebt, würde sich nur gerne hier als Fotograf selbstständig machen und leitet momentan alles bürokratische in die Wege. Um auf sein Geschäft aufmerksam zu machen möchte er sich eine Website erstellen mit diesen do-it yourself-Paketen, wo man das Homepage Design selbst festlegen kann. Allerdings wissen wir nicht, ob man diese Angebote auch gewerblich nutzen kann. Außerdem ist er sich noch nicht ganz im Klaren, ob er berechtigt ist, sich selbstständig zu machen, worüber er sich auch grade noch informiert. Deswegen möchte ich auch mal fragen, welche Vorraussetzungen Ausländer erfüllen müssen, um in Deutschland selbstständig sein zu können?


Here we go

Aurillac
VIP-3
VIP-3
Beiträge: 867
Registriert: Do 28. Okt 2010, 08:08
Kontaktdaten:

#2 Re: Website für Geschäftsgründung?

Beitrag von Aurillac » Di 16. Jul 2013, 06:34

Macau hat geschrieben:Hallo
Außerdem ist er sich noch nicht ganz im Klaren, ob er berechtigt ist, sich selbstständig zu machen, worüber er sich auch grade noch informiert. Deswegen möchte ich auch mal fragen, welche Vorraussetzungen Ausländer erfüllen müssen, um in Deutschland selbstständig sein zu können?

Es gibt bei der Arbeitserlaubnis keine Unterschied zwischen selbstaendig und angestellt.
Wenn er hier arbeiten darf dann auch als Selbstaendiger. Gibts bei Fotografen einen Meisterabschluss? Wenn ja, koennte er Probleme bekommen.
Erste Anlaufstelle um sich gruendlich und neutral beraten zu lassen sollte die Handwerkskammer oder IHK in eurer Region sein.
Hier mal vorab gutes Material.
http://www.schwaben.ihk.de/kompetenzzentrum_gruendung_finanzierung_sanierung/Unternehmensgruendung/Information_Gruendung/

Edit: Gerade geschaut, ja es gibt den Fotografenmeister. damit wirds schwierig.
http://www.meisterschulen.de/schulen.php?sid=2258
Forenbeitrag der ausreichte fuer einen Durchsuchungsbeschluss bei einer deutschen Tageszeitung um die Identitaet des Users zu ermitteln..

"Dieser Ullrich verbietet sogar Familienvaetern ihr Feierabendbier. Das ist Rechtsbeugung"

Benutzeravatar
Macau
Beginner
Beginner
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 15:55
Kontaktdaten:

#3 Re: Website für Geschäftsgründung?

Beitrag von Macau » Di 16. Jul 2013, 08:08

ohje stimmt ja über sowas wie Meisterprüfung bzw diese Vorraussetzung haben wir noch garnicht nachgedacht. Bisher stand immer nur die grundsätzliche Möglichkeit im Mittelpunkt. Aber danke für den Tipp mit der IHK, da werden wir dann mal als nächstes hingehen! :-)
Here we go

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12756
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#4 Re: Website für Geschäftsgründung?

Beitrag von bukeo » Di 16. Jul 2013, 08:57

Macau hat geschrieben:Hallo

ich bin zwar noch recht neu hier hätte aber mal eine Frage. Ein thailändischer Bekannter....


er ist aber kein Thailänder oder?
Weil du schreibst, "thailändischer Bekannter"

Außerdem ist er sich noch nicht ganz im Klaren, ob er berechtigt ist, sich selbstständig zu machen, worüber er sich auch grade noch informiert. Deswegen möchte ich auch mal fragen, welche Vorraussetzungen Ausländer erfüllen müssen, um in Deutschland selbstständig sein zu können?


ich gehe davon aus, das gewerblicher Fotograf, sofern man keinen Presseausweis besitzt, ein Beruf ist, der in Thailand für Ausländer verboten ist.
Meist kann man davon ausgehen, das ein Beruf verboten ist - wenn er auch von Thais ausgeübt werden könnte.
Dein Freund müsste versuchen, seine Tätigkeit so darzustellen, das er hauptsächlich Fotos mit Deutschlandbezug anfertigen wird. Ob er es dann macht, ist
wieder eine andere Sache.
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Macau
Beginner
Beginner
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 15:55
Kontaktdaten:

#5 Re: Website für Geschäftsgründung?

Beitrag von Macau » Di 16. Jul 2013, 10:31

bukeo hat geschrieben:
Macau hat geschrieben:Hallo

ich bin zwar noch recht neu hier hätte aber mal eine Frage. Ein thailändischer Bekannter....


er ist aber kein Thailänder oder?
Weil du schreibst, "thailändischer Bekannter"

Außerdem ist er sich noch nicht ganz im Klaren, ob er berechtigt ist, sich selbstständig zu machen, worüber er sich auch grade noch informiert. Deswegen möchte ich auch mal fragen, welche Vorraussetzungen Ausländer erfüllen müssen, um in Deutschland selbstständig sein zu können?


ich gehe davon aus, das gewerblicher Fotograf, sofern man keinen Presseausweis besitzt, ein Beruf ist, der in Thailand für Ausländer verboten ist.
Meist kann man davon ausgehen, das ein Beruf verboten ist - wenn er auch von Thais ausgeübt werden könnte.
Dein Freund müsste versuchen, seine Tätigkeit so darzustellen, das er hauptsächlich Fotos mit Deutschlandbezug anfertigen wird. Ob er es dann macht, ist
wieder eine andere Sache.



ich glaub das ist ein Missverständnis, weil er ein Thailänder in Deutschland ist, der sich dort als Fotograf selbstständig machen möchte, so zumindest der Plan. allerdings hat Aurillac ja schon festgestellt, dass es wegen notwendiger Meisterprüfung etwas schwierig werden könnte, aber er möchte trotzdem versuchen irgendwie in die richtung zu gehen. Oder wie meintest du das?
Here we go

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1489
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#6 Re: Website für Geschäftsgründung?

Beitrag von Somrak » Di 16. Jul 2013, 10:37

Ich nehme an Macau meint ein Geschaeft in DE.? :?:
Und da wir in EU keine Rassisten sind, kennen wir wohl auch keine speziellen
Beschraenkungen fuer Thais.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Benutzeravatar
bukeo
VIP-5
VIP-5
Beiträge: 12756
Registriert: So 6. Jun 2010, 04:46
Kontaktdaten:

#7 Re: Website für Geschäftsgründung?

Beitrag von bukeo » Di 16. Jul 2013, 11:01

Macau hat geschrieben:

ich glaub das ist ein Missverständnis, weil er ein Thailänder in Deutschland ist, der sich dort als Fotograf selbstständig machen möchte, so zumindest der Plan. allerdings hat Aurillac ja schon festgestellt, dass es wegen notwendiger Meisterprüfung etwas schwierig werden könnte, aber er möchte trotzdem versuchen irgendwie in die richtung zu gehen. Oder wie meintest du das?


ja, ich dachte andersrum.

Ich weiss ja nicht, welche Fotos dein Bekannter dann produzieren möchte. Sind sie künstlerischer Natur, kann er freiberuflich ohne Meisterbrief arbeiten.
Wenn es aber nur um das reine Fotografieren geht, also Passfotos, Gruppenfotos, auf Hochzeiten usw. - ist das handwerklich und er benötigt wohl den Meisterbrief.

Mal hier Infos einholen:

http://www.fotocommunity.de/info/Fotografenausbildung
http://www.fotocommunity.de
Besuche auch unseren Blog: http://www.schoenes-thailand.at und unter Twitter auf @schoenesthailan

Benutzeravatar
Macau
Beginner
Beginner
Beiträge: 9
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 15:55
Kontaktdaten:

#8 Re: Website für Geschäftsgründung?

Beitrag von Macau » Di 16. Jul 2013, 12:35

ja genau es handelt sich um eine existenzgründung in Deutschland. Ja das mit dem meisterbrief ist shconmal ein Problem. Aber immerhin gut zu wissen, dass er auch freiberuflich als künstlerischer Fotograf arbeiten kann. Und danke für die Links! :)
Here we go

Benutzeravatar
Somrak
VIP-4
VIP-4
Beiträge: 1489
Registriert: Do 21. Apr 2011, 11:09
Kontaktdaten:

#9 Re: Website für Geschäftsgründung?

Beitrag von Somrak » Mo 21. Okt 2013, 11:02

"Heute hat der Thai wohl sein Geschaeft in DE und die Haelfte seiner Familie ist ihm bereits
nachgereist." !?

... wir wissen das alle und wuerden doch wohl erwarten, dass auch Thailand uns ein wenig
entgegenkommt.
Von selbst wird Thailand aber nichts aendern!? :-)

.... und dem Guidoo hat es hier so sehr gefallen, dass er die Verbindungen jetzt noch
enger knuepfen will. :shock:
http://www.nachdenkseiten.de/?p=24085
Hasta la victoria siempre

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste